Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Fastned blickt auf erfolgreiches Jahr 2022 zurück
Grafik: Fastned
  • 20. Dezember 2022

Fastned blickt auf erfolgreiches Jahr 2022 zurück

Von Marius Nürnberg | Fastned

- Weiteres Investment, umfassende Stations-Upgrades und 1000. Ladepunk

Amsterdam/Köln — Fastned, das europäische Schnellladeunternehmen, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück. So wurde das europäische Schnellladenetz durch neue Stationen erweitert, 14 bestehende Fastned-Stationen in Deutschland wurden mit hyperschnellen 300-kW-Ladepunkten ausgestattet, und es wurde der 1000. Ladepunkt eröffnet. Das Ziel der 250. eröffneten Fastned-Station wird aller Voraussicht nach in den ersten Wochen des Jahres 2023 erreicht werden. Des Weiteren unterstützt seit Oktober dieses Jahres Schroders Capital, die Private-Markets-Investmentabteilung des globalen Vermögensverwalters Schroders, Fastned mit einer strategischen Investition durch eine Privatplatzierung in Höhe von 75 Mio. €. Diese wird das Wachstum des Unternehmens nachhaltig voranbringen.

Seit nunmehr zehn Jahren treibt Fastned, der europäische Anbieter von Schnellladeinfrastruktur für E-Autos, die Mobilitätswende voran und verfolgt konsequent die Mission, allen E-Autofahrenden die Freiheit zum Fahren zu ermöglichen. Die Umstände, mit denen sich seit Beginn des Jahres 2022 viele Unternehmen weltweit konfrontiert sahen, stellten jedoch auch für die E-Mobilitätspioniere vollkommen neue Herausforderungen dar. Der starke Anstieg der Energiepreise machte es erforderlich, dass auch Fastned die Preise pro kWh an den Schnellladestationen erhöhen musste. In Zukunft wird Fastned die Preisentwicklungen auf den Energiemärkten genau verfolgen und die Preise monatlich überprüfen, wenn nötig erhöhen und wenn möglich senken.

Ladegeschwindigkeit teilweise versechsfacht

Im Fokus des Unternehmens standen 2022 auch die bestehenden Stationen. In zwei umfassenden Upgrade-Runden in Sommer und Herbst wurden insgesamt 14 deutsche Standorte mit hyperschnellen 300-kW-Ladepunkten ausgerüstet. An 300-kW-Ladepunkten können Fahrer:innen von E-Autos in nur 15 Minuten für eine Reichweite von bis zu 300 km aufladen. Zudem erhielten viele Standorte neue Sitzmöglichkeiten und Mülleimer, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen.

Trotz der allgemein bekannten Lieferengpässe von Halbleitern und Baumaterialien erweiterte Fastned sein Schnellladenetzwerk bis zum 19. Dezember auf insgesamt 230 Stationen. Zahlreiche Stationen stehen zudem kurz vor der Fertigstellung und werden bis zum Ende des Jahres eröffnen. Ein wichtiger Meilenstein, der außerdem 2022 erreicht wurde: Fastned fügte dem eigenen Netzwerk den 1000. Ladepunkt hinzu. In Deutschland betreibt Fastned zum Jahresende 37 Stationen, darunter den im Sommer eröffneten „Ladepark West“ in Bochum, mit zehn Ladepunkten einer der größten Ladeparks im Ruhrgebiet.

Kontinuierliche Verbesserung von Autocharge

Fastned legt großen Wert darauf, das Ladeerlebnis für seine Kund:innen kontinuierlich zu verbessern. So wurde das von Fastned mitentwickelte Autocharge-System, das bereits von vielen anderen Marktteilnehmern genutzt wird, umfassend verbessert. Mit Autocharge können Fahrer:innen von E-Autos ihr Fahrzeug aufladen, indem sie einfach das Ladekabel am Ladepunkt anschließen, ohne sich vorher mit einer Ladekarte authentifizieren zu müssen. Einerseits wurde der Aktivierungsprozess deutlich vereinfacht. Zum anderen wurde die Sicherheit durch die Verschlüsselung der zur Identifizierung des Fahrzeugs verwendeten Daten erhöht, was auch eine erhebliche Verbesserung für den Datenschutz der Kunden darstellt.

Großinvestition ermöglicht weiteres Wachstum

Auch Schroders Capital, die Private-Markets-Investmentabteilung des globalen Vermögensverwalters Schroders, ist vom Erfolg Fastneds überzeugt. Seit Oktober unterstützt Schroders Capital das niederländische Unternehmen mit einer strategischen Privatplatzierung in Höhe von 75 Mio. €. Dieses Kapital bringt Fastned dem Ziel einen großen Schritt näher, bis 2030 1000 Schnellladestationen in ganz Europa zu betreiben und schließt sich an die Kapitalaufnahme von 150 Mio. € von Fastned im Jahr 2021 an. „Die Investition von Schroders Capital ermöglicht uns weiteres Wachstum und das stetige Ausbauen unseres Schnellladenetzwerks. Doch auch in anderer Hinsicht wollen wir uns erweitern: 2022 stieg die Zahl der bei Fastned Beschäftigten auf 150. Auch 2023 wollen wir unser Team um weitere motivierte Expert:innen ergänzen. Diese und attraktive Standorte für Schnellladestationen sind das Fundament dafür, dass das Jahr 2023 für Fastned noch erfolgreicher wird als 2022“, schließt Langezaal.




Ressort: Reise und Verkehr

Kommentare powered by CComment

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Internet am Hochrhein!

Glossar
verlegte Glasfaser
Neue Technologien verändern die Welt. Keine Region kann es sich leisten das Thema…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Kunst am Hochrhein

Glossar
Kunst am Hochrhein
Besondere Orte für die Kunst Eine gewisse Abgelegenheit vom Rest der Welt aber auch die…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Ausflüge am Hochrhein

Glossar
Gegen die Langeweile Frei nach dem Motto: "Urlauben wo andere auch arbeiten müssen"…

Weitere Nachrichten


Die Grippewelle grassiert in Deutschland

Dez 22, 2022
Maske
Was kann man tun, um sich zu schützen? Erkältungskrankheiten verbreiten sich gerade mit rasanter Geschwindigkeit. Das Robert-Koch-Institut (RKI) schätzt die Zahl der Patienten mit akuter…

Welches Musikinstrument ist das richtige?

Dez 07, 2022
Musikinstrumente ©Gerald Kaufmann
Kommt schnell Langeweile auf und nichts mehr kann die Stimmung heben? Dann wird es höchste Zeit für das Erlernen eines Musikinstruments. Das erfordert nicht nur Fingergeschick, sondern auch Geduld…

Demokratie muss sich wehren und bewähren

Dez 10, 2022
Demokratie ©Gerald Kaufmann
Kommentar zum Auffliegen der „Reichsbürger“-Zelle Deutschland darf sich nicht von geschichtsvergessenen Narzissten, royalen Verschwörungsideologen oder unzufriedenen Staatsfeinden tyrannisieren…