Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Bundesverkehrswegeplan 2030

Straßenprojekte im Landkreis Waldshut gut berücksichtigt

Notwendigkeit der Maßnahmen spiegelt sich im Entwurf wider

Der neue Bundesverkehrswegeplan 2030 liegt aktuell im Referentenentwurf vor. Mit Spannung wurde erwartet, welche Projekte im Landkreis Waldshut „gelistet“ sind bzw. welche Veränderungen neu sind. „Ich freue mich, dass wir wieder mit den wichtigen Straßenbauprojekten weiter im Plan sind“, so Landrat Dr. Kistler gegenüber der Presse. „Auch die Ortsumfahrung Oberlauchringen ist eine sehr wichtige Maßnahme, die vorangetrieben werden muss. Nach Übergabe des Planfeststellungsbeschlusses vor wenigen Tagen war es konsequent und zielorientiert, diese Maßnahme nun in den vordringlichen Bedarf aufzunehmen“. Neben den bisher „gelisteten“ Ortsumfahrungen Jestetten, Grimmelshofen und Oberlauchringen (neu) war für den Landkreis von herausragender Bedeutung, wie es mit der A 98 von West nach Ost weitergeht.

Der Landkreis Waldshut hatte sich im Vorhinein dafür stark gemacht, dass es bei der Einstufung als Autobahn bleibt und keine Veränderungen in eine Bundesstraße vorgenommen werden. Mit der erneuten Aufnahme der ersten Fahrbahn von Schwörstadt nach Tiengen in den vordringlichen Bedarf als Autobahn bleibt die Kontinuität erhalten, die längsgeteilte Dringlichkeit, d.h. eine Fahrbahn im vordringlichen Bedarf, die zweite Fahrbahn im weiteren Bedarf, war das Ziel des Landkreises, um weiter mit der Realisierung der A 98 am Ball zu bleiben. Von großer Bedeutung ist, die erste Fahrbahn „als A“ durchgängig zu realisieren, um insbesondere nicht mit einer Weiterverfolgung als „B“ Zeit durch neue Überlegungen, Abwägungen und auch Umplanungen zu verlieren.

„Der als richtig erkannte und eingeschlagene Weg der „A“ muss konsequent fortgeführt werden, ich anerkenne, dass der Bund diesen Weg stringent weiterverfolgt,“ so Dr. Kistler. Dabei geht der Landkreis nach wie vor davon aus, dass dieser zweistreifige Neubau auch bedarfsorientiert einen wechselseitigen, teilweise dreistreifigen Ausbau zulässt und umfasst, um dem Verkehrsfluss Rechnung zu tragen.

Ein zeitnahes Vorankommen bedingt, dass auch die Planungen zügig umgesetzt werden, um in der Folge in überschaubaren Zeiträumen zu einem Baurecht zukommen. Dies erfordert, dass die Straßenbauverwaltung abgestimmt und koordiniert vorgeht, um möglichst ohne größere Reibungsverluste das gemeinsame Ziel zu erreichen, eine leistungsfähige West-/Ost- Verbindung zu verwirklichen. Daneben muss die Finanzausstattung stimmen, d.h. der Bundesverkehrswegeplan muss mit ausreichenden Finanzmitteln jährlich unterlegt sein, um die Projekte umsetzen zu können. Es wird deshalb begrüßt, dass zukünftig mehr Geld in diese Projekte fließen soll.

„Neben den Straßenbauprojekten liegt unser Fokus selbstverständlich auch auf der Elektrifizierung der Hochrheinstrecke, dem Rückgrat unseres ÖPNV“, so Landrat Dr. Kistler. Der Landkreis geht davon aus, dass hier über eine Förderung nach dem Bundesgemeinde- verkehrsfinanzierungsgesetz die finanziellen Voraussetzungen prioritär geschaffen werden, um in der Folge in einer grenzüberschreitender Allianz das Finanzierungspaket für das „Go“ zu schnüren.

Kommentare powered by CComment

Generelles Wasserentnahmeverbot für Oberflächengewässer

Aug 28, 2018
Landschaft ohne Oberflächenwasser!
- im Landkreis Waldshut bis zum 15.09.2018 verlängert Seit dem 04. August 2018 gilt im Landkreis Waldshut ein generelles Verbot der Wasserentnahme aus Oberflächengewässern. Dieses Verbot gilt bis zum…

Ai Weiwei und Österreichs Bundespräsident beim "1. Internationalen Tierschutzgipfel"

Apr 25, 2018
V.l.n.r.: Konzeptkünstler Ai Weiwei, Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen, VIER PFOTEN Gründer Helmut Dungler ©VIER PFOTEN, Adrian Almasan
Wien - Der in Berlin lebende Konzeptkünstler und Menschenrechtsaktivist Ai Weiwei sprach gestern auf dem "1. Internationalen Tierschutzgipfel" in Wien. Über 300 Gäste besuchten die Veranstaltung, die…

Ehemaliger Gipsbergbau in Wehr

Jul 25, 2018
Landschaft
Landratsamt informiert über Gefahrenlage Auf dem Dinkelberg in Wehr wurde bis in die 1950er Jahre hinein Gipsbergbau betrieben. Im Zusammenhang mit der natürlichen Verkarstung des Gebietes besteht…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Mit Icelandair Frühlingsgefühle im Central Park erleben

Apr 26, 2018
Seltjarnarnes in Sicht
Reykjavik, Island, 24. April 2018 – Die Planung einer kurzen Reise ist immer wieder spannend. Schließlich gibt es so viel zu entdecken! Klassische Städte Trips sind natürlich besonders gut geeignet,…

Immobilien am Hochrhein

Jun 21, 2018
Immobilien am Hochrhien
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und arbeiten an unterschiedlichen Orten können am Hochrhein schnell zu langen Fahrten führen, was das Pendeln erst…

170 Jahre Badische Revolution: Veranstaltungsreihe in Wehr

Feb 27, 2018
Roland Kröll
„Trotz alledem und alledem…“ - Lieder der Badischen Revolution Roland Kröll singt einen Teil dieser Revolutionslieder in Originalversion, aber er hat auch selbst Bearbeitungen und Vertonungen…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

"Beflügelt" in den Straßengraben

Sep 20, 2018
Energiedrink
Regensburg (obx-medizindirekt) - Die Werbung verspricht, dass sie angeblich Flügel verleihen: die so genannten Energy-Drinks. Eine Dose genüge, um höher, schneller, weiter zu kommen - und möglichst…

850 neue Azubis im Kreis Konstanz: NGG fordert bessere Job-Perspektiven

Aug 20, 2018
Die Zeit läuft!
415.000 Baden-Württemberger arbeiten befristet | Besonders Berufseinsteiger betroffen Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Konstanz können sich derzeit rund 850…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5708

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 864

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 725

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 3148

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok