Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Zwischen Wald und Rhein! Meldungen aus Waldshut, Bad Säckingen und Bonndorf.

Circus Montana kommt mit neuer Jubiläumsshow

Auf der diesjährigen Deutschlandtournee präsentiert der Circus Montana ein klassisches Circusprogramm mit vielen Tieren, mitreißender Artistik und lustigen Clowns. Eine Show die man nicht verpassen darf. Der Circus Montana gehört mit ca. 40 000 Zuschauern im Jahr, zu einer der beliebtesten Circus-Unternehmen in Deutschland. Traditionelle Element, moderne Lichteffekte, ein Show-Ballett und ein Live-Orchester machen die Montana-Jubiläumsshow zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Weiterlesen

Keine Leerung überfüllter Müllbehälter

Seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass wieder vermehrt überfüllte Müllbehälter zur Leerung bereit gestellt werden. Aus diesem Anlass weist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Waldshut darauf hin, dass die Abfallgefäße nur soweit befüllt werden dürfen, dass sich der Deckel mühelos schließen lässt. Und das hat seinen Grund: Selbst wenn der Müllwerker körperlich noch in der Lage ist, einen überfüllten Abfallbehälter an die Schüttung des Sammelfahrzeuges zu hängen, fällt spätestens beim Kippvorgang der überschüssige Abfall aus dem Abfallbehälter oder dem Großcontainer.

Weiterlesen

Adrian Knoepfli

Schweizer Unternehmen in Süddeutschland im Ersten Weltkrieg

Eine Veranstaltung der Randenkommission in Schloss Bonndorf:
Der Wirtschaftshistoriker Adrian Knoepfli referiert

Am Samstag, 23. April 2016, 20 Uhr, veranstaltet die Randenkommission im Rahmen der Bonndorfer Robert Schneider-Ausstellung im Kulturzentrum des Landkreises Waldshut einen Vortrag des Züricher Wirtschaftshistorikers Adrian Knoepfli. Sein Thema lautet: „Schweizer Unternehmen in Süddeutschland im Ersten Weltkrieg“. Der Vortrag wird von der Badischen Zeitung unterstützt. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein kleiner Umtrunk mit Produkten des Weingutes Engelhof (Hohentengen) und der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG statt.

Weiterlesen

Sonderausstellung der NABU-Fotogruppe Birkendorf endet bald

Die aktuelle Sonderausstellung unter dem Titel „Der Südschwarzwald im Fokus“ im Kreismuseum St. Blasien, die Arbeiten der NABU-Fotogruppe Birkendorf in den Mittelpunkt rückt, kann nur noch bis Ende des Monats besichtigt werden. Die fotografischen Arbeiten nehmen allesamt Aspekte von Landschaft und Kultur des Südschwarzwalds in den Blick. Beteiligt sind folgende Fotografinnen und Fotografen:

Gerhard Albicker, Beate Beck, Christian Bohl, Florian Bohl, Markus Bohl, Dorothea Gosling, Martina Maise, Joachim Schuldt und Inge Straub. Geleitet wird die Fotogruppe von Wilfried Dieckmann.

Weiterlesen

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok