Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Heizung jetzt fit machen für die kalte Jahreszeit

Fachmann führt drei einfache Maßnahmen durch. Jetzt auch Apps für Mobiltelefone zur Heizungssteuerung.

Rund 70 Prozent des Energieverbrauchs in privaten Haushalten entfallen aufs Heizen. Ein Check der Heizungsanlage vor der kalten Jahreszeit lohnt sich deshalb besonders, empfiehlt das Landesprogramm Zukunft Altbau des Umweltministeriums Baden-Württemberg. Bis zu 15 Prozent der Betriebskosten könnten so eingespart werden. „Die Effizienzmaßnahmen im Rahmen eines Heizungschecks sind günstig und haben sich oft nach ein bis drei Jahren amortisiert“, sagt Petra Hegen von Zukunft Altbau. Zu den Maßnahmen gehören ein hydraulischer Abgleich der Anlage, eine Überprüfung, ob die Hei- zungspumpe noch dem Stand der Technik entspricht, und eine richtig eingestellte sowie auf den persönlichen Bedarf angepasste Regelung.

Mit einer Smartphone-App kann die optimierte Anlage übrigens bequem unterwegs bedient werden – wer etwa wegen der Arbeit später nach Hause kommt, verschiebt das Hochheizen einfach ein wenig. Dann wird es erst kurz bevor man ankommt richtig warm. Das spart noch einmal Energie und Geld. Informationen zum Heizungscheck gibt es beim regionalen Energieberater. Neutrale Informationen sind kostenfrei auch über das Beratungstelefon von Zukunft Altbau 08000 12 33 33.

Aufgabe für Heizungsspezialisten:

Maßnahme 1: Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

Werden einzelne Räume wärmer als andere, rauscht oder pfeift es in den Heizkörpern? Bei einem hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage stellt ein Fachmann diese Probleme ab und sorgt dafür, dass jeder Heizkörper genau so viel Wärme bekommt wie der Raum benötigt. „Zuerst wird eine Heizlastberechnung für jeden Raum vorgenommen“, erklärt Dr. Klaus Keßler von der KLIBA Klimaschutz- und Energieberatungsagentur Heidelberg. „In die Berechnung gehen Faktoren wie die Dämmung der Außenwand und des Daches sowie die Beschaffenheit der Fenster ein.“ Daraus bestimmen sich die genaue Heizwassermenge für die einzelnen Räume und der Druck der Heizungspupe. Schließlich wird an jedem Heizkörper das Thermostatventil so eingestellt, dass die Heizungswärme optimal verteilt wird.

Maßnahme 2: Überprüfung der Heizungspumpe

Das Herz jeder Heizung ist die Heizungspumpe. Sie pumpt das vom Kessel aufgeheizte Wasser durch die Rohre zu den Heizkörpern. Hat die Umwälz- pumpe viele Jahre auf dem Buckel, ist sie sicher der größte Stromverbraucher im Haushalt. „Alte Heizungspumpen sind oft ungeregelt oder schlecht regel- bar. Sie pumpen das Wasser an mehr als 200 Tagen oft 24 Stunden durch das Haus, auch wenn die Ventile geschlossen sind“, erklärt Keßler. „Meist haben sie auch eine vierfach zu große elektrische Leistung. Die Folge sind 120 bis 160 Euro Stromkosten jedes Jahr.“ Hocheffizienzpumpen dagegen benötigen bis zu 90 Prozent weniger Strom. Ein Austausch lohnt sich in der Regel bei Pumpen, die älter als zehn Jahre sind.

Maßnahme 3: Heizungsregelung einstellen

Bei der Regelung der Heizung wird die aktuelle Raumtemperatur oder die ak- tuelle Außentemperatur gemessen und mit einem gewählten Sollwert für die Räume verglichen. Die Aufgabe des Heizungsreglers ist es jetzt, die Raumtemperatur möglichst energiesparend konstant zu halten. Dazu muss er richtig eingestellt sein. „Auch eine Nachtabsenkung per Regelung lohnt sich“, so Petra Hegen von Zukunft Altbau. „Nachts kann die Vorlauftemperatur um zehn bis fünfzehn Grad reduziert werden.“ Morgens wird sie eine Stunde vor dem Aufstehen automatisch wieder auf Normaltemperatur gestellt. Im Sommer sollte die Heizung ganz abgeschaltet sein und nur das Warmwasser heiß gehalten werden.

Übrigens: Während eines Urlaubs in der Heizperiode kann die Heizung ebenfalls im Absenkbetrieb gefahren werden und so kräftig Geld gespartn werden.

Ansprechpartnerin Zukunft Altbau: Dipl.-Ing. Petra Hegen,
Freie Architektin und Energieberaterin, Zukunft Altbau,
Gutenbergstraße 76,
70176 Stuttgart,

Tel. +49/711/489825-13,
Fax +49/711/489825-20,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommentare powered by CComment

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Jan 15, 2019
Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG
Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Online-Pranger fördern Steuerehrlichkeit – mit Nachteilen

Jan 17, 2019
Abwägungsfrage - Pranger einsetzen oder nicht
Studie der Universität Hohenheim zur verbesserten Steuerehrlichkeit durch soziale Anreize wie Public Shaming / Sozialer Pranger effektiv – aber wohlfahrtsökonomisch fragwürdig Steuerschulden sind…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6440

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1517

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 6519

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1888

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok