Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

ortrag für Frauen zum Thema „Existenzgründung“

im Rahmen der Informations- und Veranstaltungsreihe BIZ & DONNA am Dienstag, dem 19.11.2013, um 14.30 Uhr im Jobcenter des Landratsamts Waldshut, Waldtorstraße 14.

Unter dem Motto „Starten statt warten“ hält die Handelsfachwirtin Gurdun Gempp aus Efringen-Kirchen einen Vortrag zum Thema Existenzgründung von Frauen. Neben einer zündenden Geschäftsidee und der persönlichen Qualifikation stehen am Anfang einer Existenzgründung auch viele Fragen: Kann eine selbständige Tätigkeit mit der privaten Situation vereinbart werden? Was muss unbedingt beachtet werden? Zudem werden Beratungsstellen, Netzwerke und Institutionen aufgezeigt, die Unterstützung anbieten.

Veranstalterin ist die Kommunale Stelle für Gleichstellung des Landkreises Waldshut in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Lörrach. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen und Veranstaltungstermine sind bei der Gleichstellungsbeauftragten Anette Klaas, Tel.: 07751/86-4020 zu erfragen oder unter www.landkreis-waldshut.de, Wirtschaft und Soziales und bei der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Eva Faller, Tel. 07621/178-305.

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11711

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 49188

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15791

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.