Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Museumsnacht Basel 2015: Tickets im Vorverkauf

Museumsnacht Basel 2015

Die 15. Museumsnacht Basel findet am Freitag, 16. Januar 2015 von 18 bis 2 Uhr statt. 39 Museen und Kulturinstitutionen in Basel und im grenznahen Frankreich und Deutschland bieten für alle Altersklassen ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm rund um ihre Ausstellungen und Sammlungen. Das detaillierte Programm und die Museumsnacht-Tickets sind ab Freitag, 19. Dezember 2014 in den beteiligten Museen und an diversen Verkaufsstellen in der Region Basel, im Elsass und in Baden-Württemberg erhältlich.

Rund 180 Programmpunkte unterschiedlichster Formate werden jährlich von den beteiligten Institutionen zur Museumsnacht erarbeitet. Verschiedene Tipps der Veranstalter helfen, sich in der Fülle an Angeboten zurecht zu finden: Besonders familienfreundliche und fremdsprachige Angebote sowie Late-Night-Veranstaltungen sind im Programmheft und auf der Website speziell gekennzeichnet. Vorschläge für thematische Touren, z.B. „Kling und Klang“, eine Tour fürs Ohr oder „I Love Science“ sollen die Auswahl vereinfachen oder Anregung für eigene Routen geben. An der Museumsnacht 2015 sind die Künstlerateliers Atelier Mondial und der Kunstraum Oslo10 erstmals beteiligt.

Grenzenlose Mobilität

Mit dem Museumsnacht-Ticket können am Veranstaltungstag von 17 Uhr bis spät in die Nacht kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel in der TriRegio (Streckennetze TNW, RVL Landkreis Lörrach, Distribus und Shuttle-Schiffe der Basler Personenschifffahrt) genutzt werden. Drei Nacht-Sonderzüge der Deutschen Bahn fahren zudem um 1.30 Uhr ab Basel Badischer Bahnhof in Richtung Freiburg i. Br., Waldshut und Zell im Wiesental (kostenlos mit entsprechendem Museumsnacht-Ticket).

Museumsnacht-Tickets

Gratis für Kinder und junge Besucher/-innen bis 25 (mit Ausweis)
CHF 15.–/EUR 12,50 mit dem Museums-Pass-Musées
CHF 24.–/EUR 20,– für Erwachsene
CHF 30.–/EUR 25,– inklusive Fahrt mit Nacht-Sonderzügen ab Basel Bad. Bahnhof

Drei Fragen an...

Im Vorfeld des 16. Januar 2015 werden Museumsmitarbeitenden drei Fragen zu persönlichen Erlebnissen und Herausforderungen an der Museumsnacht gestellt. Die Kurzinterviews werden auf Facebook (/museenbasel) und auf der Museumsnacht-Webseite veröffentlicht. Auch das Publikum ist dazu eingeladen, diese drei Fragen zu beantworten. Unter den Einsendungen werden Museumsnachts-Tickets verlost.

Sponsoren

Die Museumsnacht Basel kann dank der grosszügigen Unterstützung von Novartis, Basler Kantonalbank und Sympany durchgeführt werden. Ihr Engagement ermöglicht den freien Eintritt für junge Menschen bis 25 Jahre.

Bild: Museumsnacht Basel 2014, Pharmazie-Historisches Museum (Foto: riomedi.ch)

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 15812

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49556

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11755

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.