Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Leidenschaft, die klingt – der Freiheit viele Stimmen

STIMMEN 2012

Das 19. STIMMEN-Festival in Lörrach ging am Dienstag, 7. August 2012 mit einer weiteren Aufführung von „stella orfeo“ im Römischen Theater Augusta Raurica und wachsenden Besucher- und Teilnehmerzahlen zu Ende. Die STIMMEN-Zeit, Zeit der hohen Emotionen, angetrieben von Musik und von Gesängen, ist vorbei. „Der Freiheit viele Stimmen“ lautete das diesjährige Motto des Festivals.

1994 begann es mit zwölf Konzerten und etwa 12.000 Besuchern an drei Schauplätzen. 2012 zählte STIMMEN mehr als 32.000 Besucher (Vorjahr: 31.000). Etwa 17.000 entfielen in dieser 19. Auflage auf die fünf Lörracher Marktplatzkonzerte mit Lenny Kravitz, Zaz, Clueso & Band, Katzenjammer und Loreena McKennitt. STIMMEN 2012 fand an acht Konzertorten in den drei Ländern Deutschland, Frankreich und in der Schweiz statt.

Erneut stand STIMMEN 2012 unter einem glücklichen Wetter-Stern: trotz des durchwachsenen Sommers fiel nur ein einziges Konzert des 4-wöchigen Festivals buchstäblich „ins Wasser“. Eine Vorstellung von „stella orfeo“ musste zunächst unterbrochen, dann wegen eines heranziehenden Unwetters ganz abgesagt werden. Ansonsten harrte das STIMMEN-Publikum auch bei Regen dank der vom Veranstalter, der beiden Premiumsponsoren und des Hauptsponsors bereit gestellten Regenponchos tapfer aus.

40 Ensembles und Bands traten an 25 Veranstaltungstagen bei STIMMEN 2012 auf. Einmal mehr wurde STIMMEN damit seinem Anspruch als internationale Hommage an die Vielfalt und den Reichtum der menschlichen Stimme gerecht. Die Veranstaltung überzeugte daneben mit ihrem programmatischen Anspruch, nicht nur Abspielstätte zu sein, sondern einen echten kulturellen Mehrwert zu schaffen. Die Eigenproduktionen EURYDIKES LAMENTO, NUITS 3 D und STELLA ORFEO überzeugten ebenso wie die „artists in residence“, FRATELLI MANCUSO und LIGHT IN BABYLON sowie der HÖHENWEG DER STIMMEN. Sie stehen für den eigenen, unverwechselbaren Charakter von STIMMEN in der heutigen Flut von Festivals und Gratisveranstaltungen.

Mit einem großen stilistischen Spektrum von Stars aus Pop, Deutschrock, Jazz und Soul über Varianten zeitgenössischer, klassischer und Alter Musik bis zu einem schillernden Fächer an Sängerinnen und Sängern aus europäischem und außereuropäischem Kontext, verwob das STIMMEN-Programm Mainstream und Experiment, große Popkonzerte, Musikfeste unter freiem Himmel und konzentrierte, intensive Musikerlebnisse.

Die Verbindung von Tradition und Moderne, von Gesetzmäßigkeit und Improvisation, von Gebundenheit und Freiheit stand im Mittelpunkt und erstmals war das Motto des Festivals auch bei den Marktplatzkonzerten spürbar. Der amerikanische Retrorocker LENNY KRAVITZ brachte die Lörracher Innenstadt zum Beben. Auf begeisterte Resonanz stießen auch der französische Star ZAZ und die norwegische Frauenformation KATZENJAMMER. Ihr Publikum faszinierten der junge Deutschrocker CLUESO ebenso wie die kanadisch-irische Bardin LOREENA MCKENNITT.

Nachklingende Sternstunden erlebten die Besucher bei fast allen Festivalkonzerten. Besondere Aufmerksamkeit verdienten gleichwohl LIZZ WRIGHT und RAUL MIDÓN für ihr Konzert bei strömendem Regen im Wenkenpark in Riehen, BOBBY McFERRIN und LE MYSTÉRE DES VOIX BULGARES für ihre Festivalkonzerte im Burghof Lörrach und das englische Vokalensemble GALLICANTUS.

Künstlerische Höhepunkte waren auch die Auftritte von THE LOW ANTHEM im Riehener Wenkenpark sowie der FRATELLI MANCUSO in der Kirche St. Fridolin in Lörrach-Stetten und beim ausverkauften HÖHENWEG DER STIMMEN.

Die lokalen und regionalen Sängerinnen und Sänger waren bei STIMMEN 2012 mit LÖRRACH SINGT!, einem immer beliebteren ganztägigen Gesangsfest, vertreten. Über 2.400 Mitwirkende in über 100 Ensembles verwandelten die Lörracher Innenstadt am 14. Juli in ein klingendes Stimmen-Meer, und eine nochmals wachsende Zahl von Besucherinnen und Besuchern stimmte in die Gesänge mit ein. Außerdem fanden JETSAM.5 mit Celine Huber aus Lörrach im Riehener Wenkenpark und die BASLER MADRIGALISTEN im Römischen Theater Augusta Raurica als regionale Stimmen eine geeignete Plattform für ihre Gesangskunst.

Das Kursangebot des Festivals stieß auf größere Resonanz denn je. Mehr als 330 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die Kurse der STIMMEN-WERKSTATT, um ihre Gesangskunst weiter zu bilden. Die STIMMEN-WERKSTATT ist ebenso wie die Talentschmiede VOICELAB, die Singförderung in Schulen und Kindergärten und die STIMMEN-STIFTUNG aus dem STIMMEN-Festival erwachsen und heute Teil der STIMMEN-WELT, einem Label, unter dem heute alle gesangsfördernden Projekte zusammen gefasst sind. Die Verantwortung für die STIMMEN-WERKSTATT sowie für LÖRRACH SINGT! wird ab dem kommenden Jahr auf die STIMMEN-STIFTUNG übergehen. In enger Abstimmung mit der Festivalleitung wird die Leiterin der Stiftung, Felicia Maier, die Projektleitung dieser beiden wichtigen Teile der STIMMEN-WELT übernehmen.

Dank

Wir danken unserem neugierigen und immer wieder begeisterungsfähigen Publikum, den Besucherinnen und Besuchern aus der gesamten trinationalen Region, allen Anwohnern der Open-Air-Spielorte für ihre Toleranz in der Zeit der STIMMEN-Konzerte.

Wir danken allen Sponsoren, insbesondere unseren Premiumsponsoren Sparkasse Lörrach-Rheinfelden und badenova, unserem Hauptsponsor in der Schweiz coop, und unseren Medienpartnern. Nicht zuletzt durch diese Unterstützung ist auch die nachhaltige, energiefreundliche Verwirklichung des STIMMEN-Festivals möglich.

Wir danken dem gesamten Festival-Team, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz sowie allen, die sich vor und hinter den Kulissen für STIMMEN engagiert und mit ihrem Einsatz zum erfolgreichen Verlauf beigetragen haben. Wir danken allen Partnern in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz, insbesondere der Stadt Lörrach, dem Land Baden-Württemberg, dem Kanton Basel-Landschaft, der Gemeinde Riehen, dem elsässischen Musikzentrum Les Dominicains de Haute-Alsace in Guebwiller und dem Kunst- und Kulturförderkreis Lörrach für ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf das 20. STIMMEN-Festival vom 4. bis 28. Juli 2013. Lörrach singt! 2013 findet am Samstag 29. Juni 2013 statt.

Kommentare powered by CComment

Wenn der Frühling kommt - Sparsames Heizen in der Übergangszeit

Mär 05, 2018
Eschborn – Steigende Energiepreise machen das Heizen teurer als in den Jahren zuvor. So haben laut den Experten des Deutschen Mieterbundes die Heizkosten für 2017 im Vergleich zu den Vorjahren wieder…

EDF bestätigt erstmals Rückbau des AKW-Fessenheim "ab" Ende 2018

Mär 02, 2018
Kernkraftwerk ©Gerald Kaufmann
Die Nachrichtenagentur Reuters meldet heute: "Die Leitung des EDF-Kernkraftwerks in Fessenheim (Haut-Rhin) hat am Donnerstag die Schritte für den Rückbau der Anlage am Rheinufer festgelegt, der Ende…

Mike Singer und YONII veröffentlichen Remake des Charthit "Deja Vu"

Apr 13, 2018
Mike Singer und YONII
noch vor knapp zwei Jahren stellte er den jüngsten Künstler aller Zeiten dar, der je einen Plattenvertrag bei Warner Music Deutschland unterschrieb. Mittlerweile hat sich Mike Singer mit seinen…

„Das Glücksgefühl fließt in die Musik“

Feb 06, 2018
Albert Würsch, 44, aufgewachsen in Guatemala und der Schweiz,  ist der Kopf der Band „Al-Berto & The Fried Bikinis“. Der Elektrotechnik Ingenieur ist jeweils ein halbes Jahr auf Reisen, zum Surfen oder zum Bouldern. Dort am rauschenden Meer oder in spannender Höhe mit bester Aussicht entsteht seine Musik, die nichts anderes ist, als die Wiedergabe des jeweiligen Glücksmoments.
Interview mit mit dem Guatemala-Schweizer Albert Würsch von „Al-Berto & The Fried Bikinis“ anlasslich des Folktreff Bonndorf Beim Folktreff spielt am 23. Februar eine Band namens „Al-Berto & The…

Doris Leuthard will das AKW Beznau retten

Feb 01, 2018
AKW Beznau©axpo
Damit das Atomkraftwerk Beznau trotz fehlender Erdbebensicherheit weiterlaufen kann, will der Bundesrat die Grenzwerte lockern. «Die Kernkraftwerke laufen so lange wie sie sicher sind». Mit dieser…

„Frühjahrsputz“ im Bundeshaushalt

Mär 20, 2018
Bares - Besser in der eigenen Kasse
Rund 720.000 Euro für Kunststoffe aus Kaffeesatz, 2 Millionen Euro für geklonte Weihnachtsbäume oder jährlich 20 Millionen Euro für den geteilten Regierungssitz: Insgesamt 30 kritikwürdige Ausgaben…

Countdown für die Musiknacht Waldshut läuft

Apr 30, 2018
Die Drukers
WALDSHUT. Der Countdown läuft: Am Samstag, 5. Mai, findet in Waldshut die Musiknacht statt. In elf Locations sorgen ausgesuchte Bands und DJs ab 21 Uhr für tolle Musik und gute Stimmung. Den…

Gábor Boldoczki am 15. April in der Trompeterstadt

Mär 24, 2018
Gábor Boldoczki und Krisztina Feje
Mit Gábor Boldoczki im Konzert am Sonntag, 15. April 2018, 19:30 Uhr, Kursaal Bad Säckingen, gastiert der zweite Spitzentrompeter im 71. Zyklus‘ der Säckinger Kammermusik-Abende. In diesem…

Förderung einfach gemacht: In drei Klicks zu mehr Stadtgrün

Mär 14, 2018
Mit einem neuen Förder-Check unterstützt die Initiative „Grün in die Stadt“ jetzt kommunale Entscheider, die für sie passenden Förderprogramme zur Grünentwicklung schnell und unkompliziert zu finden.…

10 Jahre Jaaazz am Hochrhein

Feb 21, 2018
LISA BASSENGE
Mit dem Konzert von Klaus Doldinger’s Passport startete am 5. April 2008 das Kulturprojekt „Jaaazz am Hochrhein“ − für alle, die dabei waren, ein unvergesslicher Abend und der gelungene Auftakt für…

Ausflug mit Bodenseepanorama: Pfahlbauten Unteruhldingen an Wochenenden wieder geöffnet

Mär 07, 2018
Pfahlbauten
Raus in die Natur: Mit den ersten warmen Frühlingstagen zieht es die Menschen wieder an den Bodensee. Ab sofort können auch die Pfahlbauten von Unteruhldingen an den Wochenenden wieder von 9 bis 17…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 171
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok