Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Nachfrage nach E-Mail-Sicherheitslösungen steigt

sysob und REDDOXX fokussieren Datensicherheit durch Verschlüsselung auf der it-sa 2013

544024 20139104234837963Nürnberg/Schorndorf, 10. September 2013 - Wenn die Debatten um PRISM, Wirtschaftsspionage & Co. in diesem Jahr eines bewirkt haben, dann dass sich Unternehmen und Organisationen wieder vermehrt um die Sicherheit ihrer Daten kümmern. Die sysob IT-Distribution und ihr Partner REDDOXX rücken das Thema Datensicherheit daher bewusst in den Vordergrund ihres Messeauftritts auf der it-sa 2013 in Nürnberg. Vom 8. bis 10. Oktober steht am Stand 321 in Halle 12 insbesondere das Kommunikationsmedium E-Mail im Fokus.

Präsentiert werden vor allem Lösungen für die Verschlüsselung der elektronischen Post - denn gerade hier besteht bei vielen Firmen Nachholbedarf. In Nürnberg stellen die beiden Partner unter anderem die Verschlüsselungslösung REDDOXX MailSealer vor. Deren Anwender profitiert von einer automatischen Ver- und Entschlüsselung aus- und eingehender E-Mails. Durch die Unterstützung des etablierten Verschlüsselungsstandards S/MIME ist auch die Kompatibilität zu Software bzw. Appliances anderer Hersteller gegeben.

Zertifikate gewinnen an Bedeutung
Immer mehr Unternehmen haben den Stellenwert von Sicherheitszertifikaten entdeckt. Am it-sa-Messestand erhalten Interessierte daher einen Einblick, wie die zentrale Verwaltung von Zertifikaten den Administrationsaufwand erheblich reduzieren kann. Als Besonderheit stellt REDDOXX zudem den MailSealer Light vor. Diese Lösung gewährleistet den spontanen, verschlüsselten E-Mail-Austausch auch mit Empfängern, die keine eigene Ver-/Entschlüsselungslösung einsetzen. Dies geschieht mittels eines vom Anwender individuell festlegbaren Passworts. Am Messestand können sich Interessenten darüber hinaus auch über die Module REDDOXX MailDepot (rechtssichere E-Mail-Archivierung) sowie REDDOXX Spamfinder (Antispam) informieren.

Die Lösungen von REDDOXX bietet sysob jeweils als virtuelle Maschine der klassische Hardware-Appliance sowie teilweise auch als Cloud-Service an. Anwender profitieren so von einer großen Flexibilität bei der Wahl ihrer individuellen Lösung.

„Die Diskussionen um Edward Snowden, PRISM und die dadurch ans Licht gekommenen Fakten haben Unternehmer hierzulande wieder mehr für das Thema Sicherheit sensibilisiert“, erklärt sysob-Geschäftsführer Thomas Hruby. „Doch die IT-Sicherheit ist vielschichtig. Aus diesem Grund sind wir ständig dabei, unser Portfolio anzupassen und zu aktualisieren. Im Bereich E-Mail-Verschlüsselung haben wir mit REDDOXX dazu einen starken Partner an der Seite, um ein flexibles E-Mail-Datensicherheitskonzept aus einer Hand anzubieten.“

Auf der it-sa informiert VAD sysob über professionelle Lösungen aus den Bereichen IT-Security und Wireless LAN sowie Serverbased Computing, Traffic Management, Storage und Cloud Computing. Besuchen Sie den Mehrwertdistributor vom 8. bis 10. Oktober am Stand 321 in Halle 12. Auf der sysob-Webseite sind weitere Informationen zum Messeauftritt inklusive aller teilnehmenden Partner zu finden.

http://www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=544024

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok