Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

«Burzelbaum_Kita»

Ein Projekt für mehr Bewegung und gesunde Ernährung in den Basler Kindertagesstätten

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Sie wollen rennen, klettern, sich verstecken, spielen, sich austoben. Oft treffen Kinder mit ihren Bewegungsbedürfnissen in ihrem Umfeld auf Hindernisse. Das Projekt «Burzelbaum_Kita» hat zum Ziel, diese Barrieren im Alltag abzubauen, so dass sich die Kinder gesund entwickeln können. Dabei setzt «Burzelbaum_Kita» auf gesunde Ernährung und mehr Bewegung in den Basler Tagesheimen. Das Bewegungsförderungsprojekt zielt auf Kinder vom Eintritt in das Tagesheim bis zum Alter von fünf Jahren ab. Es setzt somit im Frühbereich an, wo natürliche Bewegung besonders wichtig ist. Die Abteilungen Sport und Tagesbetreuung des Erziehungsdepartements des Kantons Basel-Stadt haben heute an einer gemeinsamen Medienorientierung das Projekt «Burzelbaum_Kita» im Detail vorgestellt und über den Verlauf, des vor elf Monaten gestarteten Projekts berichtet.

Im Kanton Basel-Stadt wurde im Jahr 2005 das Projekt «Burzelbaum» lanciert, um die Bewegung im Kindergartenalltag nachhaltig zu fördern. Seit Oktober 2011 steht mit «Burzelbaum_Kita» ein gezielt angepasstes Angebot für die Basler Tagesheime (Kitas) und damit für Kinder vor dem Kindergarteneintritt zur Verfügung. Einzigartig ist, dass das Projekt auf die Förderung im Frühbereich setzt und Bewegung in einem Alter fördert, in welchem sie besonders wichtig ist. Kinder bewegen sich, um die Welt zu entdecken, um sich selber zu erfahren und in Kontakt mit anderen zu kommen. Dabei sind Bewegung und Ernährung zentrale Elemente der Entwicklung. Gerade im städtischen Umfeld fehlt es häufig an Freiräumen für Bewegung, wodurch zunehmend Bewegungsdefizite zu beobachten sind. «Burzelbaum_Kita» hat zum Ziel, die Hindernisse im Alltag zu verringern, so dass sich die Kinder altersgerecht und gesund entwickeln können.

«Burzelbaum_Kita» setzt auf die Förderung im Frühbereich und integriert gesunde Ernährung sowie vielfältige und häufige Bewegung im Alltag. An einer Informationsveranstaltung haben die Abteilungen Sport und Tagesbetreuung des Erziehungsdepartements das Projekt in der Kindertagesstätte zum Wiedehopf vorgestellt. Regierungsrat Christoph Eymann hat die Gäste begrüsst.

Inhalte von «Burzelbaum_Kita»

Ein wichtiger Baustein bei der nachhaltigen Umsetzung von «Burzelbaum_Kita» ist der Einbezug der Betreuungspersonen und Eltern. Die Einstellung im Elternhaus und der Kindertagesstätte haben einen grossen Einfluss auf die Nachhaltigkeit des Projekts. Folgende Inhalte bilden die Schwerpunkte:

1. Die Betreuungspersonen in den Tagesheimen werden zu den Themen Ernährung und Bewegung geschult und weitergebildet.

2. Die Tagesheime werden bewegungsfördernd und -fordernd umgestaltet.

3. Die Eltern werden aktiv einbezogen und über die Themen Ernährung und Bewegung informiert. Sie erhalten Tipps für einen bewegten Alltag.

Die erste Staffel wurde an zwölf Tagesheimen im Oktober 2011 gestartet. Betreuungspersonen, Eltern und Kinder sind begeistert von «Burzelbaum_Kita». Die zweite Staffel mit weiteren zwölf Kindertagesstätten steht kurz vor der Umsetzung. Ziel ist es, «Burzelbaum_Kita» in den nächsten Jahren flächendeckend in allen Basler Tagesheimen ein-zuführen.

Das Projekt wurde lanciert vom Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt und wird von der Christoph Merian Stiftung grosszügig unterstützt.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 38304

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10480

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14692

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29986

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.