Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

HTWG richtet Fokus auf China und Europa

die Europa

Sommersemester startet mit 396 Studienanfängern

- Hochschule lädt zu öffentlichen Veranstaltungen ein

„Herzlich willkommen!“, hieß es für 396 Erstsemester zum Start des Sommersemesters an der HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung. Hochschulpräsident Prof. Dr. Carsten Manz persönlich gab ihnen Tipps für den gelungenen Studienstart: Teamgeist, gutes Selbstmanagement und der Blick über das Fachstudium hinaus – wenn diese drei Voraussetzungen erfüllt sind, seien wichtige Grundlagen für ein erfolgreiches Studium gelegt. Auch der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) hieß die „Erstis“ willkommen. Er zeigte ihnen in Führungen die Höhepunkte des Campus wie zum Beispiel die bereits mehrfach ausgezeichnete Bibliothek, das Open Innovation Lab und – gerade im Sommersemester ein Ort von Relevanz – die Strandbar. 4992 Studierende zählt die HTWG derzeit gesamt. Neben den Begrüßungsveranstaltungen in den sechs Fakultäten informierten bei einer „Messe der Möglichkeiten“ verschiedene Einrichtungen und Gruppierungen über das das Fachstudium ergänzende Programm. Das Fremdsprachenprogramm und die Schreibberatung, das Theater der Hochschule und die Projekte Bodensee Racing Team und eLaketric stellten sich genauso vor wie das erst im Dezember eröffnete Chinazentrum.

Chinazentrum lädt zu Vorträgen und Filmvorführungen

Das Chinazentrum bietet im Sommersemester nicht nur für Studierende besondere Kurse, sondern lädt auch Bürgerinnen und Bürger zur Auseinandersetzung mit dem Land ein – mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Filmvorführungen. Am 1. April wird Wolfgang Kohl, der auf zwei Jahrzehnte als Führungskraft in China im Auftrag international tätigen Unternehmen blicken kann zum Thema „China ist ein Marathon und kein Sprint: Chinas fröhliche Konsumenten“ sprechen. Am 18. April folgt eine Vorführung des Dokumentarfilms „Watermarks“ mit einer anschließenden Diskussion mit Regisseur Luc Schaedler. Der Film erzählt in drei Stationen von den Brüchen, denen die Menschen im heutigen China durch die rasante Entwicklung ausgesetzt sind.

Hochkarätige Redner in Ringvorlesung zu Europa

Geografisch näher, aber politisch genauso aktuell ist das Objekt der inzwischen schon traditionellen Vortragsreihe am Montagabend von 19:30 bis 21 Uhr. Was macht den Kontinent Europa, seine Menschen, sein Lebensgefühl aus? Welche Philosophie, Wissenschaft, Politik, Technik, Wirtschaft und Kunst prägen Europa, welche Geschichte(n), wie wirken sie auf Gegenwart und Zukunft? Die Vortragsreihe „Was Europa ausmacht“ blickt auf aktuelle Entwicklungen, auf deren ideen- und geistesgeschichtliche Wurzeln, spürt Europa in unterschiedlichen Aspekten auf. Wie schon in den vergangenen Jahren ist es Organisator Prof. Dr. Volker Friedrich auch in diesem Semester gelungen, viele hochkarätige Referenten zu gewinnen. Zum Beispiel werden Prof. Dr. Gert Ueding (Universität Tübingen) über die „rhetorische Erfindung von Europa“ und Prof. Dr. Walther Ch. Zimmerli (Humboldt-Universität Berlin) über „Europa: Pluralismus der Differenzen“ sprechen. „Für eine Charta der digitalen Grundrechte“ wird das Thema von Dr. Heinrich Wefing, Leiter des Ressorts Politik bei der „Zeit“ sein, Oliver Schröm, Chefredakteur von „Correktiv – Recherchen für die Gesellschaft“ wird die „Die Korrektivfunktion der Medien in Europa am Beispiel der internationalen Recherche zu den CumEx-Files“ vorstellen. Auftakt der Reihe ist am Montag, 25. März, mit Dr. Ingeborg Gräßle, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzende des Haushaltskontrollausschusses, mit dem Eröffnungsvortrag „Europa und sein Parlament“.

Noch näher, direkt vor den Türen der Hochschule, liegt das Thema der Vortragsreihe zum Thema Nachhaltigkeit: Zum Auftakt der Vortragsreihe „Bodensee: Entwicklungen – Herausforderungen – Verantwortung“ spricht am Mittwoch, 27. März, Roland Boller, Geschäftsführer des Abwasserverbands Morgental in Steinach bei Arbon, über Nachhaltigkeit und innovative Betriebskonzepte von Kläranlagen. Weitere Informationen im Veranstaltungskalender auf www.htwg-konstanz.de

Kommentare powered by CComment

Neue Therapie gegen "grünen Star"

Mär 07, 2019
Foto: obx-medizindirekt/Fotolia
Regensburg (obx-medizindirekt) - Der "grüne Star" ist heute eine Volkskrankheit: In Deutschland leiden etwa drei Millionen Menschen an einem zu hohen Augeninnendruck, dem bedeutendsten Risikofaktor.…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…

Fallschirmsportler ermitteln Deutsche Meister

Sep 02, 2019
Fallschirmspringen - Deutscher Fallschirmsportverband e.V. (DFV)
Oceanside AtomiX von Skydive-Hildesheim wird nach jahrelangem Anlauf zum ersten Mal Deutscher Meister im 4er-Formationsspringen. Über 230 Fallschirmspringer waren zu Gast beim FSZ Kassel und…

GLKN Schulentlassfeier mit Zeugnisübergabe

Okt 04, 2019
Bildtext: Sie sind zurecht stolz auf ihre Leistungen: Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegern an der Akademie für Gesundheitsberufe im GLKN. Bild: Jagode
Fest der Pflege feiert einen besonders starken Jahrgang Akademie für Gesundheitsberufe: Entlassfeier der Krankenpflegeschulen Singen und Konstanz Radolfzell — Ein starker Jahrgang hat seine Zeugnisse…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Kinderchor gesucht für "A MUSICAL CHRISTMAS"

Okt 01, 2019
Chor im Musical
28.11.2019 | Waldshut-Tiengen | Stadthalle | 19.30 Uhr Einmal im Rampenlicht stehen, einmal vor großem Publikum singen, einmal Bühnenluft schnuppern - bei „A Musical Christmas“ wird dieser Traum für…

Deutsches Institut für Service-Qualität testet 15 Smartphone-Zahlungslösungen

Feb 20, 2019
Christian Pirkner, CEO Blue Code International AG © Blue Code International AG / Tanzer
das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 Smart-Payment-Anbieter aus Verbrauchersicht getestet. Vor Kurzem präsentierte das unabhängige Hamburger…

Promille-Höchstgrenze für Medikamente im Straßenverkehr?

Jul 26, 2019
Fahrtüchtigkeit: Für Krebspatienten, die Medikamente einnehmen, ein wichtiges Thema.
Autofahren bedeutet auch für Krebspatienten Unabhängigkeit und Mobilität. Für Fahrten zum Arzt, ins Krankenhaus oder zur Arbeit sind sie oft auf ihren fahrbaren Untersatz angewiesen. Heikel kann das…

„Nicht auf hohem Niveau jammern, sondern handeln!“

Mai 06, 2019
Staat als recht gefräßig . . .
BdSt zur anstehenden Mai-Steuerschätzung / Prioritäten setzen und Soli abschaffen! „Es sollte nicht vor Steuerausfällen gewarnt werden, die es gar nicht gibt“, kommentiert BdSt- Präsident Reiner…

Digitalisierung im Handwerk

Okt 15, 2019
B.U.: Workshop in Potsdam: Vorne in der Mitte links: Heike Borchert-Dietz, daneben Kathrin de Blois
Kathrin de Blois sprach in Potsdam Sie hat die Zeichen der Zeit erkannt: Kathrin de Blois (geb. Haaß), Juniorchefin des Unternehmens Haaß, dem Spezialisten für Sanitär und Heizung in Mönchengladbach,…

Junge Designer stellen aus

Feb 05, 2019
Print und mehr: Exponate vom klassischen Magazin bis zur virtuellen Welt gibt es bei der Werkschau der Studiengänge Kommunikationsdesign an der HTWG zu sehen.
16. bis 19. Februar: Werkschau an der Hochschule Konstanz Kommunikation analog, digital und virtuell, das zeigen junge Designstudierende von 16. bis 19. Februar bei ihrer Werkschau im L-Gebäude der…

Phosphatversorgung im Ökolandbau langfristig sicherstellen

Sep 23, 2019
Werden Phosphat-Dünger aus Abwasser für den Ökolandbau zugelassen, können Nährstoffkreisläufe regional geschlossen, kann die Phosphatversorgung langfristig sichergestellt werden. © A. Kögel, Bioland Erzeugerring Bayern
Berlin. Gute Aussichten für den Ökolandbau und für Kläranlagenbetreiber: Das Düngen mit Struvit, einem aus Abwasser zurückgewonnenen phosphathaltigen Mineral, stößt im Ökosektor auf Akzeptanz. „Wenn…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3966

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 19441

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 11554

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8655

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen