Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

ZHAW-Studie liefert Modell für nachhaltige Mobilität

ZHAW-Studie liefert Modell für nachhaltige Mobilität - Die ZHAW School of Engineering untersuchte in Zusammenarbeit mit der HTWG Konstanz die Verkehrssituation im Bodenseeraum. Die Studie „Mobility Lake“ zeigt, wie sich diese hochfrequentierte Region als Pioniermodell für zukunftsfähige Mobilität positionieren könnte.

Die Bodenseeregion gehört zu den beliebtesten Freizeitgegenden Europas. Während das touristische Angebot in den letzten Jahren stets gewachsen ist, hat sich das Verkehrsmanagement aber kaum weiterentwickelt. Dies trifft insbesondere auf die grenzüberschreitende Mobilität zu. „Mobility Lake“ hat Informationen über die Verkehrssituation und Angebote zusammengetragen. Die ZHAW-Studie zeigt die beiden grössten Hindernisse für eine nachhaltige Entwicklung auf: mangelnde Vernetzung und Partikularinteressen, die aus den Länder-, Tarif- und Verkehrsverbundgrenzen hervorgehen. So dauert beispielsweise eine Reise von Kreuzlingen ins 60 Kilometer entfernte Bregenz mit der Bahn fast doppelt so lang wie mit dem Auto. Grund dafür sind zwei- bis dreimaliges Umsteigen sowie zusätzliche Wartezeiten im öffentlichen Verkehr.

Bodenseeregion als mögliches Pioniermodell

„Die Grenzen der Zuständigkeiten müssen überwunden werden, es gilt das Denken im eigenen Entscheidungsraum zugunsten einer Gesamtsicht auf die Region zu öffnen“, erklärt Projektleiterin Merja Hoppe vom Institut für Nachhaltige Entwicklung der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. „Mit weiterhin wachsendem Verkehrsaufkommen und steigenden Energiepreisen werden sich die Probleme verschärfen.“ Ihr Ziel ist die Entwicklung eines grenzüberschreitenden nachhaltigen Mobilitätskonzepts basierend auf den Ergebnissen der Studie. Die unzureichende Ist-Situation betrachtet Hoppe als Chance. „Die Bodenseeregion könnte zu einem Eldorado der Nachhaltigkeit in Europa werden und sich als Pioniermodell für zukunftsfähige Mobilität und Lebensqualität positionieren.“ Derzeit wird nach einer Finanzierung gesucht, um ein solches Mobilitätskonzept zu realisieren. Die Studie selbst wurde durch die Internationale Bodensee-Hochschule IBH finanziert und von der ZHAW zusammen mit den Instituten für Dienstleistungsmanagement und Systemdynamik der HTWG Konstanz durchgeführt.

Vernetzung ist zentral

Erste nachhaltige Angebote wie Carsharing, Car-Bike-Sharing, den Verleih von E-Bikes oder Elektromobilen gibt es bereits, aber sie sind lokal oder regional begrenzt. Mit der Euroregio-Tageskarte, einem länderübergreifenden Verkehrsticket, wurde ein erster Schritt in Richtung stärkerer Vernetzung getan. Potenzial ist vorhanden, jedoch noch nicht voll genutzt. Vernetzung ist das Schlüsselwort hierfür:

grenzüberschreitende Angebotsplanung und Information – beispielsweise über eine Online-Plattform zum Verkehrsangebot – gehören ebenso dazu wie eine gemeinsame Vision für die Region.

Kommentare powered by CComment

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…
Jun 21, 2018 1832

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6315

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6405

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1478

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok