Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Plane dein nächstes Konzert-Abenteuer: Die besten europäischen Städte für Live-Musik 2024!
Gitarre Micro ©Gerald Kaufmann
  • 10. April 2024

Plane dein nächstes Konzert-Abenteuer: Die besten europäischen Städte für Live-Musik 2024!

Von Ronja Ostner | Manchester

Die Festivalsaison rückt näher, und Musikfans bereiten sich darauf vor, Europa zu erkunden und seine vielfältige Musikszene zu genießen. Live-Konzerte und Festivals sind hoch im Kurs: Die Tickets für Glastonbury 2024 waren in weniger als einer Stunde ausverkauft², und beim Vorverkauf für Tomorrowland wurden 200.000 Tickets in weniger als einer halben Stunde verkauft³.

Um Musikliebhabern bei der Planung ihrer perfekten All-in-One-Reise zu helfen, hat das Online-Reiseunternehmen weloveholidays die besten Städte Europas für Livemusik im Jahr 2024 ermittelt. Durch die Analyse der Anzahl von Festivals, Konzerten, Livemusik-Bars und Konzerthallen in jeder Stadt hebt das Ranking von weloveholidays die Städte hervor, die das ultimative Livemusik-Erlebnis bieten.

Die folgende Tabelle zeigt die 15 besten Städte für Musikliebhaber in Europa:

Rang
Stadt
Land
Anzahl an Konzerten
Anzahl an Festivals
Anzahl der Livemusik Bars
Anzahl an der Konzerthallen
Gesamtpunktzahl
1
London
Vereinigtes Königreich
2.437
25
133
47
2,78
2
Hamburg
Deutschland
826
15
107
16
1,51
3
Paris
Frankreich
1.181
6
95
35
1,50
4
Berlin
Deutschland
1.087
10
98
15
1,44
5
Manchester
Vereinigtes Königreich
1.203
13
76
13
1,35
6
Dublin
Irland
713
7
108
6
1,26
7
Köln
Deutschland
700
6
71
41
1,14
8
Wien
Österreich
445
9
70
35
1,05
9
Madrid
Spanien
281
8
73
43
1,03
10
Zürich
Schweiz
222
4
71
60
1,01
11
Amsterdam
Niederlande
561
22
35
20
0,97
12
Brüssel
Belgien
237
5
43
84
0,95
13
München
Deutschland
550
15
37
35
0,94
14
Athen
Griechenland
56
2
107
14
0,93
15
Glasgow
Vereinigtes Königreich
913
4
64
3
0,90

Die britische Hauptstadt London bietet das meiste für Musikliebhaber. Mit 2.437 Konzerten, 25 Festivals, 133 Livemusik-Bars und 47 Konzerthallen präsentiert die Stadt unvergleichliche und vielfältige Musikerlebnisse.

An zweiter Stelle folgt Hamburg, die Heimat des Musik- und Kunstfestivals Dockville. Als Geburtsort von Weltkünstlern wie der Popsängerin Nena, der Rockband Tokio Hotel und dem Techno-Künstler Scooter kommt die Stadt mit 826 Konzerten, 15 Festivals, 107 Livemusik-Bars und 16 Konzerthallen auf einen Wert von 1,51.
An dritter Stelle liegt Paris, das einige der prestigeträchtigsten und historischsten Konzertsäle der Welt beherbergt, wie den Palais Garnier, die Philharmonie de Paris und das Théâtre du Châtelet Offers. In der französischen Hauptstadt gibt es 1.181 Konzerte, 6 Festivals, 95 Livemusik-Bars und 35 Konzertsäle.

Die deutsche Hauptstadt Berlin folgt auf dem vierten Platz mit 1.087 Konzerten, 10 Festivals und 98 Livemusik-Bars.

Manchester, die Geburtsstadt der legendären Bands Oasis und Bee Gees, rundet die Top fünf ab. Dank seines reichen musikalischen Erbes, 1.203 Konzerten, 13 Festivals, 76 Livemusik-Bars und 13 Konzerthallen bietet Manchester eine bunte Mischung an Musikerlebnissen.

Weitere Städte in den Top 15:

Köln, auf Platz sieben, ist die dritte deutsche Stadt, die in den Top zehn landet. Mit über 700 Konzerten, sechs Festivals und 71 Livemusik-Bars verfügt die deutsche Karnevalshauptstadt über eine hervorragende Musikszene. Wien belegt den achten Platz mit 445 Konzerten, neun Festivals, 70 Livemusik-Bars und 35 Konzertsälen, die klassische und zeitgenössische Musik bieten. Glasgow, Schottland, rundet die Top 15 mit 913 Konzerten, vier Festivals, 64 Livemusik-Bars und drei Konzertsälen ab.

Weitere Informationen über das Ranking und weloveholidays finden Sie unterhttps://www.loveholidays.com/de/blog/beste-staedte-fuer-live-musik/


Ressort: Bildung und Kultur

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten