Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Sport und Freizeit auch abseites vom Hochrhein . . .

Blumenwase ©Gerald Kaufmann

Die Deko-Trends 2021 – so wird das Zuhause zur modernen Wohlfühloase

Unser Zuhause ist unser Rückzugsort und dient uns zum Erholen, Abschalten und Krafttanken. Für viele Menschen sind die eigenen vier Wände der wichtigste Ort der Welt und wir stecken viel Arbeit, Zeit und Geld in unser Zuhause, damit wir uns hier auch so richtig wohlfühlen. Dabei gibt es verschiedene Geschmäcker, was die Aufteilung und Einrichtung der Räume angeht. Während der eine es lieber etwas dunkler und gemütlicher mag, setzt der andere auf klare Linien und möglichst wenig Schnörkel. Jedes Jahr kristallisieren sich so auch immer wieder Einrichtungstrends heraus, die zeigen, auf welche tollen Arten die eigenen vier Wände noch wohnlicher, gemütlicher und stylischer gemacht werden können. In diesem Ratgeber stellen wir die besten Deko-Trends aus 2021 vor.

Der Megatrend 2021 – Trockenblumen, Pampasgras und Flower Hoops

In vielen Stilrichtungen für die Gestaltung des Zuhauses haben Trockenblumen ihren festen Platz. Aufgrund seiner Anmut, Grazilität und Unvergänglichkeit bildet einen Trockenblumenstrauß stets einen Fokuspunkt, wenn der Blick durch den Raum schweift. Besonders kreative Köpfe nutzen die Trockenblumen zudem zum Basteln und fertigen daraus wunderschöne Gestecke und Kränze. Der besondere Trockenblumentrend 2021: Pampasgras. Die hohen Trockengräser geben einem Raum Tiefe, ohne sich dabei in den Vordergrund zu drängen und präsentieren jede Vase auf angemessene Weise.

Weiterlesen

Peter Lohmeyer verschenkt zu Weihnachten den Hövding

Peter Lohmeyer setzt auf den Hövding 3

Peter Lohmeyer setzt auf den Hövding 3

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und in der Luft hängt der Geruch von Tannenzweigen und Gebäck. Fällt dann noch der erste Schnee, steht die Weihnachtszeit spürbar vor der Tür. Doch zu dem Gefühl von wohliger Gemütlichkeit gesellen sich mit Anbruch des Winters auch die Herausforderungen an Radfahrer im Straßenverkehr. Peter Lohmeyer, einer der erfolgreichsten deutschen Film- und Fernsehschauspieler, setzt deshalb auf ein Weihnachtsgeschenk, das weit mehr ist als nur eine Kombination aus Sicherheit und Stil: Mit dem Airbag-Fahrradhelm des schwedischen Unternehmens Hövding macht Lohmeyer seinen Liebsten ein Geschenk, das Leben rettet.

Wenn es im Winter beginnt zu frieren und die Straßen überfüllt und glatt sind, sollte ein besonderer Wert auf zusätzliche Sicherheit gelegt werden. Das weiß auch Peter Lohmeyer. Der Wahlhamburger, der auch in der kalten Jahreszeit am liebsten auf dem Rad unterwegs ist, setzt deshalb auf den Hövding 3. Denn dank einzigartiger Airbag-Technologie öffnet sich der Helm in einer Unfallsituation mit einer Geschwindigkeit von 0,1 Sekunden und sichert dabei Kopf- und Nackenpartie – und das sogar acht Mal besser als jeder andere herkömmliche Fahrradhelm. Via Bluetooth nimmt der Airbag-Fahrradhelm zudem die Koordinaten des Trägers auf, informiert mittels eigener App über Risikosituationen im alltäglichen Straßenverkehr und kann darüber hinaus hinterlegte Kontakte bei einem Unfall automatisch über den Standort des Trägers benachrichtigen.

Weiterlesen

 Unterschiede im Luftdruck werden durch Luftbewegungen ausgeglichen. Vor allem am Meer kann es oft sehr windig zugehen.

Der erste Herbststurm kommt

Darum stürmt es in der dritten Jahreszeit so oft 

Auf dem Atlantik braut sich der erste kräftige Herbststurm zusammen. Uns steht turbulentes Wetter mit Windböen um Tempo 100 bevor. Für Donnerstag gibt es eine Warnung vor Sturm. Die Expertinnen und Experten von WetterOnline zeigen, wo es stürmt. Sie erklären außerdem, warum es im Herbst so windig ist, welche Windgeschwindigkeit eine „leichte Brise“ hat und woran man einen orkanartigen Sturm erkennt.

Herbststurm bringt teils schwere Sturmböen 

In der Nacht zum Donnerstag nähert sich ein kleines, aber kräftiges Sturmtief. Bereits in der zweiten Nachthälfte legt der Wind in der Westhälfte zu, ab Donnerstagvormittag dann auch weiter ostwärts. „Die Windböen liegen meist zwischen 70 und 90 Kilometer pro Stunde, wie unsere WindRadar-Vorhersage zeigt. In Schauer- und Gewitternähe sind auch einzelne schwere Sturmböen um Tempo 100 nicht auszuschließen“, erklärt Björn Goldhausen, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline.

Weiterlesen

Eine große Hecke ©Pexels  Min An

5 Tipps für die Heckenpflege – darauf kommt es an!

In ganz Deutschland gibt es zahlreiche Menschen, die eine Hecke in ihrem Garten haben und verwunderlich ist das nicht, denn Hecken bringen Grün in den Garten, ohne viel Platz zu benötigen und außerdem bieten sie einen erstklassigen Sichtschutz. Allerdings sollten Sie auch bei Hecken auf die richtige Pflege achten und aus diesem Grund haben wir hier 5 Tipps für Sie zusammengetragen.

Düngen Sie regelmäßig

Grundsätzlich sollten Sie auch eine Hecke düngen, aber welcher und wie viel Dünger erforderlich ist, hängt vor allem von zwei Faktoren ab: Zum einen kommt es auf die Art der Hecke an, zum anderen spielen die Standortbedingungen eine Rolle. Bevor Sie sich an das Düngen machen, sollten Sie also erst einmal den Bedarf der Hecke ermitteln. Gerade mit organischem Dünger können Sie die Bodenqualität langfristig verbessern und Ihre Hecken beim Wachsen unterstützen. Allerdings sollte Ihnen bewusst sein, dass Überdüngung ein Problem sein kann und infolgedessen gilt: manchmal ist weniger mehr.

Weiterlesen

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 23475

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 95316

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 21265

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…