Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Streifzug durch den Augsburger Süden

eat-the-world bietet erstmalig Stadtführungen im Ulrichsviertel an

Augsburg/Berlin – Jim Knopf und Urmel aus dem Eis: Die beiden Kultfiguren der Augsburger Puppenkiste sind zwei der beliebtesten Figuren der süddeutschen Stadt am Lech. Um deren „Wohnsitz“ herum befindet sich das sogenannte Ulrichsviertel. Dies zeichnet sich nicht nur durch seine Flusskanäle und restaurierten Altbauten, sondern auch durch die vielen inhabergeführten Läden und Lokale aus. Neben der bewährten Altstadt-Tour bietet eat-the-world ab dem 17. September 2016 mit Franchisenehmerin Christine Mitzkat nun erstmalig auch kulinarische Stadttouren in diesem Viertel der Uni-Stadt an.

Treffpunkt des dreistündigen Rundgangs ist der Zeugplatz. Von dort aus geht es zunächst in ein charmantes Café im Stil der 50er Jahre, wo sich Besucher auf eine Kostprobe Dinkelbrot mit selbstgemachtem Brotaufstrich freuen können. Als nächstes steht das Museumscafé in einem historischen Palais auf dem Programm. Dort bieten die Gastgeber Joghurt mit Honig an, der aus der eigenen Produktion im Hof des Museums stammt. Danach besuchen Tour-Teilnehmer einen Tante Emma-Laden, wo sie ein hausgemachtes Börek mit vegetarischer Füllung probieren können.

Deftig wird es im Café eines Kulttheaters – das hält für die Gäste nämlich eine Kostprobe Kässpätzle mit Röstzwiebeln bereit. Danach geht es weiter in ein Café, das sich der Integration von Menschen mit Behinderung widmet. Zu Kosten gibt es hier belegten Fladen sowie Blätterteigschnecken. Vor der letzten Station machen die Tour-Teilnehmer Halt an einem weiteren Stopp, wo sie die Gelegenheit haben, ein Baguette mit Wurst vom regionalen Biometzger zu versuchen. Zu guter Letzt rundet der Besuch eines preisgekrönten Hofladens die Tour ab. Wie auf allen kulinarischen Rundgängen von eat-the-world sind die Cafés und Läden der Tour allesamt handverlesen. Besonderen Wert legen die Organisatoren darauf, dass es sich dabei um inhabergeführte Lokale und Geschäfte handelt und die Zutaten für die Spezialitäten überwiegend aus der Region stammen.

Neben den vielen Gaumenfreuden, die die Teilnehmer auf ihrer Tour kosten können, darf auch bei der Exkursion durch das Augsburger Ulrichsviertel der kulturelle Aspekt nicht zu kurz kommen. Zu den Stationen, die Besucher auf ihrer Tour sehen, gehören unter anderem das Zeughaus, die Fuggerhäuser, der Herkulesbrunnen, ein Wasserrad nach historischem Vorbild sowie die Heimat der berühmten Augsburger Puppenkiste: das Heilig-Geist-Spital.

Kulinarisch-kulturelle Tour Augsburg Ulrichsviertel
Buchung: bis 1 Stunde vor Tour-Beginn telefonisch  unter +49 (0)821 796 242 49 oder online unter www.eat-the-world.com/augsburg.html
Wann: freitags und samstags ab 11.00 Uhr, Dauer ca. drei Stunden
Preis: 33,- Euro pro Ticket, 16,50 Euro für Kinder bis 12 Jahre

Tags: Lebensmittel

Ausweitung des Flugverkehrs konterkariert Erreichen der Klimaschutzziele

Jan 16, 2018
Flugverkehr
Dass Easyjet nach dem Air-Berlin-Aus in den innerdeutschen Flugverkehr einsteigt, sei angesichts der Aussicht auf sinkende Ticketpreise eine gute Nachricht – so die Meldungen der vergangenen Tage.…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

AUTO BILD KLASSIK: Rallyes starten im Mai und September

Jan 03, 2018
Bei der 7. Bodensee-Klassik 2018 genießen die Teilnehmer einen traumhaften Blick auf die Seen der Gegend | AUTO BILD KLASSIK
Hamburg, 3. Januar 2017 – Sie sind ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Fans: Die Bodensee-Klassik und die Hamburg-Berlin- Klassik – die schönsten Rallyes im Norden und Süden, ausgerichtet von…

Baufirmen im Kreis Konstanz droht verschärfter Fachkräftemangel

Jan 30, 2018
Facharbeiter in der Bauwirtschaft zu finden, wird laut einer aktuellen Statistik immer schwieriger. Die IG BAU fordert attraktive Löhne und Arbeitsbedingungen, um mehr Nachwuchs für die Branche zu gewinnen. - Foto: IG BAU
Statistik: Im letzten Jahr 38 Bau-Jobs über 90 Tage lang unbesetzt Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Landkreis Konstanz steuert auf einen immer größeren Fachkräfte-Engpass zu. 38 Stellen in…

„Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze

Jan 25, 2018
ADAC Luftrettung | Uwe Rattay
ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor ADAC Luftrettung legt Einsatzzahlen für Ulm vor – „Christoph 22“ fliegt im vergangenen Jahr 1.629 Einsätze „Christoph 22“ ist im vergangenen Jahr 1.629…

Doris Leuthard will das AKW Beznau retten

Feb 01, 2018
AKW Beznau©axpo
Damit das Atomkraftwerk Beznau trotz fehlender Erdbebensicherheit weiterlaufen kann, will der Bundesrat die Grenzwerte lockern. «Die Kernkraftwerke laufen so lange wie sie sicher sind». Mit dieser…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Multivisionsshow “Mythische Orte am Oberrhein“

Jan 09, 2018
Münstertal
mit Martin Schulte-Kellinghaus in der KaffeeMühle des Mühlehofs in Steinen Das Land am Oberrhein ist die Regio Trirhena, das Belchenland oder das Dreiland. Beiderseits des Rheins liegen darin…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Bonndorfer Löwe - Kleinkunstpreis - 6 Liedermacher

Jan 10, 2018
20. Januar 2017, Folktreff Bonndorf – Foyer der Stadthalle, 19.30 Uhr (eine Stunde früher als sonst): Kleinkunstpreis Bonndorfer Löwe, Kategorie Singer/ Songwriter. Es treten auf in dieser Reihenfolge: Roger Stein, Stefan Johansson, Jürgen Ferber, Andy Houscheid, Johna und Fee Badenius. Die Künstler sind zum Teil schon mehrfach, teils vielfach ausgezeichnet, alle jedoch Meister ihres Fachs..
Bonndorf - Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den zweiten Bonndorfer Löwen, der am 20. Januar in der Bonndorfer Stadthalle ausgerichtet wird. Der Folktreff hat den Kleinkunstpreis 2016…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen