Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Eiszeit in Bad Säckingen

Ab 1. Dezember ist wieder die Open-Air-Eisbahn im Schlosspark – Bis 6. Januar gibt es ein umfangreiches Programm mit Eisstockschießen und einem besonderen Angebot für Schulen

EisbahnDie wohl schönste und romantischste Art sich kalte Füße zu holen, ist auf einer Schlittschuhbahn. Zu leiser Musik und im besten Fall seine Liebste oder Liebsten an der Hand, auf dem Eis die Runden drehen und das alles in mitten der prächtigen Kulisse des Schlossparks. In diesem Jahr zur verträumten Advents- und Weihnachtszeit holen der Stadtmarketingverein Pro Bad Säckingen und die Tourismus GmbH Bad Säckingen wieder eine Open Air Eisbahn in die Trompeterstadt und laden zum zweiten „Bad Säckingen on Ice“ ein.

Vorsitzende Heike Rieck-Leibrock, kündigte bereits im Frühsommer während der Hauptversammlung von Pro Bad Säckingen an, dass es in diesem Jahr kein Silvesterfeuerwerk mehr und stattdessen auf vielfachen Wunsch der Bevölkerung wieder eine Eisbahn im Schlosspark geben soll. Ab Samstag, 1. Dezember bis Sonntag, 6.Januar ist es soweit. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, einem Eisstockturnier und einem besonderen Angebot nicht nur für Schulen, können die Besucher ihre Runden drehen.

Um 11 Uhr am 1. Dezember wird die Eisbahn feierlich eröffnet und am Sonntag, 2. Dezember, beginnt das erste von insgesamt vier Meisterschaften in Eisstockschießen. Der „Getränkeland-Wagner-Cup“ startet um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen. Weitere Meisterschaften sind jeweils sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr geplant. Von 14 bis 15 Uhr an den Sonntagen, erklingt besinnliche Adventsmusik. Mittwochs ist „Kids on Ice“. Kinder bis einschließlich acht Jahren, zahlen an dem Kindertag keinen Eintritt. Am Donnerstag, 6. Dezember, treffen die Kinder den Nikolaus zwischen 14.30 und 16 Uhr auf dem Eis. Am Samstag, 15. Dezember, machen sich die Spieler des Eishockeyclub Herrischried auf den Weg in die Trompeterstadt und stellen sich selbst sowie ihre Sportart vor. Nach dem Aufwärmtraining und einem kurzen Spiel, können Kinder bis zwölf Jahren mit Inliner-Ausrüstung und Schutzhelm am Schülerhockey teilnehmen.

Die Öffnungszeiten der Eisbahn sind von Montag bis Freitag in der Schulzeit von 14 bis 20 Uhr. Während der Schulferien ist die Eisbahn von Montag bis Freitag von 10.30 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Öffnungszeiten: samstags von 10.30 bis 21 Uhr und sonntags von 10.30 bis 20 Uhr. Heiligabend von 10.30 bis 13 Uhr und über die Feiertage von 10.30 bis 18 Uhr. Silvester von 10.30 bis 17 Uhr und Neujahr von 14 bis 18 Uhr. Bei Anmeldungen von Schulklassen ist eine Öffnung der Eisbahn auch ab 8 Uhr möglich.

Kinder bis fünf Jahren zahlen keinen Eintritt. Von sechs bis acht Jahren 1,50 Euro und von neun bis zwölf Jahren zwei Euro; Jugendliche ab 13 Jahren, Schüler und Studenten 2,50 Euro und Erwachsene drei Euro. Die Gebühr für Leihschlittschuhe beträgt für zwei Stunden drei Euro, wobei für die Schlittschuhe eine Kaution in Form des Ausweises oder 30 Euro hinterlegt werden müssen.

Weitere Informationen zur Schlittschuhbahn im Schlosspark gibt es bei der Tourismus GmbH Bad Säckingen, Telefon 07761/5683-0        

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 40569

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 49099

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15783

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11703

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.