Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Orion Trio beschließt den 72. SKA-Zyklus‘

des renommierte Orion Streichtrio

Mit dem Orion Streichtrio endet am Sonntag, 24. März 2019, 19:30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen der 72. Zyklus der Säckinger Kammermusik-Abende. Auf dem Programm stehen Mozart: Divertimento in Es-Dur KV 563; Schubert: Streichtrio in B-Dur, D. 471; Kodály: Intermezzo für Streichtrio (1905); von Dohnányi: Serenade für Streichtrio in C-Dur, op. 10.

Das Orion Streichtrio wurde 2012 von der südkoreanischen Geigerin Soyoung Yoon, dem deutschen Bratschisten Veit Hertenstein und dem britischen Cellisten Benjamin Gregor-Smith in Basel gegründet. Freundschaft sowie ein tiefes musikalisches Verständnis weckten in ihnen den Wunsch, sich neben ihrer Solotätigkeit auch dem Streichtrio zu widmen. Rasch eroberte das Orion Trio die internationalen Konzertbühnen. Im Februar 2016 gewann das Streichtrio neben dem 1. Preis auch den Publikumspreis beim 15. Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozent in Zürich. Die Jury war „überzeugt und fasziniert durch die hörbare Freude am Zusammenspiel, Ensemblegeist und hohe Professionalität“. Der Preis beinhaltet außerdem eine CD Produktion.

Soyoung Yoon gehört zu den Ausnahmeerscheinungen ihrer Generation. Mit 17 Jahren gewann sie den Yehudi Menuhin Wettbewerb und wurde kurz darauf Preisträgerin der vier weltweit wichtigsten Violinwettbewerbe. Veit Hertenstein wurde mit nur dreißig Jahren zum Professor für Viola an die Hochschule für Musik in Detmold berufen. Benjamin Gregor-Smith erwarb 2012 den "Master of Specialized Solo Performance" an der Musik Hochschule Basel bei Thomas Demenga und ist seit jenem Jahr als stellvertretender Solocellist im Sinfonieorchester Basel engagiert.

Vor dem Konzert wird in der bereits dritten SKA-Saison ein Kurzworkshop für junge Musiker aus unserer Region offeriert. In diesem Jahr gilt er der Cellistin Natalia Dauer, Förderpreisträgerin einer Volksbank-Stiftung in der Region, die zusammen mit den Solisten des Orion Trios den 1. Satz aus Kodálys Solo Sonate op. 8 erarbeiten wird und den Konzertabend anschließend damit eröffnet. Bereits ab 19:00 Uhr lädt die Badische Zeitung zu einem Begrüßungssekt anlässlich des Abschlusses der SKA-Saison 2018/19 ein.

Tickets zu € 19 / € 16, ermäßigt € 17 / € 14 (BZCard- und Gästekarteninhaber) sowie € 5 (Schüler und Studenten bis 25 Jahre) sind erhältlich in der Tourist-Info, Waldshuter Str. 20, Tel. 07761/5683-0, unter www.reservix.de und den Reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse ab 18:45 Uhr.

Kommentare powered by CComment

Megaphone
Aug 23, 2018 24056

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5126

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9881

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17130

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.