Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Kindern mit Comics das Lesen schmackhaft machen
Wichtig ist, dass Lesen Spaß macht ©pexels.com/Dayvison Tadeu
  • 08. Mai 2024

Kindern mit Comics das Lesen schmackhaft machen

Von Laura Trost | Stiftung Lesen

– Tipps der Stiftung Lesen und kostenfreie Angebote

Lernen geht am besten, wenn man nicht merkt, dass gelernt wird. Genau das ist der Ansatz der spaßorientierten Leseförderung. Das Ziel: Kinder lernen Lesen als Freizeitbeschäftigung kennen und üben Lesen nebenbei. Ein Buch kann, muss aber nicht das beste Match für die Lesemotivation für Kinder sein. Die Lösung kann eine mit „POW“ und „WUMMS“ sein: Comics. Denn Comics können gerade Kindern mit wenig Leseübung den Einstieg ins Lesen erleichtern. Grund: Die kürzeren Textabschnitte sind besser verständlich und die Kombination aus Bild und Text regt zum Lesen an. Ein guter Tag zum Testen, ob Comics den Lesespaß ins Kinderzimmer bringen, ist der Gratis Kids Comic Tag am 11. Mai. Comic- und Buchhandlungen und Büchereien bieten in ganz Deutschland eine Auswahl von Gratis-Comics für Kinder an – darunter fünf Empfehlungen der Stiftung Lesen.

Mainz, 8. Mai 2024. Um Kinder zum Lesen zu motivieren, gilt es geduldig und kreativ zu sein. Denn gerade, wenn es zu Hause schwierig wird mit dem Lesenlernen, werden Eltern oftmals ungeduldig und „verdonnern“ Kinder zum Lesen. Lesen sollte aber nicht als unangenehme Pflicht oder Strafe empfunden werden. Denn das Ziel ist es, dass Kinder Lesen als Freizeitbeschäftigung kennenlernen, die ihnen Spaß machen kann. Daher gilt: Die Interessen der Kinder in der Lesewahl berücksichtigen. Und das sowohl thematisch als auch was das Medium angeht. Ob Zeitschrift, Manga, Comicroman oder Comic – Lesen bedeutet mehr als ausschließlich „Buch lesen“.

Tipp: feste Lesezeiten und passende Leseumgebung

Ist die Lesemotivation gefunden und der Lieblingslesestoff gewählt, sollte die Umgebung so gewählt sein, dass sich die Kinder so leicht wie möglich konzentrieren können. Am besten ist eine gemütliche Umgebung ohne Störfaktoren wie umherrennende Geschwister, Fernseher, Radio oder Smartphone. Dazu das Lieblingsgetränk und gutes Licht. Tipp für kleine Wohnungen: Büchereien bieten tolle Leseecken, die ideal für längere Lesesessions ausgestattet sind. Auch können feste Lesezeiten am Tag dabei helfen, eine Routine aufzubauen. Das Schöne an dieser Regel: Sie kann komplett an den eigenen Alltag anpasst werden.

Gratis Kids Comic Tag: Fünf Empfehlungen der Stiftung Lesen

Dank des Gratis Comic Tags erhalten Lesefans schon seit 2010 kostenfreie Comics am Aktionstag. Besonderheit diesmal: Es werden ausschließlich Comics für die junge Zielgruppe angeboten. In diesem Jahr sind fünf Empfehlungen der Stiftung Lesen mit in der Gratisauswahl.

Pokémon: Reisen (Band 1)

Direkt bei der ersten Begegnung ist Ash und Goh klar: Ihre geteilte unbändige Faszination für Pokémons macht sie zu Freunden. Und dann kommt auch noch von Professor Kirsch, dem Leiter des Pokémon-Labors in Orania City, das geniale Angebot: Sie beide sollen als seine Forschungsassistenten die Welt bereisen, um so am besten alle Pokémons kennenzulernen und ganz viele Informationen zu sammeln. Darauf gibt es für Ash und Goh nur eine mögliche Antwort: „Los geht's!!“ Erste Etappe: die Galar-Region, um Dynamax zu erforschen, das Phänomen, das Pokémons gigantisch groß werden lässt.

Neue Pokémon-Entdeckungen, coole Kämpfe und echte Freundschaft (Pikachu ist natürlich immer an Ashs Seite) lassen Pokémon-Fan-Herzen in dieser Manga-Adaption der Anime-Serie höherschlagen. Und James, Jessie und Mauzi aus dem Team Rocket dürfen als bekannte Gegenspieler*innen natürlich auch nicht fehlen. Actionreicher Lesespaß garantiert!

ab 8 Jahren | Machito Gomi | Panini Manga | 2022 | 188 S. | 7,99 € | ISBN: 978-3-7416-2956-3

Die Giganten: Erin (Band 1)

Ein schrecklicher Unfall, bei dem Erin wie ein Wunder überlebt, während ihre Eltern tödlich verunglücken. Alles was ihr bleibt, sind ihre Tante, ihr Onkel, ihr kleiner Cousin Patrick – und ihre Liebe zur Natur. Schon als sie klein war, liebte sie Pflanzen und züchtete in ihrem Garten die exotischsten Früchte und Gewächse. Warum? Das versteht sie erst, als sie im Wald Yrso trifft. Ein Naturgeist und einer der Giganten, die versuchen, die Welt vor dem Giganten-Gegenspieler Alyphar zu beschützen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Calvin Crossland gemacht, der mit seiner Firma für „Bioenergie“ nach der Unsterblichkeit trachtet und der den schlafenden Alyphar schon längst im dicken Eis von Grönland entdeckt hat … Zeit, dass Erin und Yrso Unterstützung bekommen!

Der Auftakt einer fantastischen Comic-Reihe mit Tiefgang. Die Themen Naturausbeutung und Biotechnologie sind so aktuell wie auch brisant und bieten vielerlei Gesprächsanlässe und Ideen für Anschlussaktionen. Die Geschichte schneidet darüber hinaus weitere schwierige Themen wie Tod und Verlust an und schafft es trotzdem, eine herzerwärmende und vertraute Stimmung zu schaffen. Einfach gigantisch!

ab 9 Jahren | Lylian; Paul Drouin / Aureyre Lorien (Ill.)| Carlsen Comic | 2023 | 56 S. | 12 € | ISBN: 978-3-551-79275-4

Krypto – Geheimnisvolle Meereswesen: Eine sensationelle Entdeckung (Band 1)

Ophelia und Bernard kann nichts und niemand bremsen, wenn sie auf Monstersuche sind! Die beiden sind grundverschieden: Ophelia hat smaragdgrünes Haar und geht offen auf Menschen zu, Bernard dagegen ist ein waschecht-muffeliger Seebär. Doch sie vereint ihr brennendes Interesse an obskuren Meeresungeheuern und der Wunsch nach Abenteuer und Wissen. Als dann ein Junge vermisst wird, überschlagen sich die Ereignisse und Ophelias Mut ist gefragt.

Das ungleiche Forscherduo hält sich nicht mit großen Reden auf: Hier geht es um Erkunden, Forschen, Wissen und Abenteuer! Gut zu verfolgen ist die Geschichte damit auch für Grundschüler*innen, die sich geringen Textmengen mit dem Spaß an Action und Spannung nähern. Die ausdrucksstarke Heldin Ophelia spielt dabei eine zentrale Rolle: In den stimmungsvollen Umgebungen folgt sie ihren eher eigenwilligen Interessen und meistert weitere Herausforderungen im Familienleben und Selbstfindung mit viel Spaß und Selbstbewusstsein.

ab 9 Jahren | Hans Jørgen Sandnes| Loewe Graphix | 2023 | 144 S. | 15 € | ISBN: 978-3-7432-1601-3 | ausgezeichnet mit dem Lesekompass 2024

Nordlicht: Im Tal der Trolle (Band 1)

Die Konfirmation … am liebsten hätte Sonja sie vergessen – und das hätte sie am Ende auch fast … Im letzten Moment fällt es ihr wieder ein und sie kommt deshalb viel zu spät zu Hause an – ganz zum Unmut ihrer Mutter. In aller Eile wird Sonja hergerichtet und schon sitzt sie in der Kutsche in Richtung Kirche. Die Zeremonie, die Feier danach, die vielen Gäste, das ist Sonja eigentlich viel zu viel Aufmerksamkeit. Doch dann betritt ihr Onkel den Raum und erzählt von seinen Reisen und Abenteuern in den Norden und lässt Sonja von wundersamen Welten träumen. Wie gerne würde sie ihren Onkel begleiten … Ganz fest nimmt sie sich vor, dies irgendwann mal zu tun – nicht ahnend, dass ihr Abenteuer schneller beginnt, als ihr vielleicht lieb ist – und das ohne ihren Onkel! Dafür aber mit Espen, der sie mitnimmt auf die andere Seite. Dort gibt es die fantastischsten Wesen! Doch nicht alle sind freundlich und im magischen Wald lauern große Gefahren – vor allem für Menschen: Der Troll Trym ist erwacht und hat Hunger!

Ein Comic mit filmischen Illustrationen und Panels. Zusammen mit dem magischen Setting, der stetig steigenden Spannung und dem ziemlich großen Cliffhanger am Ende ist das Buch ein toller Einstieg in eine fantastische Comicreihe. Ein wenig nordische Geschichte – natürlich dürfen hier Wikinger nicht fehlen – als auch Themen wie Vorurteile und Miteinander bieten tolle Anknüpfungspunkte.

ab 11 Jahren | Malin Falch| Egmont Bäng! | 2022 | 172 S. | 17,99 € | ISBN: 978-3-7704-0716-3

Elle(s) – Die Neue(n) (Band 1)

Maelys, Line, Otis und Farid sind eine verschworene Clique. Und sie sind sich einig, dass die Neue an der Schule ziemlich cool ist! Mit ihren leuchtenden pinken Haaren und ihrer offenen, freundlichen Art macht Elle es den anderen auch nicht schwer, sie zu mögen (oder in Otis Fall: sie anzuhimmeln). Doch die Leser*innen werden schon zu Beginn des Buchs ein wenig verunsichert: Denn da sieht man eine Elle mit blauen Haaren, die scheinbar in einer Art Gefängnis festgehalten wird. Im Verlauf der Geschichte lernt man dann auch tatsächlich mehrere Elles kennen: eine aufgedreht fröhliche, eine grüblerische, eine schnippische und eine, die überhaupt nicht redet. Doch alle diese Elles sind in Wahrheit ein und dieselbe …

Hier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint! Zuckersüß und gewollt glatt gestaltet, wird in dieser bonbonbunten Graphic Novel eine psychische Störung aufgegriffen, die zwar nie beim Namen genannt, Elles Freunden und den Leser*innen aber relativ schnell bewusst wird. Wie in einem Kaleidoskop verändert sich der Charakter der Hauptfigur je nach Situation: Eine ganz neue Person (durch unterschiedliche Haarfarben und Mimik kenntlich gemacht) übernimmt das Ruder und bestimmt Elles Verhalten. Eingebettet ist das Ganze in eine schöne Freundschaftsgeschichte, in die auch Familiengeheimnisse verwoben sind, die ursächlich für Elles multiple Persönlichkeit sein könnten. Und die neugierig auf die Fortsetzung machen …

ab 12 Jahren | Kid Toussaint / Aveline Stokart (Ill.)| toonfish | 2023 | 96 S. | 16,95 € | ISBN: 978-3-96792-760-3| ausgezeichnet mit dem Lesekompass 2024

Über die Stiftung Lesen
Lesen ist die zentrale Voraussetzung für Bildung, beruflichen Erfolg, Integration und eine zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung. Damit alle Kinder in Deutschland lesen können, engagiert sich die Stiftung Lesen gemeinsam mit Bundes- und Landesministerien, mit Unternehmen, Stiftungen, Verbänden und wissenschaftlichen Einrichtungen in bundesweiten Programmen und Kampagnen. Die Stiftung Lesen steht seit ihrer Gründung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird von zahlreichen prominenten Lesebotschafter*innen unterstützt. www.stiftunglesen.de




Ressort: Bildung und Kultur

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Die Zeit des Wissens schafft nie geahnte Chancen

Juni 27, 2024
Bildung ist wichtig!
Nie hat es eine Zeit gegeben, in welcher wir so schnell auf Wissen zugreifen konnten wie es heute der Fall ist. Dies liegt natürlich vor allem am World Wide Web und an der Digitalisierung, die längst…

EM-Start in Stuttgart

Juni 14, 2024
Auto
ADAC Württemberg gibt Tipps rund um die Fußball-Europameisterschaft in Stuttgart Am Sonntag, 16. Juni wird das erste Spiel der Fußball-Europameisterschaft in Stuttgart angepfiffen, Slowenien trifft…