Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Staatswald Waldshut erfüllt Standards der Waldbewirtschaftung

Gesunder Wald am Hochrhein

„Der Wald im Landkreis Waldshut hat für unsere Kulturlandschaft eine herausragende Bedeutung. Daher bewirtschaften wir ihn pfleglich und nach hohen Standards. In regelmäßigen Zeitintervallen unabhängigen Experten wird  die Qualität der Waldbewirtschaftung überprüft. Deshalb freue  ich mich, dass von  zwei unabhängigen Gutachtern die vorbildliche, nachhaltige und verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung bestätigt wurde“, sagte Landrat Dr. Martin Kistler anlässlich der sogenannten Vor-Ort-Auditierung am 17. Mai 2017 in Waldshut.

Zu Beginn der zweitägigen FSC ® und PEFCTM Zertifikatsüberprüfung fand eine umfassende Prüfung der Betriebsunterlagen wie Karten und Wirtschaftspläne sowie ein eingehendes Gespräch mit den verantwortlichen Waldbewirtschaftern der unteren Forstbehörde Waldshut statt. Dabei ging es um die mittelfristige Wirtschaftsplanung im Forstbetrieb, den Einsatz von zertifizierten Forstunternehmen als Garant für eine pflegliche Holzernte, die Umsetzung des Alt- und Totholzprogramms als wichtigen Beitrag für die Erhaltung der Artenvielfalt und Maßnahmen zur Unfallvorsorge und regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten.

Im Anschluss daran ging die Kontrolle Vor-Ort in zufällig ausgewählten Waldbeständen weiter. Dabei wurden alle wichtigen Standards zur Einhaltung einer nachhaltigen und verantwortungsvollen Waldbewirtschaftung überprüft. So wurden z.B. die waldbaulichen Maßnahme zum Erhalt einer stabilen Auerhuhnpopulation besprochen. Die praktische Überprüfung führte in die Forstreviere, Bettmaringen, Weilheim, Sommerau, Wolfsboden, St. Blasien und Ibach. Mehr als 20 Forstwirte, Auszubildende, Revierleiter,  Unternehmer und das gesamte Führungspersonal stellten sich den Fragen der Auditoren.

Nach Abschluss des Audits gratulierten die Auditoren den Forstleuten zum sehr guten Ergebnis der Prüfung und lobten die vorbildliche Bewirtschaftung des Staatswaldes im Landkreis Waldshut. Es wurden keine Abweichungen und Verstöße festgestellt. „Ich finde es gut und richtig, dass die beiden Zertifikate des Staatswaldes regelmäßig überprüft werden. Das ist wie ein Doppel-TÜV beim Auto. Zusätzlich bekommen wir von außen wichtige Impulse für die Bewirtschaftung des Waldes“, betonte Helge v. Gilsa, leitender Fachbeamter der unteren Forstbehörde im Landratsamt Waldshut.

Baden-Württemberg ist bundesweit eines der waldreichsten Länder. Es ist auf einer Fläche von rund 1,4 Millionen Hektar und zu 39 Prozent von Wald bedeckt.

Kommentare powered by CComment

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Nanotechnologie: neue Möglichkeiten für die Medizin

Feb 16, 2018
Medikamente
Jahresthema 2018: Medizin und Nanotechnologie Die Nanotechnologie gehört zu den jüngeren Wissenschaftsgebieten und wird als eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts betrachtet. Ihre Bedeutung…

Travelgram: London an der Spitze, Berlin unter den Top 5 der meist fotografierten Orte Europas

Mär 14, 2018
Londen - Paris Vergleich!
In diesem Jahr feiert Hertz Europe seinen 100. Geburtstag. Dies hat die Autovermietung zum Anlass genommen, um die 100 beliebtesten Attraktionen in den fünf höchstbewerteten Städten zu finden. So…

Bier Basel | Die Basler Craft Bier Messe

Mär 08, 2018
Bier Basel
Erweitere Deinen Bierhorizont! In zwei Tagen findet zum ersten Mal die Bier Basel statt. Am 10. März ist die Markthalle beim Bahnhof SBB für einen Tag das regionale Zentrum für Bierkultur. Während…

Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Detmold

Jan 05, 2018
Aufräumaktion
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Paderborn - Lippe säubern am Neujahrsmorgen den Marktplatz in Detmold. Alle Jahre wieder: Um die 20 Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat versammelten sich um ca.…

Zu Besuch bei den Gartenkindern: Josha Frey spricht sich für den geplanten Hofkindergarten aus.

Mär 26, 2018
Hofkindergarten
Josha Frey MdL: „Alternatives Erziehungsangebot wäre Bereicherung für die Region!“ Im Spätsommer dieses Jahres startet das naturnahe Kindergartenprojekt „Die Gartenkinder“. Josha Frey traf die beiden…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

Bildrechtportal und Copyright Register Copytrack kooperiert mit Photochain.io

Mär 27, 2018
Copytrack Business Modell
Der Estnisch Stockanbieter wird erster Use Case der Copytrack-Blockchain Berlin, Singapur - Bereits kurz nach erfolgreicher Beendigung des eigenes Initial Coin Offering (ICO) für sein auf Blockchain…

Schilffläche am Fehrenhorn ein Raub der Flammen

Apr 13, 2018
Schilfbrand Reichenau
Am Freitagnachmittag, 13.04.2018, wurde von Anwohnern im Gewann Streichen, Ortsteil Reichenau-Oberzell, ein Schilfbrand entdeckt und die Feuerwehr um Hilfe gerufen. Die Freiwillige Feuerwehr…

DeutschesGesundheitsPortal: Ein großer Schritt zum mündigen Patienten

Feb 22, 2018
DGP auf Smartphone
Neueste wissenschaftliche Studien- und Forschungsergebnisse sind bislang nahezu ausschließlich Ärzten und Wissenschaftlern vorbehalten. Das DeutscheGesundheitsPortal – ein Startup aus Köln – macht…

Weiter auf Erfolgskurs: Mehr als 400 Gastgeber vertrauen auf die Hochschwarzwald Card

Mär 15, 2018
Schöner Ausblick ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die 400er-Marke ist geschafft! Jetzt erhalten Gäste ab zwei Übernachtungen bei mehr als 400 Unterkünften gratis die Hochschwarzwald Card, mit dieser stehen täglich 100 Freizeitattraktionen kostenfrei…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen