Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Wie ein kleines Monaco“ – Formel-1-Flair am Schluchsee

Elektro-Go-Karts im Schwarzwald

Spannende Rennen, prominente Gesichter und Formel-1-Flair: Der Badenova Hochschwarzwald Grand Prix am Schluchseering hat am Freitag und Samstag den zahlreichen Zuschauern alles geboten, was begeisternden Motorsport ausmacht. Nach sieben rasanten und umkämpften Renndurchgängen über zwei Tage hinweg sicherten sich am Samstag das Team Badenova, das Team Feldberg mit dem ehemaligen Skisprung-Olympiasieger Martin Schmitt und Snowboardcrosser Paul Berg sowie das Team Rothaus den Gesamtsieg in ihrer jeweiligen Kategorie. Der Besuchertag am Sonntag lockt mit Go-Kart-Fahren für jedermann sowie einer E-Mobilitätsmesse und einer Food-Truck-Meile an den Schluchsee.

Schluchsee -  Skisprunglegende und Lokalmatador Martin Schmitt, Schauspielerin Anja Kruse, Komponist und Produzent Harold Faltermeyer – nur drei von zahlreichen prominenten Namen, die beim Badenova Hochschwarzwald Grand Prix auf der Starterliste standen. Insgesamt sind am Freitag und Samstag bei dem außergewöhnlichen Motorsport-Event rund 180 Teilnehmer in 24 verschiedenen Firmenteams auf den Rundkurs am Schluchsee gegangen. In komplett emissionsfreien Elektro-Go-Karts kämpften sie an zwei Tagen um Platzierungen und die besten Rundenzeiten.

Kaum zu bremsen war dabei Fabian Vettel, der jüngere Bruder von Formel-1-Star Sebastian Vettel. Er kann sich vorstellen, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein: „Es hat richtig viel Spaß gemacht! Eine super Veranstaltung, die sehr gut organisiert ist. Es gibt mit den Elektrokarts zwar nicht viel zu hören, dafür viel zu sehen. Die Rennen waren schnell und spannend.“ Fabian Vettel fährt seit 2018 im Markenpokal Lamborghini Super-Trofeo.

Sein Team Motorsport Management belegte in der Kategorie Sport am Ende den zweiten Rang hinter dem Team Badenova. In der Kategorie Business 1 hatte das Team Feldberg mit u.a. Ex-Skisprungstar Martin Schmitt und Snowboardcrosser Paul Berg am Ende die Nase vorn, in der Kategorie Business 2 war Team Rothaus am schnellsten unterwegs. Nachdem der Kurs sich am Freitag aufgrund von Niederschlägen etwas rutschig präsentiert hatte, herrschten am Samstag meist gute Bedingungen für die Fahrer wie auch für die zahlreichen Zuschauer am Streckenrand.

Thorsten Rudolph, Geschäftsführer Hochschwarzwald Tourismus GmbH: „Die Veranstaltung ist wirklich sehr gelungen. Organisation und Atmosphäre waren hervorragend, leider hat das Wetter nicht immer mitgespielt – gerade am Freitag hat der anhaltende Regen die Besucher abgehalten. Ansonsten habe ich viele glückliche Gesichter gesehen und möchte dafür auch allen Helfern für ihren Einsatz herzlich danken.“

Schauspielerin Anja Kruse fuhr am Samstag unter anderem beim Promi Race mit: „Es ist sehr viel Energie und gute Laune hier. Leider hat es gestern viel geregnet und wir sind beinahe Wasserski gefahren, aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht.“ Der weltbekannte Komponist und Musikproduzent Harold Faltermeyer betonte: „Es ist wunderbar, dass sich eine Gemeinde ein komplettes Wochenende Zeit nimmt, so dass dieser Grand Prix hier durchfahren kann. Das ist wie ein kleines Monaco.“

Direkt neben der Rennstrecke konnten Besucher sich bei einer E-Mobilitätsmesse auf 2000 m² über die neuesten Trends im Bereich der Elektroautos und E-Bikes informieren und Testfahrten machen. Zudem sorgten auf einer Food-Truck-Meile ein Dutzend Anbieter für eine abwechslungsreiche Verköstigung mit internationalen wie auch heimischen Speisen. Die E-Mobilitätsmesse und die Food-Truck-Meile sind am Sonntag noch geöffnet. Dann können Besucher auch selbst Gas geben und auf einer Go-Kart-Bahn Motorsportluft schnuppern, während bei der Kids Challenge unter Schirmherrschaft des ADAC Südbaden e.V. und prominenter Unterstützer talentierte Nachwuchsfahrer an den Start gehen.

Tags: Schwarzwald

Kommentare powered by CComment

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6405

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6323

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1832

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1478

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok