Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Vereinbarung zur Wasserrettung im Bereich Konstanz

Die Elemente vereint!

Es war fast schon ein historischer Moment, auf jeden Fall aber ein wichtiger Schritt in die Zukunft: Bernd Roth, Kommandant der Feuerwehr Konstanz, und Clemens Menge, Vorsitzender der DLRG Konstanz, unterzeichneten am 15. Mai eine Vereinbarung zur Alarm- und Ausrückeordnung. Die Vereinbarung bildet die Basis für die zukünftige Zusammenarbeit von Feuerwehr und DLRG in Konstanz. Mit dieser Kooperation übernehmen beide Hilfsorganisationen gemeinsam eine Vorreiterrolle in Baden-Württemberg.

Die Vereinbarung zur Alarm- und Ausrückeordnung beschreibt, wie Meldungen von Notfällen weitergegeben werden und wer in welchem Notfall alarmiert werden muss. Festgelegt wurden eine Unterteilung des Stadtgebiets sowie verschiedene Einsatzstichworte, die die einzelnen Notfälle klassifizieren. Außerdem wurde definiert mit welchen Booten, Fahrzeugen und mit wie vielen Helfern im Idealfall ausgerückt wird. Des Weiteren sind in der Vereinbarung die Einsatzleitung und die Kommunikation im Einsatz geregelt. Feuerwehr und DLRG arbeiten dabei gleichrangig zusammen.

Feuerwehr und DLRG stellen ihre Zusammenarbeit neu auf

Grundlage der Alarm- und Ausrückeordnung ist die vom Landesausschuss beschlossene und vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg veröffentlichte „Konzeption über die Durchführung der Wasserrettung in Baden-Württemberg“. Feuerwehr und DLRG waren dadurch aufgefordert eine Vereinbarung zur Wasserrettung im Bereich Konstanz zu treffen. Der gesellschaftlichen Entwicklung und den damit gewachsenen Anforderungen an die ehrenamtlichen Helfer von Feuerwehr und DLRG folgend, stellen beide Organisationen mit dem Papier „Gemeinsame Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Konstanz und der DLRG OG Konstanz e.V. für den Bereich ‚Einsätze zu Wasser` auf der Gemarkung Konstanz“ ihre Zusammenarbeit auf neue Füße. Der Abschluss dieser Vereinbarung ist das Ende eines langen Weges der Abstimmung zwischen den einzelnen Organisationen untereinander, sowie gegenüber den Ministerien des Landes.

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11722

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15794

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49288

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.