Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Frühlingsmode 2012

Die Mode für die kommende Saison bietet viel Neues und vor allem wieder viel Farbe. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, denn die neuen Trendteile decken sowohl die romantische Seite ab als auch den lässigen Streetstyle. Die Sonne darf also kommen, damit die neue Mode auch endlich präsentiert werden kann. Nach dem tristen Herbst und grauen Winter sehnen sich alle Menschen nach Farbe und luftigen Stoffen. Deshalb dürfte es Männer und Frauen gleichermaßen interessieren, was gerade absolut aktuell ist.

Die neuen Frühjahrstrends für die Freizeit

Ganz angesagt sind gerade knallige Farben. Einfarbige Shirts, Röcke und Hosen in kräftigen Nuancen geben im wahrsten Sinne des Wortes den Ton an. Egal, ob für Männer oder Frauen, Hosen in sattem Rot, tiefem Blau oder frischem Grün sind aus der trendigen Mode nicht wegzudenken. Mut zur Farbe ist also gefragt. Beim Streetstyle wie zum Beispiel von Carhartt finden sich für Männer tolle Shirts in Grasgrün und Türkis, die mit passenden Caps richtig cool wirken. Damen dürfen zu knalligem Pink oder warmem Orange greifen. Wer sich mit solch auffälligen Farben nicht anfreunden kann, orientiert sich einfach am nächsten Trend, den Pastellfarben.

Pastellige Töne sind vor allem für die Damenwelt im Frühling 2012 topaktuell. Zarte Bonbonfarben finden sich bei Kleidern und Blusen, aber auch bei Shirts und Hosen. Die Stoffe sind manchmal leicht transparent und unterstreichen die feminine Note zusätzlich. Hübsche Kragen aus Spitze sind für diesen Look unverzichtbar. Es gibt wieder einzeln zu kaufende Kragen, die auf jedes Shirt oder jede kragenlose Bluse aufgesetzt werden können. Dieser Trend war schon einmal aktuell und wird nun mit ganz neuen Materialien wiederbelebt. So wird aus einem schlichten Shirt ganz schnell ein edles Designerteil.

Ethnoprints sind ebenfalls sehr angesagt. Vor allem Motive aus Afrika sowie die farbenprächtigen Muster der Inkas finden sich auf zahlreichen Kleidungsstücken. Coole Kleider, lässige Pareos und ausgefallene T-Shirts sind für diesen Look charakteristisch. Dazu passen Accessoires aus naturbelassenem Leder und Holzperlen besonders gut. Auffällige Gürtel sind perfekte Kombipartner.

Trends für abends

Wird es etwas weniger lässig, ist der neue Trend für die Farben Schwarz und Weiß ideal. Die Farbe Weiß darf in dieser Saison all-over getragen werden. Vor allem edles Leinen und elegante Spitze sind für diese Farbe wie geschaffen. So wirkt die Mode kühl und chic zugleich. Werden Schwarz und Weiß kombiniert, erhält man einen Klassiker, der aus der Mode nicht mehr wegzudenken ist. Diese Kombination geht einfach immer und ist für jedes Alter tragbar.

Kommentare powered by CComment

Friedenskräfte sichtbar machen

Jun 25, 2018
Die erste «offizielle» Fahne im Rahmen der Aktion «Wandern für den Frieden» wurde anlässlich eine Friedenswanderung mit 25 Teilnehmern am Samstag am Thunersee gesetzt.
«Zeichen für den Frieden setzen» – das will der Verein Friedenskraft, der sich heute mit der Lancierung der Aktion «Wandern für den Frieden» in Thun der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Bei der Aktion…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok