Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Kabarett „Ich schwimm so frei“

Rest Risiko - Apfel

mit dem Schweiz-Deutschen Kabarett RestRisiko

Das in jeder Hinsicht grenzüberschreitende deutsch-schweizerische RestRisiko präsentiert mit dem Programm „ich schwimm so frei!“ im Reformationsjahr 2017 ein kabarettistisches Theaterstück nicht nur für möchte-gern Reformatoren, sondern auch für katholische- und überhaupt-nicht Kirchgänger und für ganz normale Menschen, die sich auf einen satirischen Blick auf Freiheit, Reichtum, Migration und Reformen einlassen möchten. Das RestRisiko nimmt politische, kirchliche und persönliche Ereignisse und Bewegungen aufs Korn.

Das Kabarett RestRisiko mit Schweiz-Deutscher Besetzung singt und spielt mit Ronald Kaminsky (Parasitenforscher und Gründer des RestRisikos), Tina Zimm (Bibliothekarin und Sopranistin mit Doppelpass), Esther Deiss (Rhythmiklehrerin und das musikalische Herz des RestRisikos) und Roland Degen (Biologe und KreativKopf). Das RestRisiko hat in vergangenen Jahren sowohl mit Kabarett-Programmen ("SOS-Aufrecht untergehen", "Bitte hächeln") als auch mit Weihnachtstheatern für Familien ("Bombenalarm im Backofen", "die -eiligen Könige") in Theatern, Kulturcafes, Kneipen und Kirchen begeistert (Presse: „Witz und tiefgründiger Humor“, „musikalische Vielfalt“, „RestRisiko begeisterte das Publikum“, „angriffslustiges Politkabarett mit Wortwitz und starken musikalischen Nummern“, „viel Spielwitz und bissiger Humor“).
Karten gibt es nur an der Abendkasse, kein Vorverkauf. Sonderpreis €10,00. Abocardinhaber erhalten €1,00 an der Abendkasse. Mitglieder reservieren bei ute. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: mit einer Mitgliedschaft im Förderverein Kunst & Kultur sichern Sie sich den Vorteil, Tickets per email verbindlich zu reservieren. Sie können gemütlich von daheim losgehen und müssen sich keinen Sitzplatz ergattern, denn dieser ist für Sie bereits verbindlich reserviert. Jahresbeitrag ab €10,00. Beitrittserklärung finden Sie unter www.kunstundkultur-steinen.de

Samstag, 23. September 20 Uhr , KaffeeMühle im Mühlehof/SGS
www.kunstundkultur-steinen.de

Tags: Aufführung

Drucken

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 25072

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 32241

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 8456

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 12911

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.