Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Ein Messe-Programm zum Mitmachen

MK1 zumbaAuf der Gesundheits- und Vital-Messe können Besucher vielfach aktiv werden und Gesundheitsangebote unter fachkundiger Anleitung ausprobieren

Die Vorbereitungen für die Gesundheits- und Vital-Messe am 5. und 6. Oktober sind in vollem Gang, und eines ist schon jetzt ganz sicher: Bei dieser Messe gehört Mitmachen zum Programm. Auf den Vital-Bühnen gibt es Schnuppereinheiten für die verschiedensten Gesundheitsangebote und in Halle C bringt ein Zumba-Event die Messe in Schwung.

Villingen-Schwenningen – Wie kann man Schnarchen behandeln? Welches Koordinationstraining verspricht eine Verbesserung der Bewegungsqualität? Was bringt eine genetische Stoffwechselanalyse?

Fragen wie diese werden auf den Vital-Bühnen der Messe anschaulich beantwortet. Hier gibt es wertvolle Branchen-News – und zwar in Theorie und Praxis: Mitmach-Aktionen laden im halbstündlichen Takt zum Informieren, Hinterfragen und Ausprobieren ein. Ohne vorherige Anmeldung können Besucher spontan mitmachen. Ein Herz-Kreislauf-Training mit Schwunghanteln, das Herstellen eines Make-Ups mit Leinöl oder die elektrische Fußdruckmessung zur Erkennung von Druckspitzen bei diabetischem Fuß: Das sind nur wenige Beispiel für diverse Mitmachattraktionen. Messe-Veranstalter und Aussteller legen viel Wert auf persönliche, individuelle Beratung, ein hochkarätiges Fachvortragsprogramm ohne Fachchinesisch sowie die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen, die den Alltag verbessern können. Den Fitnesstrend Zumba testen - auch das stand im vergangenen Jahr auf dem Programm der Vital-Bühnen. Und weil dies so gut ankam, bietet die Gesundheits- und Vital-Messe in diesem Jahr ein ganz spezielles Zumba-Event. Eine ganze Messehalle ist für die zweitägige Fitness-Party, die Hüften kreisen lässt, reserviert. Aber auch alle, die mehr auf Zuhören als auf Mitmachen setzen, kommen voll auf ihre Kosten. Das Fachvortragsprogramm der Gesundheits- und Vital-Messe präsentiert ebenfalls im halbstündlichen Rhythmus Information pur. Namhafte Mediziner und Experten aus dem Gesundheitswesen erklären zu den unterschiedlichsten Themen, wie man die Gesundheit erhalten oder wieder gewinnen kann. „Mit dieser Messe möchten wir die Besucher motivieren, rund um unsere Themen Gesundheitsförderung, Prävention, Fitness und Wellness selbst aktiv zu werden“, lädt Messe-Chefin Stefany Goschmann ein, das individuell Beste für Körper, Geist und Seele zu entdecken. Vital-Bühne frei heißt es dafür täglich. 

Die Gesundheits- und Vital-Messe ist am 5. und 6. Oktober 2013 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen im Internet unter: www.gesundheitsundvitalmesse.de

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok