Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Brennereien erhalten noch länger Ausgleichsbetrag

Zukunft der Klein- und Obstbrennereien auch nach Auslaufen des Branntweinmonopols gesichert
Die unionsgeführte Koalition hat am heutigen Mittwoch im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages das Gesetz zur Abschaffung des im Jahre 1918 errichteten Branntweinmonopols beschlossen. Hierzu erklären der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus-Peter Flosbach, und die zuständige Berichterstatterin, Patricia Lips:

„Das Branntweinmonopol, welches noch auf Kaiser Wilhelm II. zurückgeht, soll endgültig abgeschafft werden. Nach Auslaufen von Übergangsregelungen wird das Branntweinmonopolgesetz mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 außer Kraft treten. Wir folgen damit einer Vorgabe der Europäischen Union.

Die Koalition hat dabei auf eine verträgliche Lösung für die Betroffenen geachtet:

Die staatlichen Beihilfen für größere landwirtschaftliche Brennereien laufen Ende 2013 aus. Diese Brennereien erhalten noch für fünf Betriebsjahre einen bestimmten Ausgleichsbetrag.

Speziell für Abfindungsbrenner, Stoffbesitzer und Obstgemeinschaftsbrennereien soll das Branntweinmonopol erst 2017 enden. Sie können also bis dahin noch ihren Alkohol an die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein abliefern und erhalten hierfür ein Branntweinübernahmegeld. Dies betrifft insbesondere auch rund 20.000 Klein- und Obstbrennereien.

Alle branntweinsteuerrechtlichen Regelungen, die weiterhin erforderlich sind, werden in ein gesondertes Alkoholsteuergesetz überführt. Damit schaffen wir Planungs- und Rechtssicherheit hinsichtlich der verbrauchsteuerrechtlichen Rah¬menbedingungen, die künftig für das Brennen von Alkohol gelten sollen.

Wichtig ist auch, eine rechtliche Grundlage dafür zu schaffen, dass Klein- und Obstbrennereien nach 2017 weiterhin Alkohol erzeugen dürfen. Entsprechende Regelungen sind daher in das neue Alkoholsteuergesetz integriert. Mit aufgenommen ist eine bundesweite Öffnung. Hiermit tragen wir der kulturellen und ökologischen Bedeutung dieser Brennereien im ländlichen Raum Rechnung.“

Hintergrund:

Durch eine EU-Verordnung aus dem Dezember 2010 wurde letztmalig die EU-rechtliche Ausnahmeregelung zur Gewährung produktionsbezogener Beihilfen nach dem deutschen Branntweinmonopol beschlossen. Danach können landwirtschaftliche Verschlussbrennereien noch bis Ende 2013 und Abfindungs¬brenner, Stoffbesitzer und Obstgemeinschaftsbrennereien bis Ende 2017 von dem Branntweinmonopol profitieren.

Mit dem von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf sollen die europarechtlichen Vorgaben in nationales Recht umgesetzt werden.

Verschlussbrennereien bezeichnen solche Brennereien, die unter amtlichen Verschluss stehen. D. h. die Brennanlage wird durch die Zollverwaltung unzugänglich gemacht und die Alkoholerzeugung über verplombte Sammelgefäße oder Messuhren erfasst.
Hingegen handelt es sich bei Klein- und Obstbrennereien zolltechnisch um Abfindungsbrennereien. Dies bedeutet, dass der Brenner seine Kleinmenge ohne unmittelbar zollamtliche Mitwirkung produzieren kann. Ihm steht es frei, den Alkohol zu einem bestimmten (ermäßigten) Steuersatz in den freien Verkehr zu überführen oder ihn an die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein gegen ein Übernahmegeld abzuliefern.

Die 2./3. Lesung im Deutschen Bundestag ist für den 21./22. März 2013 vorgesehen. Der Bundesrat wird sich am 3. Mai 2013 mit dem Gesetzentwurf befassen. Das Gesetz ist im Bundesrat nicht zustimmungspflichtig.


Berlin - Veröffentlicht von pressrelations
http://www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=525883

Kommentare powered by CComment

Mehr als 40 Teilstipendien für Schüleraustausch-Programme

Apr 10, 2018
Austauschschüler beim Einführungswochenende in New York im August 2017 / (c) Ayusa-Intrax
Ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit scheitert nicht selten an fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten. Die Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für das Schuljahr 2019/2020…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein bis zum Feldberg haben am vergangenen Wochenende auf der Outdoormesse im Rahmen der Messe CMT in Stuttgart…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der am 20. Januar in der Bonndorfer Stadthalle ausgerichtet wird. Der Folktreff hat den Kleinkunstpreis 2016…

„Frühjahrsputz“ im Bundeshaushalt

Mär 20, 2018
Bares - Besser in der eigenen Kasse
Rund 720.000 Euro für Kunststoffe aus Kaffeesatz, 2 Millionen Euro für geklonte Weihnachtsbäume oder jährlich 20 Millionen Euro für den geteilten Regierungssitz: Insgesamt 30 kritikwürdige Ausgaben…

Gigantisches Säuli wirbt für sichere Franken

Feb 19, 2018
Das rote Säuli
Vollgeld-Kampagne macht auch in Schaffhausen Halt Schaffhausen – Das überdimensionale Vollgeld-Säuli besucht am Donnerstag, 22. Februar 2018 den Fronwagplatz in Schaffhausen. Das Säuli ist Teil der…

Dinosaurier Museum Altmühltal zeigt den wahren Dracula

Mär 22, 2018
vl.: Prof. Dr. Haszprunar PD, Dr.Reich, Albersdörfer, Völker, ©Axel Schmidt
Paläontologen präsentieren im Rahmen der Eröffnung der Flugsaurier-Sonderausstellung „Die Herrscher der Lüfte“ ein Fossil, das die Forschung vor neue Herausforderungen stellt: Der Pterosaurier…

Dr. Ruediger Dahlke kommt an den Hochrhein!

Apr 18, 2018
Dr. Ruediger Dahlke  Foto: ©Angelika Silber
Vortrag mit dem bekannten Ernährungsexperten in Murg Auf Einladung der Stiftung des Kur- und Gesundheitszentrums Friedborn in Rickenbach spricht der bekannte Humanmediziner, Psychotherapeut und…

Unterstützungsangebote für einen gelungenen Studienstart nutzen

Apr 11, 2018
Studiumstarter
Berlin - Zwischen Abitur und Studienbeginn liegen häufig nur einige Wochen, aber für viele junge Menschen beginnt an der Hochschule ein ganz neuer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen und neue…

phaenovum-Schüler siegen in Stuttgart – phænomenal!

Mär 23, 2018
Drei Schülerforschungprojekte des phaenovum Schülerforschungszentrums Lörrach-Dreiländereck e.V. waren am 53. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten, der vom 20. bis 22. März in Stuttgart…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Django Asül beim Folktreff

Mär 06, 2018
Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.
Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck. Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März…

Lesung mit Peter Schwendele aus Schopfheim „Verkaufte Erleuchtung“

Apr 13, 2018
Peter Schwendele
Mittwoch, 25. April 2018, 20 Uhr, Mediathek der Stadt Wehr Der Redakteur des Markgräfler Tagblatts Peter Schwendele hat einen ersten Roman geschrieben, einen Krimi aus dem Milieu der Bhagwan-Bewegung…

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/139113_79713/hochrhein_3/plugins/system/cookiehint/cookiehint.php on line 172
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok