Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Erfahrungsaustausch auf der igs 2013: Gipfeltreffen künftiger Gartenschau-Städte

Erfahrungsaustausch auf der igs 2013: Gipfeltreffen künftiger Gartenschau-Städte

130706 Rosenschau 01Hamburg, 6. Juli 2013 – Gipfeltreffen auf der igs 2013: Zu einem intensiven Erfahrungsaustausch kamen gestern und heute bei Kaiserwetter die Organisatoren der Hamburger Gartenschau mit Mitarbeitern ehemaliger und künftiger Gartenschaustädte zusammen. Die Teams aus dem Havelland (BUGA 2015), Berlin (IGA 2017), Heilbronn

(BUGA 2019), Erfurt (BUGA 2021), Koblenz (BUGA 2011) und der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft DBG konnten sich bei einem Rundgang über das Gelände mit igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten und anschließenden vertiefenden Gesprächsrunden viele wertvolle Anregungen für ihre Gartenschau mitnehmen. Was besonders ankam: die hohe Güte und große Vielfalt der diesjährigen Gartenschau.

DBG-Geschäftsführer Jochen Sandner, der bereits für viele Gartenschauen arbeitete, sagte: „Die igs 2013 setzt gleich in mehrfacher Hinsicht Maßstäbe und gehört zu den attraktivsten Schauen der letzten Jahrzehnte.“ Vor allem die spätere Nutzung als Wilhemsburger Inselpark mit vielfältigen Sport- und Spielangeboten, Liegewiesen, öffentlichen Grillstellen, einem Terrassenrestaurant und Kiosk der Kulturen, barrierefreien Stegen und Wegen für seh- und gehbehinderte Menschen oder restaurierten Industrie- und Kulturdenkmälern überzeugte die Gäste aus Berlin, Brandenburg, Baden-Württemberg, Thüringen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Fragen des Marketings, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, über betriebliche Abläufe und der Veranstaltungsplanung, aber auch kaufmännische Aspekte oder Themen wie Fördermittel wurden in einzelnen Arbeitsgruppen erörtert.

Fast zeitgleich eröffnete Hamburgs Stadtentwicklungssenatorin und igs-Aufsichtsratsvorsitzende Jutta Blankau am Samstagmorgen gemeinsam mit igs-Chef Heiner Baumgarten, DBG-Ausstellungsbevollmächtigen Renate Behrmann, Andreas Lohff, Präsident des Gartenbauverbands Nord, den Präsidenten der Fachverbände der Deutschen Floristen Hamburgs und Schleswig-Holsteins, Günther Dahlmann und Kai Jentsch, Klaus Heller, Präsident der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein sowie weiteren Verbandsrepräsentanten im Beisein vieler Gärtner und Gäste die große igs-Rosenausstellung „Die Gala der Königin in der großen und kleinen Blumenhalle. Dutzende verschiedener Rosensorten, 15.000 Schnittrosen und 2.500 Rosen in Töpfen und Schalen bester Qualität von 29 Ausstellern aus Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Bundesgebiet verströmen in beiden Hallen ihren typischen Duft. Besonders „Vierländer Rosen“ in vielfältigen Variationen, Duftnoten, Wuchsformen und Farben sind noch bis zum 14. Juli zu besichtigen.

Anschließend verlieh die Senatorin (Jutta Blankau: „Die Rose ist meine Lieblingsblume!“) den Ehrenpreis der Freien und Hansestadt Hamburg an die Hamburger Gärtnerei Piepereit und ihre Mitarbeiter für „ausdrucksvoll gestaltete Gefäße mit Rosen aus regionalem Anbau“.

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

„Das Glücksgefühl fließt in die Musik“

Feb 06, 2018
Albert Würsch, 44, aufgewachsen in Guatemala und der Schweiz,  ist der Kopf der Band „Al-Berto & The Fried Bikinis“. Der Elektrotechnik Ingenieur ist jeweils ein halbes Jahr auf Reisen, zum Surfen oder zum Bouldern. Dort am rauschenden Meer oder in spannender Höhe mit bester Aussicht entsteht seine Musik, die nichts anderes ist, als die Wiedergabe des jeweiligen Glücksmoments.
Interview mit mit dem Guatemala-Schweizer Albert Würsch von „Al-Berto & The Fried Bikinis“ anlasslich des Folktreff Bonndorf Beim Folktreff spielt am 23. Februar eine Band namens „Al-Berto & The…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

Neuer ISUV- Bundesvorstand – Schwerpunkte der Verbandsarbeit

Jan 09, 2018
Begleitung in der Lebenskrise
Der neue Vorsitzende des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist Rechtsanwalt Klaus Zimmer (Freiburg), Fachanwalt für Familienrecht und Mediator. Seine Stellvertreter sind Günter…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

Statement World Vision zur Politik der Koalition für geflüchtete Kinder

Jan 26, 2018
Flüchtlingspolitik
Geplante Aufnahmezentren für Flüchtlinge verstoßen gegen Kinderrechte UN Kinderrechtskonvention muss in Koalitionsverhandlungen berücksichtigt werden Friedrichsdorf/Berlin, (26.01.2018) - World…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Mehr Busse zwischen Basel und Lörrach?

Jan 29, 2018
Bahn
Baden-Württemberg stellt an politischem Spitzentreffen eine Taktverdichtung zwischen Basel und Lörrach in Aussicht (Linie S6) Der Vertreter des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg,…

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018 Landrat Dr. Martin Kistler einen Besuch abgestattet. An den beiden Haupteingangstüren des Landratsamtes brachten…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen