Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Basler Weihnacht bringt die Stadt zum Leuchten

Am Donnerstag, den 27. November 2014, findet die offizielle Eröffnung der Basler Weihnacht mit Regierungspräsident Guy Morin auf dem Münsterplatz statt. Die Weihnachtsmärkte auf dem Münsterplatz und auf dem Barfüsserplatz bieten wieder Attraktionen für Gross und Klein. Mit einem neuen Angebot auf dem Claraplatz wird das Kleinbasel in diesem Jahr noch besser in die Basler Weihnacht integriert.

Diesen Donnerstag, den 27. November 2014, lässt Regierungspräsident Guy Morin an der offiziellen Eröffnung der Basler Weihnacht um 18.30 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen. Die feierliche Ouvertüre findet wie in den vergangenen Jahren auf dem Münsterplatz statt. Musikalisch untermalt wird die Eröffnung vom Hornensemble der Musik Akademie Basel unter der Leitung von Stefan Ruf sowie vom Extra-Chor des Theater Basel unter der Leitung von Henryk Polus. Zudem wird der Verband gemeinnütziger Basler Alters- und Pflegeheime auch dieses Jahr kostenlos Tee, Glühwein und Bouillon an die Bevölkerung ausschenken.

Der Weihnachtsmarkt, das Herzstück der Basler Weihnacht

Die Weihnachtsmärkte auf dem Münsterplatz und auf dem Barfüsserplatz haben vom 27. November bis 23. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme bildet der Tag der Ouvertüre, an dem die Weihnachtsmärkte wie auch die Basler Geschäfte bis 22 Uhr zum Einkaufen und Bummeln einladen. Zudem hat der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz am 23. Dezember nur bis 18 Uhr geöffnet. Während des Stadtlaufs, der dieses Jahr am 29. November stattfindet, haben die Standbetreiber auf dem Münsterplatz und auf dem Barfüsserplatz die Möglichkeit, bis 22 Uhr geöffnet zu haben.

„Das Konzept des Basler Weihnachtsmarkts unterscheidet sich von anderen Weihnachtsmärkten in der weiteren Umgebung insofern, dass der Handel im Vordergrund steht, sinnvoll ergänzt mit einem attraktiven Verpflegungsangebot“, erklärte Daniel Arni, Leiter Fachstelle Messen und Märkte des Kantons Basel-Stadt an der heutigen Medienorientierung. Nebst dem traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz lädt bereits zum vierten Mal auch der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz mit insgesamt 55 Ständen zum Flanieren ein. Stimmungsvolle, schneeflockenförmige Leuchten sorgen für ein sinnliches und gemütliches Ambiente. Auch in diesem Jahr bieten die Robi-Spielaktionen vom 4. bis 22. Dezember auf dem Münsterplatz Unterhaltung für Gross und Klein (Mo-Fr 13.30-19 Uhr, Sa-So 12-19 Uhr).

Die Beleuchtung der Innenstadt trägt die Weihnachtsstimmung durch die freie Strasse über die Rheinbrücke bis zum Claraplatz. Mit einem neuen Angebot auf dem Claraplatz soll das Kleinbasel in diesem Jahr noch stärker in die Basler Weihnacht integriert werden. Ein Glühweinkarussell und ein weihnachtliches Verpflegungsangebot werden den Platz während der Adventszeit beleben und die Gäste zum Verweilen einladen.

Attraktives Veranstaltungsprogramm in der Adventszeit

Erwartet werden an der Basler Weihnacht wiederum rund 900'000 Besucherinnen und Besucher. Auch dieses Jahr wird ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm präsentiert. Das Museum der Kulturen und das Spielzeug Welten Museum locken mit weihnachtlichen Sonderausstellungen. Im Museum für Geschichte können sich Besucherinnen und Besucher bei einer warmen Suppe aufwärmen. Die Klingentalfähre wird wieder in eine romantische Weihnachtsfähre verwandelt. Im Theater Basel wird jeden Tag ein neues Türchen des literarisch-musikalischen Adventskalenders geöffnet und im Stadtcasino finden spezielle Weihnachtskonzerte statt.

Nach der letztjährigen Premiere verspricht das Christmas Tattoo in der St. Jakobshalle auch dieses Jahr ein märchenhaftes Weihnachtsspektakel. Weiter zählen das Weihnachtsvarieté Palazzo Colombino auf der Rosentalanlage und der Weihnachtspark im St. Claraspital zu den vielen Highlights der Basler Weihnacht und auch in den Basler Kirchen gibt es in der Adventszeit zahlreiche Veranstaltungen. An den verkaufsoffenen Sonntagen am 14. und 21. Dezember laden die Basler Geschäfte jeweils von 13 bis 18 Uhr zum Weihnachtseinkauf ein.

(Das gesamte Veranstaltungsprogramm findet sich auf www.baslerweihnacht.ch).

Weihnachtsstadt mit grosser Leuchtkraft

Die Basler Weihnacht ist für die Stadt Basel sowohl in wirtschaftlicher wie auch in touristischer Hinsicht von grosser Bedeutung. „Alle Detailhändler, Hoteliers und Gastronomen freuen sich auch in diesem Jahr riesig auf die stimmungsvolle Zeit und setzen alles daran, dass die Kunden jeden Moment geniessen und sich auf den nächsten Tag und schon aufs nächste Jahr freuen“, erklärte Gabriel Barell, Direktor des Gewerbeverbandes Basel-Stadt und Präsident des Vereins Basler Weihnacht, an der heutigen Medienorientierung. Die internationale Ausstrahlung der Basler Weihnacht konnte in den vergangen Jahren gesteigert werden und Basel gesellt sich mittlerweile zu den bedeutendsten Weihnachtsstädten im deutschsprachigen Raum. „Traditionellerweise war der Monat Dezember eher auslastungsschwach, weshalb die Basler Weihnacht für unsere Organisation von grosser Bedeutung ist“, erklärte Daniel Egloff, Direktor von Basel Tourismus. „Insbesondere in den USA und Asien ist die Bedeutung der europäischen Weihnachtsmärkte in den vergangenen Jahren stark gewachsen, was auch mehr Gäste aus diesen Märkten nach Basel bringt“, so Egloff.

Auch dieses Jahr wird die Basler Weihnacht mit einer umfassenden Kommunikationskampagne beworben. Nebst einer Plakatkampagne in der Deutsch- und Welschschweiz sowie in Südbaden beinhaltet die Kampagne TV-Spots auf SRF1 und SRF2, Radiospots, zahlreiche Inserate und Publireportagen im In- und Ausland, Online-Werbung sowie eine Facebook-Kampagne. Die Broschüre zur Basler Weihnacht wird erstmals auch an verschiedenen Poststellen in der Schweiz verteilt sowie an grösseren Bahnhöfen in Deutschland ausgelegt. Spezialangebote von Basel Tourismus während der Weihnachtszeit runden die Kampagne ab.

Kommentare powered by CComment

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Testspiel gegen den FC St. Gallen / Nomination Tor des Jahres Arijan Qollaku

Jan 10, 2019
Training in der Halle!
Seit Montag wird im LIPO Park Schaffhausen wieder trainiert. Tunahan Cicek der von Xamax leihweise bis im Sommer in Schaffhausen kickt und Hélios Sessolo der nach seiner langen Verletzungspause…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6370

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6411

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1482

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1841

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok