Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Hochschwarzwälder Veranstaltungen im Juli 2024
Gravelbiken am Feldberg ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • 20. Juni 2024

Hochschwarzwälder Veranstaltungen im Juli 2024

Von Matthias Maier | Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die historischen Zugfahrten auf der Dreiseenbahn starten in die Sommersaison, in Grafenhausen entsteht Kunst unter freiem Himmel und bei den Geisterwanderungen in St. Märgen wird es geheimnisvoll. Daneben zählen hochkarätige Sport-Events wie der Black Forest Ultra Bike Marathon zu den Hochschwarzwälder Veranstaltungshöhepunkten im Juli. Zu den Internationalen Domkonzerten in St. Blasien (ab 16. Juli) und den Internationalen Orgelkonzerten in St. Peter (ab 28. Juli) wird noch eine separate Mitteilung versandt. Eine Übersicht mit allen Events im Hochschwarzwald gibt es unter: hochschwarzwald.de/events

19. Solsberg Festival am 4. Juli in St. Peter

Nach drei Konzerterfolgen in den Jahren 2016, 2019 und 2023 ist das Solsberg Festival zum vierten Mal in St. Peter zu Gast. Beim Konzert in der Barockkirche am Donnerstag, 4. Juli 2024, um 19:30 Uhr erklingen zwei Hauptwerke der Kammermusik des ausgehenden 19. Jahrhunderts: Arnold Schönbergs „Verklärte Nacht“ für Streichsextett op. 4 sowie Johannes Brahms’ Streichquintett Nr. 2, op. 111. Festivalintendantin Sol Gabetta am Violoncello musiziert gemeinsam mit den Violinistinnen Veronika Eberle und Hanna Weinmeister, Amihai Grosz und Pauline Sachse an der Viola sowie Uxía Martínez Botana am Kontrabass. Tickets gibt es in allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, telefonisch unter +49 (0)7652/1206-0 und online unter reservix.de.

Konzert: „Wildwood“ am 6. Juli in Breitnau

Unter dem Motto „Tanzen, Chillen, Schwofen“ lädt die Band Wildwood zu ihrem Konzert am Samstag, 6. Juli 2024, um 17 Uhr in der Kur- und Sporthalle in Breitnau ein. Präsentiert wird Mundart-Pop zum Mitsingen, Mittanzen und Zuhören – mit Texten, die sich zumeist mit dem Schwarzwald, der Heimat der vier Breitnauer, beschäftigen. Passend dazu wird jedes Lied an diesem Abend von einer Bildpräsentation begleitet. Der Eintritt ist frei.

Badischer Kräutertag am 7. Juli in St. Märgen

Von Naturseifen und Teesorten bis zu Gartentipps: Kräuter und all ihre Nutzungsarten stehen beim 7. Badischen Kräutertag am Sonntag, 7. Juli 2024, in St. Märgen im Blickpunkt. Im Innen- und Außenbereich der Schwarzwaldhalle geht es von 10 bis 18 Uhr an zahlreichen Markt- und Informationsständen um Themen wie Artenvielfalt und Gesundes aus dem eigenen Garten. Den ganzen Tag über stehen Führungen, Vorträge und Mitmachangebote wie die Naturpark-Kochschule auf dem Programm.

Sommerdampf auf der Dreiseenbahn vom 7. Juli bis 15. September in Schluchsee, Feldberg und Titisee

Eisenbahn erleben wie zu Großvaters Zeiten: Das können Passagiere bei den historischen Zugfahrten auf der Dreiseenbahn. Vom 7. Juli bis zum 15. September 2024 ist die Museumsbahn an jedem Wochenende zwischen Titisee und Schluchsee-Seebrugg unterwegs – zunächst nur sonntags, vom 20. Juli bis zum Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg auch an den Samstagen. Tickets sind am Fahrkartenschalter in Seebrugg sowie bei den Schaffnern auf den Bahnsteigen und im Zug erhältlich. Informationen zu den Terminen und Abfahrtszeiten gibt es unter 3seenbahn.de.

Schluchsee-Triathlon am 13. Juli in Schluchsee

1,5 km Schwimmen, 38 km Fahrrad fahren, 10 km laufen: Am Samstag, 13. Juli 2024, warten beim 26. Schluchsee-Triathlon große Herausforderungen auf die Teilnehmenden. Neben den Athlet:innen der Triathlon-Liga werden am größten Schwarzwaldsee auch zahlreiche ambitionierte Hobby-Sportler:innen im Einzel und der Staffel an den Start gehen. Die Rennen beginnen zwischen 12 Uhr und 14:20 Uhr am Freibad Aqua-fun, gegen 13:45 Uhr werden die ersten Sportler:innen im Ziel an der Schluchseehalle erwartet. Für die Staffel sind noch Anmeldungen möglich, weitere Informationen gibt es unter triathlon-schluchsee.de.

Black Forest Ultra Bike Marathon am 14. Juli im Hochschwarzwald

Ein Wochenende im Zeichen des Radsports steht vom 12. bis 14. Juli 2024 beim Black Forest Ultra Bike Marathon an. Vier Strecken mit Distanzen zwischen 43 und 118 Kilometern stehen für die Teilnehmenden bei den Rennen am Sonntag, 14. Juli 2024, zur Auswahl. Diese führen vom Start- und Zielbereich in Kirchzarten durch die Naturlandschaften des Hochschwarzwaldes. Für den Short Track (43 km) erfolgt der Startschuss um 12 Uhr am Bahnhof in Hinterzarten, für den Speed Track über 54 km um 12:30 Uhr in der Kurhausstraße in Todtnauberg. Bereits am Freitag beginnt in Kirchzarten eine Bikemesse, am Samstag stehen unter anderem Rennen für Kinder und Jugendliche auf dem Programm. Dem wachsenden Trend zum Gravelbiken wird mit einem neuen Angebot Rechnung getragen: Strecken über 65 km und über 120 km können Gravelbiker:innen am Samstag, 13. Juli, in Angriff nehmen – ohne Zeitnahme, dafür mit feinen Speisen an mehreren Genuss-Hotspots. Anmeldung unter ultra-bike.de und ultra-gravel.de.

Gravel Rallye Black Forest vom 19. bis 21. Juli

Auf abwechslungsreiche Gravelbike-Routen können sich die Teilnehmenden bei der „Gravel Rallye Black Forest“ von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli 2024, freuen. Start und Ziel sind an der Feldberghalle in Feldberg-Altglashütten. Unterschiedliche Rundkurse über die Kies- und Schotterwege des Hochschwarzwaldes stehen zur Auswahl – von 30 bis 120 Kilometer Länge, immer im Wechsel durch tiefgrüne Wälder und über offene Hochflächen. Unterwegs warten mehrere Verpflegungsstopps auf die Biker:innen. Bereits am Freitag beginnt das Rahmenprogramm, zu dem unter anderem ein gemeinsames Barbecue und eine Bike-Expo gehören. Anmeldung und detaillierte Infos unter gravel-rallye.com/black-forest.

Geisterwanderung ab dem 22. Juli in St. Märgen

Eine Abendwanderung mit Überraschungen – ab dem 22. Juli 2024 tauchen im Pfisterwald nahe St. Märgen Hexen und andere geheimnisvolle Gestalten auf, während mystische Musik erklingt und der Schimmelreiter vorbeiprescht. An vier Montagen laden örtliche Vereine alle Abenteuerlustigen zur Geisterwanderung ein. Treffpunkt zur ersten geführten Tour am 22. Juli ist um 20:30 Uhr auf dem Augustinerplatz in St. Märgen. Die weiteren Geisterwanderungen in diesem Sommer beginnen zu etwas früherer Uhrzeit am 5. und 19. August sowie am 2. September. Die Teilnehme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Eine Anmeldung ist erforderlich und bei allen Tourist-Informationen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, telefonisch unter (0)7652/1206-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. möglich.

Internationales Künstlersymposium vom 25. Juli bis 28. Juli in Grafenhausen

Künstler:innen bei ihrem Schaffen über die Schulter schauen: Das ist von Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 28. Juli 2024, beim Internationalen Künstlersymposium im Skulpturenpark in Grafenhausen möglich. Acht Teilnehmende aus dem In- und Ausland lassen täglich von 10 bis 17 Uhr auf den Grünflachen des Parks ihre Beiträge zum Thema „Landschaftsbilder – Resonanzraum Natur“ vor den Augen des Publikums entstehen. Am Sonntag um 12 Uhr werden die fertigen Werke vorgestellt, begleitet von einem Frühschoppenkonzert. Das Mitmach-Museum Schwarzwaldhaus der Sinne lädt anschließend von 13 bis 16 Uhr zu einem Familiennachmittag mit kleinem Bühnenprogramm ein.

„Grüezi Schweiz“: Deutsch-Schweizerische Freundschaftswoche vom 27. Juli bis 4. August in Häusern

Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertags am 1. August wird in Häusern jährlich eine Woche lang die Freundschaft der beiden Länder gefeiert. Unter dem Motto „Grüezi Schweiz“ stehen von Samstag, 27. Juli, bis Sonntag, 4. August 2024, unter anderem ein zweitätiger Flohmarkt (27./28. Juli), eine von Bürgermeister Thomas Kaiser geführte Wanderung (28. Juli), ein Kindernachmittag mit dem Kakerlaki-Clowntheater (29. Juli) und ein Regionalmarkt (4. August) auf dem Programm. Höhepunkt der Woche ist der traditionelle Holzfällerwettbewerb am Sonntag, 4. August, um 14 Uhr beim Kur- und Sporthaus.




Ressort: Hochrhein

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Brunch auf Südschwarzwälder Bauernhöfen

Juni 03, 2024
Brunch auf dem Bauernhof
Naturpark-Genuss am 4. August Südschwarzwald – Gleich zehn landwirtschaftliche Betriebe im Naturpark Südschwarzwald laden am 4. August von 9 bis 14 Uhr zum beliebten Brunch auf dem Bauernhof. Die…

Musik & Picknick am Pool 2024

Juni 23, 2024
anders kurzurlaub
OpenAir in Steinen Die erfolgreiche OpenAir-Veranstaltungsreihe mit Konzerten im Freibad in Steinen geht in ihr viertes Jahr mit zwei erstklassigen musikalischen Höhepunkten aus der Region. Neu in…