Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Schüler erfinden Smartphone-Apps

543980 20139963130787037Vor den Sommerferien nutzen viele Schulen die Möglichkeit, im Rahmen von Projekttagen ihren Schülerinnen und Schülern Themen näher zu bringen, die sonst nicht auf dem Lehrplan stehen. Im Juli 2013 war das auch am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Neckarsulm der Fall. Die Lehrerschaft verfolgte dabei die Idee, Unternehmen einzubinden und so Projektthemen aus der Praxis anzubieten. In diesem Rahmen führten die SAP AG und das Hochschulprogramm SAP University Alliances mit 25 Schülerinnen und Schülern zwischen 16 und 18 Jahren ein Projekt durch: „Das Erfinden neuer Smartphone-Apps“. Dabei wurden die Schüler auch an die innovative Entwicklungsmethode des „Design Thinking“ herangeführt.

Die Aufgabe der Teilnehmer bestand darin, Ideen zu entwickeln, wie das Smartphone ihr tägliches Schülerleben unterstützen könnte. Dabei wurden viele tolle Ideen erarbeitet, von denen anschließend drei ausgewählt, in konkrete Papierprototypen umgesetzt und gegenseitig vorgestellt wurden. Ein Prototyp zeigt eine neue Smartphone-Anwendung, mit der Schülerinnen und Schüler rechtzeitig über eine Stundenplanänderung informiert werden, und so zum Beispiel länger schlafen können. Außerdem gibt die App Auskunft über gestellte Hausaufgaben und den persönlichen Notenspiegel. Ein zweiter Prototyp beschäftigt sich mit dem Tages- und Wochenablauf eines Schülers, vom Wecken am Morgen bis zum Ausgehen am Wochenende. Der dritte Prototyp ist ein Shoppinghelfer, etwa um herauszufinden, wo es den angesagten Schuh gibt, den man bei einer Freundin entdeckt hat.

SAP hat für das Projekt ihre Entwicklungsmethode mit nach Neckarsulm gebracht: das Design Thinking. Dieser kreative Ansatz erlaubt es, Problemstellungen im Team zu lösen und von einer Idee zu einem erfolgreich einsetzbaren Produkt zu gelangen. Design Thinking ist in vielen erfolgreichen Unternehmen der High-Tech-Industrie schon eine Selbstverständlichkeit geworden. Die Schülerinnen und Schüler waren erstaunt, was sie selbst unter Anleitung von SAP-Entwicklern in den zwei Tagen erreicht haben. „Es hat mich erstaunt, wie schnell wir zu einem Ergebnis gekommen sind und unsere Idee umgesetzt haben, und wie sich im Laufe des Prozesses die Idee auch verändert oder verbessert hat“, so das Feedback eines Schülers. Denn Feedback zu geben, ist ein wichtiger Teil des Design-Thinking-Ansatzes.

Auch die beteiligten Lehrer unter Federführung von Anika Roth-Wagner, Schulleiter Peter Huther und die Mitarbeiter der SAP-Forschungs- und Innovationsabteilung hatten großen Spaß an der Veranstaltung. Sie sind sich einig, dass diese Art des Wissenstransfers zwischen Industrie und Schule in Zukunft weiter ausgebaut werden sollte.

Weitere Informationen finden Sie im SAP Newsroom. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews und @SAP_UA.

www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=543980

Kommentare powered by CComment

Neue Studie zum Thema Frühgeburtenrate

Feb 13, 2018
Babybauch & Ultraschallbild
"Die Behandlung mit vaginalem Progesteron senkt das Risiko einer Frühgeburt, vermindert Komplikationen bei Neugeborenen sowie die Gefahr von neonatalen Todesfällen bei Zwillingsschwangerschaften von…

Nahverkehrs-Ranking: Erfurt hat die günstigste Einzelfahrkarte, Hamburg die teuerste

Okt 16, 2018
Fahrkartenautomat
Berlin – Wie kundenfreundlich ist der öffentliche Nahverkehr in Deutschland? Das Verbraucherportal Testberichte.de hat Preise und Angebote der Verkehrsbetriebe in allen deutschen Städten mit mehr als…

Bahnbrechende Studien als zweite Chance für kurzkettige Fettsäure

Jul 05, 2018
Die menschliche Darmflora ist ein eigener Mikrokosmos: Das so genannte Mikrobiom setzt sich aus mehr als eintausend verschiedenen Arten von Darmbakterien zusammen. Diese siedeln an den Wänden des Darms und in dessen Inneren. Sie sind für uns lebenswichtig: Die Darmflora ist wichtig für die Verdauung, die Abwehr von gefährlichen Keimen und Giften und die Funktionsfähigkeit des Immunsystems. Kurzkettige Fettsäuren spielen hierbei eine Schlüsselrolle. Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Nach 30 Jahren "Dornröschenschlaf" der Pharmariesen An Wirkstoffen, die sich nicht oder nur eingeschränkt patentieren lassen, hat die Pharmaindustrie kaum Interesse. Kurzkettige Fettsäuren stehen…

Immobilien am Hochrhein

Jun 21, 2018
Immobilien am Hochrhien
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und arbeiten an unterschiedlichen Orten können am Hochrhein schnell zu langen Fahrten führen, was das Pendeln erst…

Albsteig Schwarzwald geht in erste volle Saison

Jan 30, 2018
AlbsteigSchwarzwald_Fondssitzung
Zur Mitgliederversammlung des Albsteigfonds konnte Landrat Dr. Martin Kistler Gemeinden, Touristiker und Projektpartner im Landratsamt begrüßen. Dabei dankte er den Gemeinden und insbesondere den…

Im Tyrrhenischen Meer deutet sich ein Medicane an

Sep 20, 2018
Zyclon, Taifun, Hurricane und jetzt Medicane
Mittelmeer-Hurrikan mit wolkenfreiem Auge Über dem Mittelmeer kann derzeit Ungewöhnliches beobachtet werden: Immer wieder entstehen zwischen dem italienischen Festland, Sizilien und Sardinien…

Regionale Biervielfalt an der Bundesfeier am Rhein

Jul 27, 2018
Wenn am 31. Juli in Basel die Bundesfeier am Rhein mit dem grossen Feuerwerk stattfindet, sind auch regionale Craftbiere dabei. Eine Bier Bar, betrieben von bier-ideen.ch, bietet von 15 h – 02 h auf…

Intelligentes Textverarbeitungsprogramm siegt beim STP Legal Innovation Award

Jul 11, 2018
Logo smashDOCs
München - Juni 2018 war es für die Nominierten soweit! Im Rahmen der 9. STP-Fachtagung im Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach wurde zum zweiten Mal der STP Legal Innovation Award verliehen Der…

Unsere Zukunft hängt von einer Zahl ab: 1,5

Okt 09, 2018
Die drei Gründer der NGO „Protect the Planet“ auf der UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn: Unternehmerin Dorothea Sick-Thies (Mitte), Filmemacher Carl-A. Fechner (links) und der Netzwerker Markus Gohr (rechts). Sie engagieren sich täglich für den Schutz der Erde und den Erhalt einer lebenswerten Umwelt für heutige und nachfolgende Generationen als wichtigste soziale und globale Aufgabe überhaupt.
Brandbrief von Klimaklägern an die EU München - Familien und Jugendliche aus acht Ländern verklagen die EU auf mehr Klimaschutz – sie erleben bereits jetzt Dürren, Stürme, Waldbrände und…

Paderborner Osterlauf: E.ON setzt auf sportliches Engagement für die Umwelt

Mär 27, 2018
Lauf - Paderborner Osterlauf
Paderborn. E.ON ist auch 2018 Partner des Paderborner Osterlaufs und richtet Deutschlands ältesten Volks- und Straßenlauf am 31. März 2018 komplett klimaneutral aus - damit bereits zum vierten Mal in…

Ursachen von Knieschmerzen dank neuer MRT-Technologie besser erkennbar

Jan 15, 2018
Mittels einer sogenannten MRT-Spule wird das Kniegelenk im Upright-MRT im Stehen und in Beugehaltungen untersucht. Credit: Medserena AG.
Ursachen von Knieschmerzen lassen sich dank neuer MRT-Technologie besser erkennen Untersuchungen im Beugen und Stehen im innovativen Upright-MRT möglich Köln, Januar 2018 – Immer mehr Experten sind…

Basel_videocity.bs special mit Videos von Tomas Eller

Apr 07, 2018
 ©videostills von Tomas Eller
Mit Tomas Eller (geboren 1975 in Meran, lebt in Wien) kann ein Ausnahmekünstler gewonnen werden, der die Auseinandersetzung mit Mathematikern, Physikern, Geologen oder Luft- und Raumfahrttechnikern…
Jun 21, 2018 860

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5701

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 3130

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 722

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok