Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ferienwelt Südschwarzwald präsentiert neue Website

FWS logoAußer der Adresse www.ferienwelt-suedschwarzwald.de ist von der bisherigen minimalistischen Website der Ferienwelt Südschwarzwald nichts geblieben. Der neue Internetauftritt ist das bisher größte gemeinsame Projekt der mittlerweile 14 Kur- und Erholungsorte, die der Tourismuskooperation Ferienwelt Südschwarzwald angehören. Zuvor waren bereits einige Printprodukte, darunter der über hundertseitige Ferienwelt-Erlebnisführer, herausgebracht worden.

In diesem Erlebnisführer stellen Bad Säckingen, Bernau, Dachsberg, Görwihl, Herrischried, Höchenschwand, Ibach, Laufenburg, Murg, Rickenbach, Todtmoos, Wehr und Weilheim vor, was sie zu den für die Region wichtigen Reisethemen Wandern, Radfahren, Wasser, Wellness, Kultur, Natur, Freizeitsport, Winter, Kulinarik und Einkaufen zu bieten haben.

Die neue Website wurde In Anlehnung an diesen Erlebnisführer aufgebaut. Sie punktet mit einem modernen Design, Übersichtlichkeit, einem großen Informationsgehalt, leichter Bedienbarkeit und Responsive-Darstellung. Letztere bewirkt, dass sich das Layout der Seite automatisch an unterschiedliche Bildschirmgrößen bei z.B. Tablet-PCs und Smartphones anpasst.

Inhaltlich wurde die Seite komplett von den Mitarbeitern der Ferienwelt Südschwarzwald aufgebaut. Auch künftig wird die Site von der Ferienwelt selbst betreut werden. Fotos, Artikel, Veranstaltungen und Touren können damit jederzeit bearbeitet und aktualisiert werden, so dass immer die neusten Daten zur Verfügung stehen. Jede Tourist-Information ist dabei selbst für die Aktualität und Vollständigkeit der den jeweiligen Ort betreffenden Daten verantwortlich.
Neu als Mitglied in der Ferienwelt ist seit 1. Juli 2013 die Gemeinde Albbruck, die bereits voll in den neuen Webauftritt integriert ist. Mit Albbruck hat die FerienWelt zum ersten Jahrestage der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung den ersten Zuwachs bekommen.

Die Leiterinnen und Leiter der Tourist-Informationen und ihre Mitarbeiter sind gespannt auf die Reaktionen der Gäste, Gastgeber und Bürger auf die neue Website und nehmen Anregungen und Hinweise auf Korrekturbedarf gerne entgegen.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok