Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Motorsport vor neuen Herausforderungen“

Fotocredit: ADAC Württemberg/Aurelius Maier

Über 100 Ausgezeichnete bei der Meisterehrung des ADAC Württemberg in Böblingen – Vorstandsvorsitzender Dieter Roßkopf mit Blick in die Zukunft des Motorsports

Zum zweiten Mal in Folge hat der ADAC Württemberg in der Kongresshalle Böblingen die besten Motorsportlerinnen und Motorsportler des Jahres sowie verdiente Ehrenamtliche geehrt. Bei der Feier am Samstag (11. Februar) mit über 300 Gästen, unter ihnen Böblingens Oberbürgermeister Wolfgang Lützner, wurden insgesamt über 100 Personen ausgezeichnet.

Dieter Roßkopf, Vorstandsvorsitzender des ADAC Württemberg, dankte den Sportlern für das Geleistete in der Saison 2016. „Ich bin Jahr für Jahr aufs Neue überwältigt, wie viele Erfolge Sie auf regionaler, nationaler aber auch internationaler Bühne einfahren“, sagte er, „Sie alle sind Botschafter des ADAC und beweisen einmal mehr, wie fest der Motorsport in Württemberg verankert ist“. Nach Sebastian Asch, der bereits zweimal die ADAC GT Masters gewonnen hat, gehört nun ein zweiter württembergischer Fahrer zu den Top- Piloten der Serie: Patrick Assenheimer. Der Heilbronner sicherte sich nach einer erfolgreichen Saison Platz 3 in der Junior-Gesamtwertung. Auf der Meisterehrung präsentierte Assenheimer sein neues Fahrzeug, einen Mercedes AMG GT3, mit dem er in der Saison 2017 angreifen will. Max Stilz (Kernen) krönte sich zum Ende seiner ersten Saison im ADAC Motorboot Masters zum Champion. Gefolgt von Patrick Wiese (Bondorf) belegten damit abermals zwei Württemberger die Doppelspitze. Große Erfolge auf internationaler Ebene feierten zudem die Motorradpiloten Marc Lieb (Ludwigsburg, Weltmeister FIA World Endurance Driver’s Championship) und Erik Riss (Bad Wurzach, Weltmeister FIM Langbahn-WM), der Altensteiger Jochen Hahn (Europameister FIA Truck Racing Championship), die Kusterdingerin Carolin Sauerbrei (Siegerin UEM Women’s Trial European International), Max Faude (Sindelfingen, zweiter Platz FIM World Trial Championship 125), der Herrenberger Christof Dengler (zweiter Platz UICR Weltmeisterschaft im LKW-Fahrsicherheitsturnier) sowie Markus Poschner (Lautrach, vierter Platz Mitropa Rallye Cup).

In seiner Rede warf Dieter Roßkopf zudem einen Blick in die Zukunft. Die Formel E mit steigenden Zuschauerzahlen, die neue Serie Electric GT und nicht zuletzt der Formel 1-Sieg von Mercedes dank elektrischer Unterstützung sowie der Porsche-Triumph in der Sportwagen-WM mit einem Plug-In-Hybrid seien eindrückliche Beispiel für den Einzug neuer Technologien im Rennsport. „Es ist nur eine Frage der Zeit, wann alternative Antriebe auf unseren Straßen Einzug halten werden“, betonte Dieter Roßkopf. Der Motorsport stehe zudem vor neuen Herausforderungen. „Der professionelle Motorsport und der Breitensport werden möglicherweise in Zukunft völlig getrennte Wege gehen“, sagte der Vorstandsvorsitzende, „mehr Unterhaltung und mehr Digitalisierung wird im professionellen Sport Einzug halten – davon bin ich nicht erst seit dem Verkauf der Formel 1 an ein weltweit renommiertes Medienunternehmen überzeugt.“

Welche Bedeutung die Themen Digitalisierung und Automatisierung haben, sehe man bereits im normalen Straßenalltag. „Wir sind fast alle mit unseren Fahrzeugen bereits teilautonom unterwegs“, erklärte Roßkopf, „vor diesem Hintergrund werden sich völlig neue Möglichkeiten für den Breitensport auftun. Ich bin davon überzeugt, dass sich jene, die Freude am Selbstfahren haben, im Breitensport wiederfinden werden.“

Im Rahmen der Meistehrung wurden durch Manfred Rückle (Vorstand Sport ADAC Württemberg) zudem Helmut Endress (Heimsheim), Michael Garhammer (Mössingen) und Winfried Lining (Abtsgmünd) mit der Ewald- Kroth-Medaille in Gold mit Kranz geehrt. Diese hochkarätige Auszeichnung des ADAC erhalten Personen, die über viele Jahre hinweg erfolgreich beispielsweise als Rennleiter, Sportkommissare oder Technische Kommissare tätig waren. Zudem müssen die Geehrten eine hauptverantwortliche Tätigkeit bei der Organisation einer Motorsportveranstaltung vorweisen können.

Kommentare powered by CComment

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Dieselnachrüstung reduziert Stickoxidbelastung deutlich

Feb 20, 2018
Voreingestelltes Bild
Der nachträgliche Einbau von Abgas-Reinigungsanlagen mit einer Selective Catalytic Reduction (SCR)-Technologie kann den Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselfahrzeugen der Schadstoffklasse Euro 5 im…

Windkraft: Verbandsklagen haben nicht immer den Umweltschutz zum Ziel

Apr 25, 2018
Windkraftanlage - Foto: elxeneize123RF
Prozesse sind bei den Verwaltungsgerichten angekommen Sterr-Kölln & Partner: Status von Umweltverbänden sollte im Rahmen von Umweltverbandsklagen gerichtlich überprüfbar bleiben. Es gehört…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar „Änderungen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2017/2018“ der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee…

Woher kommt der ganze Blütenstaub?

Mai 02, 2018
Bildunterschrift: Der Pollenflug ist dieses Jahr besonders heftig und überzieht alles mit einer gelben Schicht. Verantwortlich dafür ist die Blüte der Fichte.
Fichtenmastjahr färbt Deutschland gelb Nach einem unterkühlten Frühjahr hat in den vergangenen Wochen trockenwarmes Wetter für eine Entwicklungsexplosion in der Natur gesorgt. Dabei erfolgt die Blüte…

170 Jahre Badische Revolution: Veranstaltungsreihe in Wehr

Feb 27, 2018
Roland Kröll
„Trotz alledem und alledem…“ - Lieder der Badischen Revolution Roland Kröll singt einen Teil dieser Revolutionslieder in Originalversion, aber er hat auch selbst Bearbeitungen und Vertonungen…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

Für die Abschaffung der Billag-Zwangsgebühren und gegen goldene Fallschirme!

Feb 22, 2018
Politik
Die Junge SVP Basel-Stadt hat die Parolen für die Abstimmung vom 4. März 2018 gefasst. Auf eidgenössischer Ebene befürwortet die Junge SVP Basel-Stadt sowohl die „No-Billag“-Initiative als auch den…

Diese Bundesministerien veröffentlichen die meisten Pressemitteilungen

Feb 21, 2018
Biundesregierung
Berlin – Das Bundesministerium für Umwelt, Natur, Bau und Reaktorschutz (BMUB) veröffentlichte im letzten Jahr die meisten Pressemitteilungen (PM) aller deutschen Ministerien. Mit insgesamt 391…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok