Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Weiterhin unvergessliche Kinoabende auf dem Münsterplatz

Nadine Kaegi

Basel, 21. Juni 2016 - Das beliebte OpenAir Kino auf dem Münsterplatz lebt! Mit dem neuen Titelsponsor Allianz Versicherungen und dank Beiträgen des Swisslos-Fonds Basel-Stadt sowie mit den lokal ansässigen Supporting-Partnern Selmoni und der Werbeagentur eyeloveyou bleibt das Kinovergnügen der Bevölkerung von Basel und Umgebung erhalten.

Auch dieses Jahr gibt es auf dem Münsterplatz wieder unterhaltsame Kinoabende, nunmehr unter dem Namen Allianz Cinema. Vom 28. Juli bis 21. August werden (unterbrochen von den beiden kinofreien Tagen 31. Juli und 1. August) erfolgreiche Reprisen, sechs vielversprechende Vorpremieren und eigens für das OpenAir Kino selektionierte Filme in Zusammenarbeit mit dem Zurich Film Festival gezeigt. Alles in allem gibt es im vielfältigen Programm für jede cineastische Vorliebe einen passenden Film. «Wir sind sehr froh, dass das OpenAir Kino auf dem Münsterplatz weiterhin stattfinden wird. Es ist eine Bereicherung des kulturellen Angebotes in den Sommermonaten», sagt Sabine Horvath vom Standortmarketing Basel-Stadt. Ihre besondere Freude gilt dem Umstand, dass mit der Unterstützung vom Swisslos-Fonds Basel-Stadt einerseits der Basel-Aspekt stärker zur Geltung kommt und anderseits für Jugendliche ein spezielles Angebot zusammengestellt werden konnte.

Fokus Basel

Im «Fokus Basel» wird am 17. August zunächst der Film «La femme et le TGV» als Basler Premiere gezeigt, eine berührende Geschichte zwischen einer einsamen Frau (Jane Birkin) und einem TGV- Lokführer (Gilles Tschudi), den der Basler Giacun Caduff produziert hat. Dann folgt der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm «Neuland» der jungen Basler Regisseurin Anna Thommen, der den schwierigen Einstieg junger Migrantinnen und Migranten in den Schweizer Alltag zeigt. Der Eintritt an diesem Abend ist dank dem Swisslos-Fonds kostenlos.

Spezialangebot für Jugendliche

Jugendliche im Alter vom 12 bis 16 Jahren haben bei der Allianz Cinema Academy die Gelegenheit, einen ganzen Nachmittag lang einen Blick hinter die Kulissen des OpenAir Kinos zu werfen und mitzu- bekommen, wie bei Disney ein Animationsfilm produziert wird und was es alles braucht, damit ein Film im Rahmen des OpenAir Kinos gezeigt werden kann. Den Abschluss des spannenden Nachmittages bildet die Vorpremiere des neuen Disney-Animationsfilmes «Findet Dorie», den die Jugendlichen mit einer erwachsenen Begleitperson kostenlos sehen können.

Nicht ganz kostenlos, aber äusserst günstig ist das Angebot an Jugendliche in Ausbildung. Statt der Normaleintrittspreise zahlen sie für Reprisen bloss 5 statt 10 und für Vorpremieren 10 statt 15 Franken Vorpremieren

Neben den Vorpremieren «Sing Street», «Now You See Me 2», «Findet Dorie» und «Mother’s Day» gelangt als weitere Vorpremiere die Komödie «Die Welt der Wunderlichs» des in Berlin lebenden Basler Filmemachers Dani Levy zur Aufführung. Die alleinerziehende Mutter eines hyperaktiven Sohnes wird von ihrer Familie heimlich für eine Casting-Show angemeldet. Was folgt, ist Familienwahnsinn pur. Dani Levy wird mit einem Teil seiner Crew anwesend sein. Outdoor- und Abenteuerfilme

Eine zusätzliche Bereicherung des Programms stellt im Rahmen der «Allianz Dare To- Night» die European Outdoor Film Tour dar. Sie wird eine Auswahl von Kurzfilmen projizieren, die sich dem Thema «Outdoor- und Abenteuerfilme» widmen und perfekt in die Kulisse des OpenAir Kinos passen. Im Rahmen dieser Vorstellung wird auch der Film «Diskobugten» über eine Schweizer Kite- Expedition der Gebrüder André und Geza Scholz in die Antarktis zu sehen sein. Die beiden Extremsportler werden persönlich vor Ort sein und zu Ihrem Abenteuer Auskunft geben. Der übrige Rahmen des OpenAir Kinos bleibt mit einigen Retouchen gleich, wiederum gibt es ein erfreuliches kulinarisches Angebot mit köstlichen Speisen, guten Weinen und feinen lokalen Bieren unter den lauschigen Kastanienbäumen.

Neu: Das Supporter Programm

Wichtigste Neuerung für treue Fans des OpenAir Kinos auf dem Münsterplatz ist das limitierte Supporter-Programm. Veranstalter Cinerent will damit eine breitere Verankerung des grössten OpenAir-Kinos der Schweiz erreichen und langjährigen Filmfreunden - Privatpersonen wie auch Unternehmen – einen zusätzlichen Bonus offerieren. So kann zum Beispiel eine Privatperson für 480 Franken zwei Karten für alle Vorstellungen beziehen, hat zwei reservierte und angeschriebene Sitzplätze sowie diverse weitere Vergünstigungen.

myclimate und Glacepartner Ben & Jerry’s spannen zusammen

Die Allianz Cinema Organisatoren schenken dem Thema Umweltschutz besondere Beachtung und kompensieren den CO2-Ausstoss der Veranstaltung über die Non-Profit-Stiftung myclimate. Zudem verlost der neue Glacé-Partner Ben & Jerry’s während der Veranstaltung zusammen mit myclimate täglich die Kompensation von zwei Tonnen CO2 in Form von Klimaausgleichen für die nächste Ferienreise und erhöht damit das eigene Engagement für den Klimaschutz. Mit ihrem namhaften Beitrag unterstützen Allianz Cinema und Ben & Jerry’s ein Projekt von myclimate in Nicaragua.

Gut Essen und Trinken

Allianz Cinema bietet ein vielfältiges kulinarisches Angebot mit allerlei Köstlichkeiten aus aller Welt: beispielsweise Spezialitäten aus Marokko, Mexico und dem Elsass. Das Angebot wird neu mit original Amerikanischen Hot Dogs von Tom’s Original bereichert.

Tickets online und am Schalter

Eintrittskarten sind ab dem 1. Juli um 12.30 Uhr erhältlich: Online auf www.allianzcinema.ch, bei allen Starticket-Verkaufsstellen sowie in begrenzter Anzahl an der Abendkasse, die wie die Restaurants um 19 Uhr ihre Türen öffnet.

Allianz Cinema Spotlight

Jede Woche berichtet Allianz Cinema in den Allianz Cinema Spotlight Clips über die Highlights der Saison und stellt gleichzeitig die Specials in den Fokus. Ab dem 14. Juli auf www.cineman.ch.

Tags: Aufführung

Kommentare powered by CComment

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6406

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1833

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1479

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 6350

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok