Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Baustoff Holz: Gut für Mensch und Natur

Natürliche Werkstoffe schaffen angenehme Wohnatmosphäre

Hövelhof, 18. N81fuenf holz innenovember 2013 - Wenn die Temperaturen draußen weiter sinken, macht man es sich drinnen gern gemütlich. Jetzt ist nicht nur die Zeit der schönen Dekorationen, sondern auch der Behaglichkeit im Haus. Dabei ist es nicht immer einfach, eine gleich bleibende Wärme mit einem angenehmem Raumklima zu erzeugen. Udo Förster von Förster Holzbau in Hövelhof vertraut in Punkto Wohnbehaglichkeit ganz auf natürliche Baustoffe. "Holz eröffnet mir beim Raumklima Möglichkeiten, die ich mit Stein oder anderen Baustoffen oft nicht habe", sagt Förster. Als Partner der 81fünf, einem bundesweiten Zusammenschluss von Holzhausbauern, Architekten und Haustechnikern, arbeitet Förster stets daran, den ökologischen Holzhausbau in Ost-Westfalen qualitativ weiter voranzutreiben.

Bei Förster Holzbau erhalten Bauherren Häuser mit einer patentierten und bewährten Holzrahmenkonstruktion, deren Grundform bereits in den 90er Jahren für die LBS entwickelt wurde. "Wer sich Gedanken über ökologische Baustoffe und moderne Energiekonzepte macht, nutzt beim Innenausbau gern auch Lehm", weiß Förster. Lehm gehört aufgrund seiner einfachen Handhabung zu den ältesten Baustoffen der Welt. Er hat gegenüber Zementmörtel viele Vorteile: Lehmputz reguliert die Luftfeuchtigkeit. Das verringert die Schimmelgefahr und verbessert das Raumklima. Lehm kann Schadstoffe, Rauch und Ausdünstungen absorbieren. Gerade Allergiker entscheiden sich deswegen immer häufiger für einen Lehmputz. "Eine aus Holz gebaute und mit Lehm verputzte Wand, erzeugt ein ideales Raumklima das ganze Jahr hindurch", sagt Udo Förster.

Naturbaustoffe verwerten Feuchtigkeit besser als künstlich erzeugte Baustoffe wie Zement. Denn die Wände wirken wie eine natürliche Membran, die für einen Ausgleich der Luftfeuchtigkeit sorgt und die Wärme speichert. Die Wärme bleibt dort, wo sie hingehört: Im Winter innen und im Sommer außen.

Die optische Gestaltung der Räume ist immer eine Frage des Geschmacks. Doch mit einer Holzrahmenkonstruktion hat man vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, wenn man zum Beispiel das Holz sichtbar lässt. Eine besondere Behaglichkeit entsteht bei einer offenen Balkenlage. Die Holzbalken der Decken sind nicht verkleidet. Sie geben dem Raum eine größere Wärme als eine durchgehende Deckenfläche. Die offene Balkenlage verbessert sogar die Raumakustik.

Für Udo Förster sind natürliche Baustoffe die erste Wahl beim Hausbau. "Ich freue mich, dass die Entwicklung immer neuer Produkte zunehmend kritisch gesehen wird. Was vermeintlich ein Schritt nach vorn ist, wird häufig durch den Verlust von natürlicher Wohnatmosphäre erkauft", so Förster. Bewährte Werkstoffe in Verbindung mit einem Handwerker-Wissen, das immer auf der Höhe der Zeit ist und nicht stehen bleibt, sind für ihn die Garanten für Häuser zum Wohlfühlen.

Kommentare powered by CComment

Über 13 Millionen Menschen dringend auf Hilfe angewiesen

Apr 12, 2018
World Vision DR Kongo: Flüchtlinge aus der Region Kasai
Friedrichsdorf/Genf – Die Kinderhilfsorganisation World Vision appelliert an die Teilnehmer einer internationalen Geberkonferenz für die DR Kongo, dringend benötigte Hilfsgelder zu bewilligen. Nach…

Paderborner Osterlauf: E.ON setzt auf sportliches Engagement für die Umwelt

Mär 27, 2018
Lauf - Paderborner Osterlauf
Paderborn. E.ON ist auch 2018 Partner des Paderborner Osterlaufs und richtet Deutschlands ältesten Volks- und Straßenlauf am 31. März 2018 komplett klimaneutral aus - damit bereits zum vierten Mal in…

8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival – wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?

Mär 29, 2018
Sie ist mehr als 100 Jahre alt und auf der ganzen Welt bekannt: die Schwarz-wälder Kirschtorte. Beim 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival in der Bergwelt Todtnau am Sonntag, 22. April, dreht sich…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Wenn der Pilz Fuß fasst

Mai 03, 2018
Gesunder Fuss
Regensburg (obx-medizindirekt) - Ein Fußbad in schäumendem Pils könnte dem Fußpilz den Garaus machen, falls japanische Forscher recht behalten: Im Labor haben sie erfolgreich Substanzen getestet, die…

Für die Abschaffung der Billag-Zwangsgebühren und gegen goldene Fallschirme!

Feb 22, 2018
Politik
Die Junge SVP Basel-Stadt hat die Parolen für die Abstimmung vom 4. März 2018 gefasst. Auf eidgenössischer Ebene befürwortet die Junge SVP Basel-Stadt sowohl die „No-Billag“-Initiative als auch den…

Tankstelle der Zukunft liefert erneuerbaren Strom, Wasserstoff oder Methan

Feb 14, 2018
Tanken
ZSW startet Forschungsprojekt zur klimafreundlichen Mobilität Immer mehr Autos haben künftig einen Elektromotor oder nutzen andere alternative Antriebe. Die dazu passende Tankstelle entwickeln jetzt…

Cloud-Computing erreicht die Volkshochschulen

Apr 05, 2018
Lexoffice
Buchhaltungslösung lexoffice jetzt neu im VHS-Kursprogramm Freiburg – Nach einem erfolgreichen Probelauf an der VHS Bergisch Gladbach im November letzten Jahres wird die webbasierte…

Erfolgreicher Auftakt zur „Waldputzete“ im Hochschwarzwald

Mär 23, 2018
Waldweg
Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.000 Freiwillige auf, um die Wälder von Müll zu befreien. In diesem Jahr unterstützen erstmals der Naturpark…

Umfrage: Deutsche Verbraucher fürchten Plastikmüll

Mai 08, 2018
Das jährliche kommunale Abfallaufkommen Deutschlands liegt im Vergleich der 28 EU-Staaten auf dem dritten Rang (EU-Statistik 2016).
München – Die Bundesbürger sehen Kunststoffabfälle kritisch: 71 Prozent der Verbraucher stufen Plastikmüll als eine ernste bis sehr ernste Gefahr für die Umwelt ein. 72 Prozent fordern, bereits bei…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 171
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok