Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Neue regionale Energieagentur in Lörrach hat Arbeit aufgenommen

Neue regionale Energieagentur in Lörrach hat Arbeit aufgenommen

Eine der letzten Lücken im baden-württembergischen Netz der regionalen Energieagenturen ist geschlossen.

Neutrale und gewerkübergreifende Energie- und Klimaschutzberatungen im Landkreis Lörrach bietet seit August 2013 die neu gegründete Energieagentur Landkreis Lörrach GmbH an. Ihr Dienstleistungsangebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Betriebe. Zum Geschäftsführer wurde der 33jährige Energiefachmann Jan Münster bestellt. Gesellschafter der Agentur sind der Landkreis Lörrach, die großen Kreisstädte Lörrach, Rheinfelden und Weil am Rhein sowie die Energieversorgungsunternehmen badenova und Energiedienst. Darüber hinaus haben sich Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken in der Region sowie die Kreishandwerkerschaft als Sponsoren bereit erklärt. Das Umweltministerium Baden-Württemberg unterstützt die Agentur mit einem Startkapital von bis zu 100.000 Euro.

Die neue Energieagentur ergänzt das nun beinahe lückenlose Netz der regionalen Energieagenturen im Südwesten. Mit dem Angebot an der schweizerisch-französischen Grenze gibt es jetzt 34 regionale Energieagenturen im Land. Eine Übersicht hält die Landesenergieagentur KEA auf ihrer Internetseite bereit: www.kea-bw.de/service/energieagenturen/regionale-agenturen.

"Die Agentur wird sukzessive zu einem unabhängigen Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um die Energiewende und Klimaschutz aufgebaut", so der Geschäftsführer Jan Münster. "Wir wollen das bereits bestehende breite Engagement bündeln und ganz nach dem Motto ,aus der Region - für die Region' zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen die Energiewende erfolgreich gestalten."

Service für Bürger, Kommunen und Unternehmen

Zentrale Aufgaben einer regionalen Energieagentur sind energetische Beratungen von privaten Gebäudebesitzern, die eine energetische Modernisierung planen. Aber auch die Umsetzung konkreter Projekte wie beispielsweise die Begleitung einer Kommune auf ihrem Weg zum European Energy Award werden von vielen Agenturen angeboten. Für Kommunen können CO2-Bilanzen oder Energiekonzepte erarbeitet werden.

Durch die Kenntnis der lokalen Gegebenheiten profitieren alle Beteiligten von den Beratungen und daraus entstehenden Folgeaufträge, insbesondere für die örtlichen Handwerksbetriebe oder für Planer. Bürgerinnen und Bürger, aber auch Kommunen, können ihre Verbräuche und damit ihre Kosten senken. Neben Initialberatungen für Privathaushalte - teilweise in Kooperation mit der Verbraucherzentrale - ist vor allem das kommunale Energiemanagement für Gemeinden, Städte und Landkreise eine Aufgabe, die gemeinsam mit den regionalen Energieagenturen umgesetzt werden kann.

Flächendeckendes Netz

Baden-Württemberg verfügt aufgrund der Förderung des Landes inzwischen über ein beinahe flächendeckendes Netz an regionalen Energieagenturen.
34 Beratungseinrichtungen stehen Bürgerinnen und Bürgern, Kommunen und Unternehmen unterstützend zur Seite. Ob praktische Tipps für den sparsamen Umgang mit Energie oder die Umsetzung konkreter Klimaschutzkonzepte - das Spektrum ist groß und variiert je nach Agentur. Unterstützt werden die regionalen Energieagenturen durch die landesweit tätige KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg. Sie sorgt insbesondere für eine enge Verbindung zum Umweltministerium.

Unterstützung durch das Umweltministerium

Regionale Energieagenturen werden durch das baden-württembergische Umweltministerium finanziell unterstützt. Für jede Neugründung hat das Umweltressort eine Anschubfinanzierung von bis zu 100.000 Euro bereitgestellt. Daneben profitieren die Agenturen von weiteren Förder- und Unterstützungsangeboten des Landes.

Die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH ist die Energieagentur des Landes. Aufgabe der KEA ist die aktive Mitwirkung an der Klimaschutzpolitik in Baden-Württemberg: Sie berät Ministerien, Kommunen, kleine und mittelständische Unternehmen sowie kirchliche Einrichtungen bei Energieeinsparung, rationeller Energieverwendung und der Nutzung erneuerbarer Energien. Mehrheitsgesellschafter ist das Land Baden-Württemberg. Der Sitz der KEA ist in Karlsruhe.

Kommentare powered by CComment

DIE LINKE zeigt sich enttäuscht in Sachen Schiller-/Güterstraße

Jul 19, 2018
Politik
Nein, wir sind nicht aus Gründen der Gestaltung enttäuscht, obwohl weitaus mehr an Prägung an dieser markanten Stelle seitens des Gestalters herausgeholt werden können. Es geht um Grundsätzliches.…

Gesetz zum Schienenpersonenfernverkehr: Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf

Mai 24, 2018
Vektor Bild Bahn
Entsprechend den Zielen des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD sollen bis 2030 im Vergleich zu heute doppelt so viele Bahnkundinnen und Bahn-kunden gewonnen werden. Unverständlich ist in…

Kölner Dom erstrahlt im Lotto-Design -

Sep 07, 2018
WestLotto-Geschäftsführer Andreas Kötter enthüllte die Domskulptur
Neue Skulptur zeigt Bedeutung des Denkmalschutzes Der Kölner Dom präsentiert sich ab heute im Lotto-Design. Passend zum „Tag des offenen Denkmals“ am 9. September enthüllte WestLotto-Geschäftsführer…

Woher kommt der ganze Blütenstaub?

Mai 02, 2018
Bildunterschrift: Der Pollenflug ist dieses Jahr besonders heftig und überzieht alles mit einer gelben Schicht. Verantwortlich dafür ist die Blüte der Fichte.
Fichtenmastjahr färbt Deutschland gelb Nach einem unterkühlten Frühjahr hat in den vergangenen Wochen trockenwarmes Wetter für eine Entwicklungsexplosion in der Natur gesorgt. Dabei erfolgt die Blüte…

Wer ist der Schönste im ganzen Land?

Jun 25, 2018
Albstieg Hochrhein
Jede Stimme zählt. In diesem Sinne läuft derzeit der Abstimmungs-Endspurt für Deutschlands schönsten Wanderweg. Jährlich kürt die Fachzeitschrift Wandermagazin in den Kategorien Routen…

„Wie ein kleines Monaco“ – Formel-1-Flair am Schluchsee

Jun 10, 2018
Elektro-Go-Karts im Schwarzwald
Spannende Rennen, prominente Gesichter und Formel-1-Flair: Der Badenova Hochschwarzwald Grand Prix am Schluchseering hat am Freitag und Samstag den zahlreichen Zuschauern alles geboten, was…

Export-Statistik: Diese Volkswirtschaften verdienen an Musikinstrumenten

Jul 26, 2018
Import und Export
- und sind durch den Handelskrieg gefährdet Berlin – Mit Pauken und Trompeten und im Takt der Regelmäßigkeit kündigt Donald Trump derzeit Strafzollpakete gegen China an oder droht den eigentlich…

Politiker sollten sich mit WM-Besuche bis Halbfinale zurückhalten

Jun 11, 2018
Fussball
Das Image der FIFA hat sich weiter verschlechtert und Politiker sollten sich mit WM-Besuchen aufgrund der politischen Instrumentalisierung bis zum Halbfinale zurückhalten: Dies sind zwei der…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

Rezertifizierung des Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur

Mai 19, 2018
Mitarbeiter des Amtes
Bad Säckingen - Die Servicequalität Deutschland ist DAS Gütesiegel für Tourist-Infos in Deutschland. Eine bessere Dienstleistung verspricht begeisterte Kunden, motivierte Mitarbeiter und zufriedene…

Wenn der Pilz Fuß fasst

Mai 03, 2018
Gesunder Fuss
Regensburg (obx-medizindirekt) - Ein Fußbad in schäumendem Pils könnte dem Fußpilz den Garaus machen, falls japanische Forscher recht behalten: Im Labor haben sie erfolgreich Substanzen getestet, die…

170 Jahre Badische Revolution: Veranstaltungsreihe in Wehr

Feb 27, 2018
Roland Kröll
„Trotz alledem und alledem…“ - Lieder der Badischen Revolution Roland Kröll singt einen Teil dieser Revolutionslieder in Originalversion, aber er hat auch selbst Bearbeitungen und Vertonungen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5676

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 695

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 820

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 2987

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok