Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Archiv
  • Schluss mit der pauschalen Diffamierung von Unterhaltspflichtigen

Schluss mit der pauschalen Diffamierung von Unterhaltspflichtigen

Bild: ISUV

Das müssen Unterhaltspflichtige wissen

Durch die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses ab 1. Juli 2017 werden auf Unterhaltspflichtige entsprechend viele Rückforderungsansprüche zukommen. Denn bei aller Euphorie über mehr Geld für Kinder/für allein- oder getrennterziehende Elternteile, es handelt sich um eine Vorauszahlung, die das Jugendamt von Unterhaltspflichtigen – meist Vätern – wieder eintreiben soll. Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert in diesem Zusammenhang die oft unfaire Information der Unterhaltspflichtigen durch das Jugendamt. „Genauso ungerecht verletzend ist die pauschale Diffamierung dieser Unterhaltspflichtigen als Rabenväter oder Rabenmütter durch Politiker, gar Minister und Medien. Wir wissen, die meisten wollen zahlen, können aber nicht, weil sie zu wenig verdienen, weil sie krank sind, nicht mehr vermittelbar, psychisch gebrochen, ...“, hebt ISUV-Pressesprecher Josef Linsler hervor.  

Wenn der Brief vom Jugendamt kommt...

Das Jugendamt wird immer versuchen alles Geld wieder einzutreiben, das als Vorschuss ausgezahlt wurde. Es wird meist eine Urkunde zur Unterschrift vorgelegt, in der der Unterhaltszahler aufgefordert wird, die Unterhaltsforderung anzuerkennen. Falls er nicht unterzeichne, wird mit einer Klage vor Gericht gedroht. Aus Angst davor unterschreiben viele panisch. „Es ist immer falsch, nicht auf die Forderung des Amtes zu reagieren oder schnell alles zu unterschreiben, damit man seine Ruhe hat“, warnt der ISUV-Vorsitzende Ralph Gurk, Fachanwalt für Familienrecht.

Was sollen Unterhaltspflichtige jetzt tun?

Zuerst sollten Betroffene prüfen, ob sie schon eine Urkunde beim Jugendamt unterschrieben haben oder ob ein Gericht sie zur Zahlung von Unterhalt in einer bestimmten Höhe verurteilt hat. Ist dies der Fall, so sind grundsätzlich entsprechende Unterhaltszahlungen zu leisten.

Gleichzeitig sollten Unterhaltspflichtige auch prüfen, ob der dort festgelegte Unterhalt ihrem Einkommen entspricht. In jedem Fall muss ihnen der sogenannte Selbstbehalt zur Verfügung stehen. Dieser beträgt momentan für Erwerbstätige 1080 für Erwerbslose 880 EURO.

Steht einem Unterhaltspflichtigen zum Lebensunterhalt nur der Selbstbehalt oder gar weniger zur Verfügung, so ist er nicht „leistungsfähig“, also kann das Jugendamt nichts eintreiben. Wichtig ist, dem Jugendamt die Einkommensverhältnisse offenzulegen. „Oft wollen Jugendämter betroffene Unterhaltszahler trotzdem zu einer Unterschrift verleiten. Das ist ungerecht und unfair. Wer nicht leistungsfähig ist, sollte nichts unterschreiben. Drängt und droht das Jugendamt weiter, ist es ratsam einen Anwalt einzuschalten. Das ist in der Situation sehr effizient“, rät ISUV-Pressesprecher Josef Linsler.

Zu beachten ist, wer eine Urkunde unterschrieben hat oder zur Unterhaltszahlung verurteilt wurde, kann nicht einfach die Zahlungen mindern oder einstellen, sondern muss die Urkunde oder das Urteil schnell ändern lassen.  

Rückzahlung von Unterhaltsvorschuss

Grundsätzlich gilt “Ohne Titel keine Mittel“. „War z. B. der Vater nachgewiesen nicht leistungsfähig und bestand kein vollstreckbarer Unterhaltstitel – Urteil oder Jugendamtsurkunde -  kann auch die Unterhaltsvorschussleistung nicht zurückgefordert werden. Nur wenn ein Unterhaltstitel vorlag oder ein tatsächlicher Unterhaltsanspruch bestand, der weder verwirkt noch verjährt war/ist, kann die Unterhaltsvorschussleistung vom Jugendamt zurückgefordert werden“, erklärt ISUV-Kontaktanwalt Simon Heinzel. Verwirkt ist z. B. ein Kindesunterhaltsanspruch dann, wenn die Forderungen länger als ein Jahr nicht eingefordert wurden. „In der Regel sind aber die Jugendämter sehr nachhaltig bei der Einforderung von Unterhaltsvorschuss. Jedoch weiß man dort, eine ausgepresste Zitrone gibt nicht mehr Saft, auch wenn man sie noch so sehr presst“, meint ISUV-Pressesprecher Josef Linsler.

ISUV rät: Sind schon erhebliche Unterhaltsschulden aufgelaufen und Unterhaltspflichtige wissen nicht, wie sie jemals die Schulden tilgen können, dann sollte die nächste Schuldnerberatung aufgesucht werden.  

ISUV rät: Wenn es um Forderungen des Jugendamtes geht, um die Unterschrift unter eine Jugendamtsurkunde, um Rückforderung von Unterhaltsvorschuss, sollte ein Anwalt zu Rate gezogen werden. ISUV bietet transparent kostengünstig, schnell und kompetent Beratung im ISUV-Fachchat und mittels Berechtigungsschein für Mitglieder.

Kommentare powered by CComment

Hochschwarzwald - Veranstaltungshighlights im Mai 2018

Apr 13, 2018
Schluchseelauf
Mit dem St. Blasier Musikfrühling und dem 34. Schluchseelauf wird der Wonnemonat Mai im Hochschwarzwald begrüßt. Außerdem warten die Veranstaltungshighlights in diesem Monat mit Live-Musik, Comedy,…

Bund-Länder-Initiative Windenergie zu Besuch in Gaildorf

Jun 14, 2018
Die Besucher des BLWE auf der weltweit höchsten Windkraftanlage in Gaildorf. ©Max Bögl Wind AG
Bund-Länder-Initiative Windenergie (BLWE) besucht Baustelle der Firmengruppe Max Bögl in Gaildorf. Beteiligte unterstreichen am Beispiel der Wasserbatterie die Bedeutung von Speicherlösungen zum…

Arznei aus heimischen Wäldern

Jun 28, 2018
Wald
Erste Mistelernte im Landkreis Waldshut Im Landkreis Waldshut spielt die Mistel entlang der Rheinschiene zunehmend eine Rolle. Auf den ersten Blick ist sie – vor allem aus Sicht der Förster und…

TK und AMSEL starten Telemedizin-Projekt für Multiple Sklerose (MS)-Erkrankte

Mär 02, 2018
Organ-Mensch
Mehr Bewegung im Alltag! "MS bewegt" heißt das gemeinsame Projekt, das die Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. (AMSEL) und die Techniker Krankenkasse…

Gemeinsam mit Jugend gegen AIDS e.V. nimmt BILLY BOY die Hemmschwelle beim Erstkauf

Apr 09, 2018
Bildunterschrift: Der Schul-Kondomautomat von BILLY BOY und der Organisation Jugend gegen AIDS e.V. nimmt die Hemmschwelle des Erstkaufes bei Jugendlichen und sorgt somit direkt vor Ort für sexuelle Sicherheit.
BILLY BOY macht nicht nur Safer Sex zu einer spaßigen Angelegenheit, sondern sorgt auch dafür, dass Jugendliche und junge Erwachsene, die gerade ihre Sexualität entdecken, sicher in aufregende…

Mikroplastikfrei einkaufen

Aug 28, 2018
Mit einem Klick Mikroplastik frei einkaufen
Berlin - Gibt es zum Beispiel in Schweden bereits ein Verbot zum Verkauf von Produkten die Mikroplastik enthalten, wird es in Deutschland immer noch vertrieben. Zwar existiert es hier von einigen…

3.200 Reinigungskräften im Landkreis einfach mal „Danke“ sagen

Jun 12, 2018
Einfach mal „Danke“ sagen – fürs saubere Büro und die harte Arbeit von Reinigungskräften. Dazu ruft die IG BAU Südbaden am Internationalen Tag der Gebäudereinigung auf. Foto: William Diller / IG BAU
Landkreis Konstanz: Tag der Gebäudereinigung am 15. Juni Ein „Dankeschön“ an alle, die den Kreis Konstanz sauber halten: Zum Internationalen Tag der Gebäudereinigung am kommenden Freitag [f. d. Red.:…

Zukunftsworkshop für Jugendliche auf der Maker Faire Ruhr

Mär 05, 2018
WJ18 Kind Fahrrad AR-Brille
Foresight4Youth! Open Jam Arbeitswelten von morgen aus der Sicht der Jugend von heute / Kostenloser Kreativworkshop für Jugendliche am 11. März auf der Maker Faire Ruhr Berlin – Im Wissenschaftsjahr…

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018 Landrat Dr. Martin Kistler einen Besuch abgestattet. An den beiden Haupteingangstüren des Landratsamtes brachten…

Sportvereine sind stetiger Begleiter unserer Gesellschaft

Jul 16, 2018
Logo LSV BW
Die diesjährige Auswertung der Statistik bestätigt die Zahlen der vergangenen Jahre. Ein kleiner Anstieg der Mitgliedszahlen lässt dabei positiv in die Zukunft blicken. Zum Stichtag 01.01.2018 zählt…

Mit Icelandair Frühlingsgefühle im Central Park erleben

Apr 26, 2018
Seltjarnarnes in Sicht
Reykjavik, Island, 24. April 2018 – Die Planung einer kurzen Reise ist immer wieder spannend. Schließlich gibt es so viel zu entdecken! Klassische Städte Trips sind natürlich besonders gut geeignet,…

Medizinerin rät von Intervallfasten ab

Jun 08, 2018
Ernährungstrends gibt es viele. Doch einer hält sich besonders hartnäckig: Intervallfasten gilt als gesund und hocheffektiv im Kampf gegen die Kilos. Bei dieser Form der Diät wechseln sich Essens-…
Jun 21, 2018 921

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 3253

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 773

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5750

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok