Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • EU-Klima- und Energiepolitik 2030: Kosten senken, Wettbewerbsfähigkeit steigern

EU-Klima- und Energiepolitik 2030: Kosten senken, Wettbewerbsfähigkeit steigern

dihkDie Bundestagswahl ist vorbei – bald muss Deutschland sich endlich wieder zu wichtigen Europa-Fragen positionieren. Dazu gehören die Weichenstellungen für die künftige Energie- und Klimapolitik der EU bis 2030. Hierzu hatte die EU-Kommission im Frühjahr eine Debatte gestartet; mehr als 550 Eingaben hat sie zu ihrem Grünbuch bekommen – nur, mangels Einigkeit der Ministerien, keine von der Bundesregierung. Dafür aber von der Wirtschaft, denn es geht um viel: Welche Ziele soll sich die EU setzen? Welchen Stellenwert sollen die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und die Energieversorgungssicherheit haben? Und wie sieht es mit einem internationalen Klimaschutzabkommen aus?

Wettbewerbsdruck durch steigende Energiepreise …

20 Prozent weniger CO2-Emissionen, 20 Prozent erneuerbare Energien und ein um 20 Prozent geringerer Energieverbrauch – das ist der Dreiklang, auf den die EU bislang bei Energie und Klima bis 2020 setzt. Die Ziele stammen allerdings aus 2007, als sich die weltwirtschaftliche Lage anders darstellte als heute. Inzwischen gefährden steigende Energiepreise den Standort Europa. Insbesondere die durch „Fracking“ von Schiefergas massiv gesunkenen Energiekosten in den USA setzen die europäische Wirtschaft unter erheblichen Wettbewerbsdruck. Deshalb gilt es, die Wettbewerbsfähigkeit der EU im internationalen Vergleich zu stärken. Dazu sollte die Höhe eines künftigen CO2-Minderungsziels der EU davon abhängig gemacht werden, ob 2015 wie geplant ein weltweit verbindliches Klimaschutzabkommen geschlossen wird.

… und kostentreibende Zielkonflikte

Großes Manko der 20-20-20-Ziele: Sie stehen unabgestimmt und ohne Priorisierung nebeneinander, beeinflussen sich aber oder konterkarieren sich sogar. So wirken sich Fortschritte bei der Energieeffizienz oder beim Ausbau erneuerbarer Energien zwangsläufig auf die Nachfrage und den CO2-Zertifikatspreis im Emissionshandel aus. Aktuell wird deshalb diskutiert, diesen künstlich zu erhöhen, indem man Zertifikate aus dem Markt nimmt („Backloading“). Und das, obwohl das Erreichen des CO2-Reduktionsziels bis 2020 nicht infrage steht. Ein Paradebeispiel dafür, wie Klimaschutz durch Zielkonflikte unnötig verteuert wird und die Unternehmen mehrfach belastet werden.

Weniger ist mehr, …

Um Widersprüche und Ineffizienzen zu vermeiden, sollte die CO2-Reduktion das Leitziel für 2030 bilden und das Emissionshandelssystem als marktwirtschaftliches und kosteneffizientes Leitinstrument genutzt werden. Bei den erneuerbaren Energien müssen die Probleme der unkonditionierten Einspeisung und teuren Subventionierung geklärt werden, bevor ein neues Ausbauziel erwogen wird. Um die Kosten zu begrenzen und Investitionen effektiver einzusetzen, sind in Zukunft ein EU-weit abgestimmtes, marktnahes Fördersystem und ein stufenweises Auslaufen der Förderung nötig. Da die Energieversorgung zunehmend klimaschonender wird und sich Unternehmen und Bürger aus eigenem Interesse für mehr Energieeffizienz engagieren, sind verbindliche Ziele oder Quoten zur Energieeinsparung verzichtbar.

… und mehr Europa in der Energiepolitik ist notwendig!

Unverzichtbar ist hingegen die vollständige Umsetzung des Energiebinnenmarktes, damit es nicht länger 28 isolierte Energiekonzepte gibt. Energie- und Klimaschutzkosten können besser im Rahmen einer europäischen Strategie gesenkt und die Energieversorgung europäisch besser gesichert werden. Dabei müssen die Rahmenbedingungen für 2030 stabil und verlässlich sein, denn nachträgliche politische Eingriffe in festgelegte Spielregeln untergraben jede Planungssicherheit der Unternehmen und gefährden grundlegend die Investitionssicherheit am Standort Europa. Die Debatte um die künftige Klima- und Energiepolitik ist eine Chance für einen Paradigmenwechsel – hin zu mehr Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit in der EU!

Kommentare powered by CComment

Titel-Kandidat aus Deutschland

Okt 05, 2018
Das deutsche Talent Tom Koch (20) startet beim ADAC Supercross Stuttgart
Top-Nachwuchs-Fahrer Tom Koch aus Thüringen geht beim ADAC Supercross Stuttgart im November an den Start. Zuschauer können sich Hoffnungen auf deutsche Top-Platzierungen machen. Das deutsche Talent…

Abenteuercamp für junge Leute im Nationalpark Schwarzwald

Apr 04, 2018
Fraktion GRÜNE im Landtag
Ein einwöchiges Abenteuercamp für junge Leute im Nationalpark Schwarzwald: Das bietet „Young Explorers Program“ an. Der Grüne Abgeordnete Josha Frey ermutigt 16- bis 19-Jährige im Landkreis Lörrach,…

Generelles Wasserentnahmeverbot für Oberflächengewässer

Aug 28, 2018
Landschaft ohne Oberflächenwasser!
- im Landkreis Waldshut bis zum 15.09.2018 verlängert Seit dem 04. August 2018 gilt im Landkreis Waldshut ein generelles Verbot der Wasserentnahme aus Oberflächengewässern. Dieses Verbot gilt bis zum…

Kölner Dom erstrahlt im Lotto-Design -

Sep 07, 2018
WestLotto-Geschäftsführer Andreas Kötter enthüllte die Domskulptur
Neue Skulptur zeigt Bedeutung des Denkmalschutzes Der Kölner Dom präsentiert sich ab heute im Lotto-Design. Passend zum „Tag des offenen Denkmals“ am 9. September enthüllte WestLotto-Geschäftsführer…

Glück auf Finnisch

Jul 31, 2018
Was Saunas aus Finnland so besonders macht Dülmen - Die glücklichsten Menschen der Welt leben in Finnland, dies zeigte zuletzt der „Glücksindex 2018“, eine Rangliste, die die UN jährlich aufstellt.…

slowUp Schaffhausen-Hegau erneut ein Riesenerfolg

Mai 14, 2018
slowUp Schaffhausen-Hegau 2018 ©Michael Kessler
Rund 20‘000 Freizeitsportler waren mit dabei Perfekte Wetterbedingungen und angenehme Frühlingstemperaturen lockten rund 20‘000 Freizeitsportlerinnen und –sportler am Sonntag, 13. Mai an den 14.…

EDF bestätigt erstmals Rückbau des AKW-Fessenheim "ab" Ende 2018

Mär 02, 2018
Kernkraftwerk ©Gerald Kaufmann
Die Nachrichtenagentur Reuters meldet heute: "Die Leitung des EDF-Kernkraftwerks in Fessenheim (Haut-Rhin) hat am Donnerstag die Schritte für den Rückbau der Anlage am Rheinufer festgelegt, der Ende…

Bildrechtportal und Copyright Register Copytrack kooperiert mit Photochain.io

Mär 27, 2018
Copytrack Business Modell
Der Estnisch Stockanbieter wird erster Use Case der Copytrack-Blockchain Berlin, Singapur - Bereits kurz nach erfolgreicher Beendigung des eigenes Initial Coin Offering (ICO) für sein auf Blockchain…

Nächste Generation des Rap: Anderson .Paak

Apr 23, 2018
Anderson .Paak
Der neue Schützling von Westcoast-Übervater Dr. Dre Zwei neue Alben für dieses Jahr angekündigt Im Juli live in Berlin und Köln Hinter dem eigenwilligen Pseudonym Anderson .Paak verbirgt sich der…

Angemessene Robotik für die Altenpflege der Zukunft

Feb 26, 2018
Copyright: ©BMBF/Wissenschaftsjahr 2018 // Der humanoide Pepper-Roboter „Emma“ im Ausstellungsfahrzeug InnoTruck beim Auftakt des Wissenschaftsjahres 2018 – Arbeitswelten der Zukunft
Die Universität Siegen und die Fachhochschule Kiel entwickeln zusammen mit Pflegekräften roboter-basierte Szenarien und Modelle für die Zukunft der Pflege. Während des Wissenschaftsjahres 2018 –…

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

Gemeinsam mit Jugend gegen AIDS e.V. nimmt BILLY BOY die Hemmschwelle beim Erstkauf

Apr 09, 2018
Bildunterschrift: Der Schul-Kondomautomat von BILLY BOY und der Organisation Jugend gegen AIDS e.V. nimmt die Hemmschwelle des Erstkaufes bei Jugendlichen und sorgt somit direkt vor Ort für sexuelle Sicherheit.
BILLY BOY macht nicht nur Safer Sex zu einer spaßigen Angelegenheit, sondern sorgt auch dafür, dass Jugendliche und junge Erwachsene, die gerade ihre Sexualität entdecken, sicher in aufregende…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5708

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 3148

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 864

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 725

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok