Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Neue regionale Energieagentur in Lörrach hat Arbeit aufgenommen

Neue regionale Energieagentur in Lörrach hat Arbeit aufgenommen

Eine der letzten Lücken im baden-württembergischen Netz der regionalen Energieagenturen ist geschlossen.

Neutrale und gewerkübergreifende Energie- und Klimaschutzberatungen im Landkreis Lörrach bietet seit August 2013 die neu gegründete Energieagentur Landkreis Lörrach GmbH an. Ihr Dienstleistungsangebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Betriebe. Zum Geschäftsführer wurde der 33jährige Energiefachmann Jan Münster bestellt. Gesellschafter der Agentur sind der Landkreis Lörrach, die großen Kreisstädte Lörrach, Rheinfelden und Weil am Rhein sowie die Energieversorgungsunternehmen badenova und Energiedienst. Darüber hinaus haben sich Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken in der Region sowie die Kreishandwerkerschaft als Sponsoren bereit erklärt. Das Umweltministerium Baden-Württemberg unterstützt die Agentur mit einem Startkapital von bis zu 100.000 Euro.

Die neue Energieagentur ergänzt das nun beinahe lückenlose Netz der regionalen Energieagenturen im Südwesten. Mit dem Angebot an der schweizerisch-französischen Grenze gibt es jetzt 34 regionale Energieagenturen im Land. Eine Übersicht hält die Landesenergieagentur KEA auf ihrer Internetseite bereit: www.kea-bw.de/service/energieagenturen/regionale-agenturen.

"Die Agentur wird sukzessive zu einem unabhängigen Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um die Energiewende und Klimaschutz aufgebaut", so der Geschäftsführer Jan Münster. "Wir wollen das bereits bestehende breite Engagement bündeln und ganz nach dem Motto ,aus der Region - für die Region' zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen die Energiewende erfolgreich gestalten."

Service für Bürger, Kommunen und Unternehmen

Zentrale Aufgaben einer regionalen Energieagentur sind energetische Beratungen von privaten Gebäudebesitzern, die eine energetische Modernisierung planen. Aber auch die Umsetzung konkreter Projekte wie beispielsweise die Begleitung einer Kommune auf ihrem Weg zum European Energy Award werden von vielen Agenturen angeboten. Für Kommunen können CO2-Bilanzen oder Energiekonzepte erarbeitet werden.

Durch die Kenntnis der lokalen Gegebenheiten profitieren alle Beteiligten von den Beratungen und daraus entstehenden Folgeaufträge, insbesondere für die örtlichen Handwerksbetriebe oder für Planer. Bürgerinnen und Bürger, aber auch Kommunen, können ihre Verbräuche und damit ihre Kosten senken. Neben Initialberatungen für Privathaushalte - teilweise in Kooperation mit der Verbraucherzentrale - ist vor allem das kommunale Energiemanagement für Gemeinden, Städte und Landkreise eine Aufgabe, die gemeinsam mit den regionalen Energieagenturen umgesetzt werden kann.

Flächendeckendes Netz

Baden-Württemberg verfügt aufgrund der Förderung des Landes inzwischen über ein beinahe flächendeckendes Netz an regionalen Energieagenturen.
34 Beratungseinrichtungen stehen Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen unterstützend zur Seite. Ob praktische Tipps für den sparsamen Umgang mit Energie oder die Umsetzung konkreter Klimaschutzkonzepte - das Spektrum ist groß und variiert je nach Agentur. Unterstützt werden die regionalen Energieagenturen durch die landesweit tätige KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg. Sie sorgt insbesondere für eine enge Verbindung zum Umweltministerium.

Unterstützung durch das Umweltministerium

Regionale Energieagenturen werden durch das baden-württembergische Umweltministerium finanziell unterstützt. Für jede Neugründung hat das Umweltressort eine Anschubfinanzierung von bis zu 100.000 Euro bereitgestellt. Daneben profitieren die Agenturen von weiteren Förder- und Unterstützungsangeboten des Landes.

Die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH ist die Energieagentur des Landes. Aufgabe der KEA ist die aktive Mitwirkung an der Klimaschutzpolitik in Baden-Württemberg: Sie berät Ministerien, Kommunen, kleine und mittelständische Unternehmen sowie kirchliche Einrichtungen bei Energieeinsparung, rationeller Energieverwendung und der Nutzung erneuerbarer Energien. Mehrheitsgesellschafter ist das Land Baden-Württemberg. Der Sitz der KEA ist in Karlsruhe.

Kommentare powered by CComment

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1491

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1858

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6397

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6416

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok