Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Christen sollten Blutspender sein“

Weihbischof Bernd Uhl: Bereitschaft zu Selbst-Hingabe nötig

Walldürn / Freiburg (pef). Kraft und Zeit zu teilen, damit andere leben - das hat Weihbischof Dr. Bernd Uhl am Donnerstag (6. Juni) in Walldürn eingefordert. In seiner Predigt zum „Großen Blutfeiertag“ des Wallfahrtsortes sagte er: „Viele sind dazu bereit, wenn sie ihre Angehörigen pflegen oder bei Sterbenden wachen und beten. Sie setzen sich freiwillig bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst ein und wissen, dass dieser Dienst manchmal lebensgefährlich sein kann.“ Dieser Einsatz zeige Bereitschaft zur Hingabe: „Ein Christ soll nicht Blutsauger, sondern Blutspender im weiteren Sinne sein“, sagte der Weihbischof.

Auch heute sei es noch häufig erforderlich, eigenes Blut für das Leben anderer zu vergießen: „Das weiß jede Mutter, deren ungeborenes Kind an der Nabelschnur hängt. Das weiß jeder Blutspender, der sein Blut hingibt, damit andere überleben können. Jeder, der einen Organspendeausweis ausfüllt, weiß, dass er einmal sein Blut bis zum endgültigen Tod vergießen wird, damit ein Schwerkranker Hilfe erfahren kann.“ Diesen Einsatz eines Organspenders hat Weihbischof Uhl beim Tod von Domkapitular Stephan Ocker zu Beginn des Jahres miterlebt: „Durch ihn konnten vier andere Menschen wieder aufleben. Er hat sie vor dem Tod gerettet. Mich hat diese Hingabe beeindruckt.“

Walldürn repräsentiert das Erzbistum Freiburg beim Eucharistischen Kongress

Am Stand des Erzbistums Freiburg beim Eucharistischen Kongress in Köln (5. bis 9. Juni) präsentiert sich bis Sonntag der Eucharistische Wallfahrtsort Walldürn (www.wallfahrt-wallduern.de), zu dem jedes Jahr mehr als 100.000 Gläubige pilgern. „Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, welchen hohen Stellenwert die Eucharistische Anbetung im Erzbistum Freiburg hat“, erklärt der für Liturgie zuständige Domkapitular Dr. Peter Birkhofer. „Walldürn ist für uns ein zentraler Glaubensort. Hierher kommen Gläubige aus dem ganzen Erzbistum und darüber hinaus, um zu beten und ihren Glauben zu feiern.“ Betreut wird der Stand in Köln von Waltraud Speth, die bereits seit vielen Jahren haupt- und ehrenamtlich mithilft, Pilgerfahrten nach Walldürn zu organisieren.

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018 Landrat Dr. Martin Kistler einen Besuch abgestattet. An den beiden Haupteingangstüren des Landratsamtes brachten…

Tankstelle der Zukunft liefert erneuerbaren Strom, Wasserstoff oder Methan

Feb 14, 2018
Tanken
ZSW startet Forschungsprojekt zur klimafreundlichen Mobilität Immer mehr Autos haben künftig einen Elektromotor oder nutzen andere alternative Antriebe. Die dazu passende Tankstelle entwickeln jetzt…

Zehn Jahre Trauerseminare im Kloster Hegne

Feb 12, 2018
Trauerseminar
Singen/Hegne. Als im Jahr 2007 das erste Trauerseminar im Kloster Hegne Rahmen durchgeführt wurde, waren die Hegner Kreuzschwestern schon lange eine Anlaufstelle für trauernde Menschen. Immer wieder…

Digitalisierung im Bauwesen: Internationale Konferenz betrachtet Vorzeigeprojekte

Feb 05, 2018
Bau Digital!
Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Fachwelt für digital basiertes Bauen tagt am 14. und 15. Mai in Konstanz Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Erste Hilfe am Hund Kurs bei den Johannitern in Freiburg

Jan 11, 2018
Hund und Katze
Wie man einen Mensch bei einem Notfall retten und betreuen kann, erlernt jeder Führerscheinanwärter. Und auch im weiteren Leben gibt es immer einen guten Grund einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.…

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer, Straßenbauer und Co. gefordert: Die rund 1.510 Bauarbeiter aus dem Landkreis Konstanz sollen mehr Geld verdienen.…

Schoko-Hunger – Kreis Konstanz isst 2.670 Tonnen Schokolade pro Jahr

Jan 23, 2018
Schoko-Artist
NGG: Ernährungsbranche ist Wirtschaftsfaktor | Kritik an Einzelhandel 111 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Konstanz pro Jahr. Von der Tafel über die…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie noch kurz vor dem Aus – mit neuen Konzepten kämpfen sie sich langsam zurück. Aber was ist dran am Hype um das…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen