Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Doppelerfolg für Klarmann und Fischer beim Masters

Deutschland Weltmeister im Paraski

Unterammergau (21. Februar 2015) - Deutschlands Paraski-Athleten haben bei den Weltmeisterschaften in Unterammergau zwei Titel und eine Silbermedaille gewonnen. Andreas Fischer (Sulzberg), Nicol Grimm (Weilheim), Reinhold Haibel (Kempten/Durach) und Peter Klarmann (Lindau am Bodensee) hatten nach den beiden Riesenslalomläufen und sechs Runden im Fallschirmzielspringen 145 Zähler auf dem Konto und damit den Mannschaftstitel nach 14 Jahren wieder nach Deutschland geholt.

Die Grundlage dafür legte das deutsche Team im Skifahren, wo es klar dominierte. Der vorjährige Mannschaftsweltmeister Russland musste sich knapp geschlagen geben. Artem Borovik, Alexey Burenin, Anton Filippov und Ayaz Karimov kamen auf 149 Zähler. Bronze ging an Slowenien (Uros Ban, Matej Becan, Matjaz Pristavec, Uros Ule) mit 162 Zählern.

"Das ist schon etwas Besonderes, dass wir nach so langer Zeit den WM-Titel wieder geschafft haben", sagte Andreas Fischer. Er war auch schon im Team, als Deutschland 1997, 1999 und 2001 Weltmeister wurde. Umso höher sei der Erfolg einzustufen, da die russischen und slowenischen Konkurrenten als Militärangehörige sozusagen Berufssportler sind. Fischer & Co betreiben ihren Sport eher als Intensiv-Hobby.

Einzelweltmeister wurden der Slowene Matej Becan und Christina Franz aus der Schweiz. In den Zielsprungfinals der besten neun Männer und vier Frauen ließen einige auf Medaillenkurs liegende Athleten Federn. Am härtesten traf es die seit dem ersten Tag führende Österreicherin Magdalena Schwertl. Im entscheidenden Sprung patzte sie mit 39 cm und musste sich dadurch nach insgesamt 77 Zählern mit Bronze begnügen. Die Enttäuschung stand ihr nach der Landung ins Gesicht geschrieben. Gold holte sich Christina Franz aus der Schweiz (2cm im Finale/insgesamt 46), Silber ging an Marina Kücher aus Österreich (3/51).

Gleich zwei Finalteilnehmer bei den Männern vergeigten ihren Fallschirmsprung und kassierten die Maximalentfernung von 50 cm, darunter der bis dahin Dritte Marco Valente (Italien). Ein abschließender 4-cm-Sprung reichte schließlich dem Slowenen Matej Becan, um mit der Gesamtzahl von 22 Gold zu erobern. Silber holte sich Ayaz Karimov aus Russland (6 cm im Finale/insgesamt 27) knapp vor seinem Landsmann und Titelverteidiger Anton Filippov (28), der zum Abschluss noch einmal eine 0 erzielte. Hinter dem Slowenen Uros Ban (0/32) belegte Peter Klarmann (5/34) den 5. Platz vor dem vorjährigen Vizeweltmeister Alexey Burenin (Russland, 1/36). Klarmanns Teamgefährten Haibel, Fischer und Grimm belegten die Plätze 10 bis 12.

In der Einzelwertung der Masterklasse (ab 50 Jahre) gab es einen weiteren Weltmeistertitel für Deutschland. Peter Klarmann triumphierte mit 29 Zählern vor seinem Teamkollegen Andreas Fischer (37) und dem Schweizer Thomas Saurer (46).

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018 Landrat Dr. Martin Kistler einen Besuch abgestattet. An den beiden Haupteingangstüren des Landratsamtes brachten…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Next Kraftwerke verzeichnet starkes Portfoliowachstum in 2017

Jan 10, 2018
BU: Rund vier Gigawatt aus dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vermarkten die Stromhändler von Next Kraftwerke europaweit über den hauseigenen Trading Floor.
Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist im Jahr 2017 insgesamt um 1,35 Gigawatt (GW) auf vier Gigawatt gewachsen. Dies ist eine Zunahme um 50 Prozent gegenüber dem Portfolio am Jahresende 2016. Damit…

Charta zur Verbesserung des Schutzes der Anrainer am Flughafen

Jan 19, 2018
Trinationale Umweltcharta zum Schutz vor Belastungen durch den expandierenden Flughafen Basel-Mulhouse
Der Fluglärm hat in den letzten drei Jahren massiv zugenommen. Mancherorts hat sich der Nachtfluglärm seit 2013 mehr als verdoppelt, an allen Messstationen hat er 2016 neue Höchststände erreicht. Zum…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Richter (FDP): „Große Koalition gefährdet Generationengerechtigkeit!“

Jan 22, 2018
Tassilo Richter | FDP Bundestagskandidat 2017
Nach der Bundestagswahl ging die SPD zunächst den Weg in die Opposition. Nach einem Scheitern für die „Jamaika“-Sondierer wollen es Sozialdemokraten und Union nun gemeinsam in einer Neuauflage der…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Hinweise zur Altpapiersammlung der Vereine im Landkreis Waldshut

Jan 17, 2018
Werden auch zu Altpapie - Zeitungen
Der Landkreis Waldshut hat die Erfassung und Verwertung von Papier, Pappe und Kartonage (PPK) ab 2018 neu vergeben. Aufgrund des neuen Vertrages gelten künftig strengere Qualitätsanforderungen für…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen