Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Kooperationen auf Abfallbasis

Vortrag zu Industrial Ecology an der HTWG

Auch in der Industrie ist das natürliche Prinzip der Symbiose möglich: Die „Reststoffe“ des einen Unternehmens dienen als „Rohstoffe“ für andere. Dies ist Thema im Vortrag „Industrial Ecology“ am Mittwoch, 1. Juni, von Prof. Dr. Ralf Isenmann im Rahmen der Vorlesungsreihe „Nachhaltigkeit“ an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG). Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Aula, Gebäude A, der Eintritt ist frei.

Die Grundidee der Industrial Ecology: Bei der Gestaltung von Industriesystemen können wir beim Umgang mit Stoffen, Energie, Information, Raum und Zeit von der Natur lernen und dabei Synergien für Nachhaltigkeit durch lokale Verbundstrukturen heben: indem Stoffströme in Kreisläufen geführt, Energie und Umweltmedien wie etwa Frisch- und Abwasser mehrfach eingesetzt sowie andere Ressourcen wie Infrastruktureinrichtungen, Kindergärten, Fuhrparks und Kantinen gemeinschaftlich genutzt werden. Die Industrial Ecology (IE) ist ein junges Forschungs- und Handlungsfeld mit einer rasanten Entwicklung im deutschsprachigen Raum in den vergangenen rund 25 Jahren. Mittlerweile hat sie ihren Platz in den Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften. Der Referent ist Professor für nachhaltiges Zukunftsmanagement an der Hochschule München. Weitere Informationen: www.htwg-konstanz.de 

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29650

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14611

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 37486

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10369

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.