Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Tony Cragg – Einzelausstellung – ALBERTINA in Wien
Tony Cragg ©Galerie Geuer & Geuer, Düsseldorf
  • 27. Juni 2022

Tony Cragg – Einzelausstellung – ALBERTINA in Wien

Von Jörg Schwarz | Journalismus, PR & Lyrik

Titel: „Sculpture: Body and Soul” Ausstellung: 7. Juli – 30. Oktober 2022

Mit einer Auswahl zentraler Skulpturen und Zeichnungen der letzten zwei Jahrzehnte würdigt die ALBERTINA, eines der renommiertesten Museen der Welt, erstmals das international angesehene Werk des 1949 in Liverpool geborenen und in Wuppertal lebenden Künstlers Tony Cragg.
In seinem skulpturalen Schaffen vollzieht sich eine Entwicklung von der figurativen zur abstrahierten Form, wobei der Umgang des Künstlers mit teils unkonventionellen
Materialien wie Glasfaser und Kevlar neben Holz, Stein und Edelstahl zu einer sehr
unterschiedlich wahrnehmbaren Präsenz der Skulptur im Raum führt.

Seit den 1990er-Jahren wendet sich Cragg verstärkt auch der Zeichnung zu, die sowohl Skizze als auch Ausdruck von Überlegungen zu formalen und inhaltlichen Fragen sein kann. Dabei arbeitet der Künstler gerne in Serien, in denen er die jeweiligen gegenständlichen wie abstrakten Motive abhandelt.

Sir Anthony Douglas Cragg

Dem Kunstkompass der Zeitschrift Capital zufolge, der seit 50 Jahren die bedeutendsten zeitgenössischen Künstler weltweit ermittelt, rangiert Tony Cragg auf Platz 7 im Ranking der Top-100-Gegenwartskünstler.

Seine Werke werden in bedeutenden internationalen Museen präsentiert, darunter das Amsterdamer Stedelijk Museum, die Londoner Tate Gallery, das Brooklyn Museum, New York, das Museum Ludwig in Köln oder das Lenbachhaus in München.

Der für den Gebrauch unkonventioneller Materialien bekannte Tony Cragg erhielt zahlreiche Ehrungen: So wurde er im Jahr 1988 mit dem renommierten Turner Prize ausgezeichnet. Zudem ist er seit 1994 Mitglied der Royal Academy of Arts in London und seit 2002 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

Von 2009 bis 2013 war er Rektor der Kunstakademie Düsseldorf. 2016 wurde er von Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.

Sein Skulpturenpark „Waldfrieden“ in seiner Wahlheimat Wuppertal hat sich zu einer der beliebtesten Kunstdestinationen in Nordrhein-Westfalen entwickelt. Die erfolgreiche ntv-Serie Inside Art widmete Tony Cragg eine umfangreiche Kunstdokumentation.

Vermittelt und gefördert wird die Ausstellung u.a. von der Association for Art in Public (AAP) - Dirk Geuer, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, bedeutende Kunst international sichtbar zu machen. Die Stiftung hat beispielsweise die offizielle Teilnahme der Heinz Mack Ausstellung an der Biennale 2022 in Venedig ermöglicht.

Es ist nicht die erste Zusammenarbeit von Tony Cragg und Dirk Geuer. Schon 2017 gab es im Museo Nacional de Bellas Artes in Havanna, Kuba, und im Ludwig Museum in Koblenz eine Ausstellungskooperation. Weiterhin haben beide für die ntv-Kunstdokumentation Inside Art zwei Skulpturen-Editionen miteinander herausgegeben. .

Dirk Geuer ist dem Museum Albertina und seinem Generaldirektor, Professor Dr. Klaus Albrecht Schröder, schon längere Zeit verbunden. In den letzten Jahren hat der Düsseldorfer Galerist dem Museum zahlreiche Editionen u.a. von Jörg Immendorff und Julian Schnabel gestiftet.

Dirk Geuer betont: „Die Albertina hat die bedeutendste Grafiksammlung der Welt – es ist eine großartige Institution“. Er fügt hinzu: „Die von mir verlegten Editionen von Jörg Immendorff und Julian Schnabel in diese Sammlung zu stiften, ist mir eine große Ehre.“

ALBERTINA
Die ALBERTINA ist ein legendäres Kunstmuseum im Herzen von Wien und beherbergt die größte und wertvollste Grafiksammlung der Welt. Benannt wurde die ALBERTINA nach ihrem Gründer, dem Kunstsammler Herzog Albert von Sachsen-Teschen, Enkel von August dem Starken.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, Die Ausstellung läuft bis zum 30. Oktober 2022


Ressort: Bildung und Kultur

Kommentare powered by CComment

Ausflüge am Hochrhein

Glossar
Gegen die Langeweile Frei nach dem Motto: "Urlauben wo andere auch arbeiten müssen"…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Gesundheit am Hochrhein

Glossar
Brunnentempel
Das auf dem Hochrhein keine Schiffe fahren können bietet zumindest einen Vorteil,…

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Pfahlbauten unweit vom Hochrhein

Glossar
Pfahlbauten
Viele kulturelle Highlights am Hochrhein Auffindbar Gleich ob auf der Schweizer Seite,…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Internet am Hochrhein!

Glossar
verlegte Glasfaser
Neue Technologien verändern die Welt. Keine Region kann es sich leisten das Thema…

Weitere Nachrichten


Halloween: aus Teufelszeug wird Kürbis-Kult

Okt 13, 2022
Wie wird Halloween in unterschiedlichen Ländern zelebriert? EF Education First hat die Antworten
Von Irland in die USA und zurück nach Westeuropa: Bräuche rund um Halloween Düsseldorf — Wenn gruselige Gestalten durch die Straßen ziehen und von Kerzen erleuchtete Kürbisgesichter die Passanten…