Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung

Fotos: Lars Heilmann

Insgesamt 13 Teilnehmer haben am 03.12.2016 die theoretische und praktische Abschlussprüfung zum freiwilligen Feuerwehrmann bzw. -frau erfolgreich abgeschlossen.

Der Lehrgang "Truppmann Teil 1" , wie er korrekt genannt wird, endete heute bei sonnigem, angenehmen Winterwetter mit der praktischen Abschlussprüfung auf dem Hof der Feuerwache Konstanz in der Steinstraße. Von den Lehrgangsteilnehmer bestanden 9  aus der Konstanzer Wehr, so wie 3 Mitglieder der Feuerwehr Reichenau und eine Teilnehmerin der Werkfeuerwehr des Zentrums für Psychatrie Reichenau.

Der Grundausbildungslehrgang dauert insgesamt 72 Stunden und wird vorwiegend unter der Woche abends und an Samstagen ganztägig durchgeführt.  Inhalte des Lehrgangs sind unter anderem rechtliche Grundlangen, Fahrzeugkunde, die Befreiung aus lebensbedrohlichen Zwanglagen, der Löscheinsatz und technische Hilfe. Dieses Jahr begann dieser am 13. September und endete mit dem heutigen Tag. Es ist jeweils eine theoretische und drei praktische Prüfung an Stationen aus allen Tätigkeitsbereichen der Feuerwehr abzulegen.

Durchgeführt wird dieser Lehrgang durch 14 Ausbilder der Feuerwehr Konstanz, die größtenteils ehrenamtlich aber auch teilweise hauptberuflich bei der Feuerwehr beschäftigt sind. In den Bereichen Erste Hilfe und der Mittagsverpflegung sind ebenfalls ehrenamtliche Ausbilder und Helfer des  Malteser Hilfsdienstes für uns täti

Der Lehrgang "Truppmann Teil 1" , wie er korrekt genannt wird, endete heute bei sonnigem, angenehmen Winterwetter mit der praktischen Abschlussprüfung auf dem Hof der Feuerwache Konstanz in der Steinstraße.

Von den Lehrgangsteilnehmer bestanden 9  aus der Konstanzer Wehr, so wie 3 Mitglieder der Feuerwehr Reichenau und eine Teilnehmerin der Werkfeuerwehr des Zentrums für Psychatrie Reichenau.

Der Grundausbildungslehrgang dauert insgesamt 72 Stunden und wird vorwiegend unter der Woche abends und an Samstagen ganztägig durchgeführt.  Inhalte des Lehrgangs sind unter anderem rechtliche Grundlangen, Fahrzeugkunde, die Befreiung aus lebensbedrohlichen Zwanglagen, der Löscheinsatz und technische Hilfe. Dieses Jahr begann dieser am 13. September und endete mit dem heutigen Tag. Es ist jeweils eine theoretische und drei praktische Prüfung an Stationen aus allen Tätigkeitsbereichen der Feuerwehr abzulegen.

Durchgeführt wird dieser Lehrgang durch 14 Ausbilder der Feuerwehr Konstanz, die größtenteils ehrenamtlich aber auch teilweise hauptberuflich bei der Feuerwehr beschäftigt sind. In den Bereichen Erste Hilfe und der Mittagsverpflegung sind ebenfalls ehrenamtliche Ausbilder und Helfer des  Malteser Hilfsdienstes für uns täti

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok