Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

„Gerechte Preise für Erzeuger – lokal und global“

Erzbistum erhöht Engagement für Familienbetriebe in der Landwirtschaft

Freiburg / Löffingen (pef). Das Erzbistum Freiburg verstärkt seinen Einsatz für Bauernfamilien, die durch den Strukturwandel und schwierige Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft in Not geraten sind. Auf Initiative von Erzbischof Stephan Burger hat das Erzbistum die Finanzmittel für die Beratung von Familien mit landwirtschaftlichen Betrieben deutlich erhöht. Zudem hat der Erzbischof von Freiburg eine Fachgruppe beauftragt, den regionalen und fairen Einkauf von Produkten zu fördern. Ein verändertes Einkaufsverhalten und gerechte Preise sollen sowohl der heimischen Landwirtschaft als auch Erzeugern in ärmeren Regionen der Welt zugutekommen.

Erzbischof: „Dienst am täglichen Brot massiv unter Druck“

Bei einem Gottesdienst mit dem Badischen Bauernverband sagte Erzbischof Stephan Burger  am Sonntag (11.10.) in Löffingen-Reiselfingen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) zu Landwirten, die Situation der heimischen Landwirtschaft mache ihn sehr nachdenklich: „Viele von ihnen stehen unter massivem Druck.“ Deshalb habe die Erzdiözese die Mittel für den Beratungsdienst „Familie und Betrieb“ (von bisher 72.000 Euro auf nun 100.000 Euro im Jahr) erhöht: Die Kirche wolle damit auch einen Beitrag dazu leisten, „dass die Arbeit in unserer Landschaft, der Einsatz für gesunde Lebensmittel und der Dienst am täglichen Brot öffentlich wahrgenommen und gewürdigt wird“. Mit der Ernte werde „die Zuwendung Gottes für alle Menschen sichtbar“. Erzbischof Burger ermutigte die Landwirte mit ihren Familien, „sich ein dankbares Herz zu bewahren - trotz aller Sorge und Mühe, die der Agrarmarkt Ihnen bereitet.“          

Strukturwandel auf dem Agrarmarkt: Belastungen für Betriebe und Seelen

Die traditionellen Strukturen auf dem Land sind im Wandel. Dadurch entstehen viele Schwierigkeiten: Oft reicht das Einkommen nicht oder die Schulden wachsen Landwirten über den Kopf. Auch seelische Belastungen sind Folgen der Veränderungen der Landwirtschaft: So entstehen beispielsweise Familienkonflikte, wenn sich kein Nachfolger für den Betrieb findet. Die Initiative „Wert-volle Zukunft“ der Erzdiözese Freiburg weist deshalb auf die schwierige Lage vieler Familienbetriebe hin und bittet um Spenden für den landwirtschaftlichen Beratungsdienst der Katholischen Landvolkbewegung „Familie und Betrieb e.V.“ Der Verein berät und betreut Betriebe seit 1988. Informationen dazu: https://spenden.initiative-wertvolle-zukunft.de/b/spenden

Mit rund 1,9 Millionen Katholiken gehört das Erzbistum zu den großen der 27 Diözesen in Deutschland. Informationen zur Erzdiözese erhalten Sie unter http://www.erzbistum-freiburg.de. Auch der Kurznachrichtendienst „Twitter“ bietet Informationen aus dem Erzbistum an - unter http://twitter.com/BistumFreiburg. Den Medien-Monitor des Erzbistums stellen wir unter http://twitter.com/MeMoEBFR bereit. Bei „Facebook“ können interessierte Internetnutzer sich ebenfalls informieren - unter http://www.facebook.com/erzdioezese-freiburg.

Kommentare powered by CComment

Flugtaxis in deutschen Großstädten – gibt es keine anderen drängenden Probleme?

Mär 22, 2019
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer denkt an die Zukunft. So jedenfalls gab er sich vor einigen Tagen in Ingolstadt, als er der Vorstellung des ersten (noch flugunfähigen) Modells der Firma Airbus…

Diskussion über den Fahrradhelm lohnt sich

Mär 25, 2019
Mit diesem und weiteren Motiven wollen der DVR und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur junge Menschen ermutigen, einen Fahrradhelm zu tragen.
(DVR) – Ob die derzeit heiß diskutierte Kampagne „Looks like shit. But saves my life.“ dazu führen wird, dass mehr Radelnde in Deutschland einen Helm tragen, bleibt abzuwarten. Was aber jetzt schon…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

40.000 € für die Vereine in der Region

Feb 11, 2019
Scheine für Vereine
Die Volksbanken in der Region erfüllen zusammen mit HITRADIO OHR im Frühling kleine und große Wünsche der örtlichen Vereine und lassen die Kassen klingeln. Insgesamt werden bei der Aktion „Scheine…

Zeitreisen per Fahrrad: Erlebnistouren in die römische Vergangenheit

Feb 06, 2019
Auch der Donauradweg widmet sich in Ostbayern und Oberösterreich dem römischen Erbe. Er macht auf dem gut 350 Kilometer langen ostbayerisch-oberösterreichischen Abschnitt quasi im Vorbeifahren römische Geschichte zu einem hautnah spürbaren Erlebnis. Foto: Tourismusprojekt Römerspuren/Tourismusverband Ostbayern
Regensburg/Passau - Im Herzen Europas kann man auf zwei Rädern in die Vergangenheit radeln: Über 2.000 Jahre zurück in die Ära, als die Römer in Ostbayern noch die Außengrenzen ihres Riesenreiches…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

HTWG richtet Fokus auf China und Europa

Mär 19, 2019
die Europa
Sommersemester startet mit 396 Studienanfängern - Hochschule lädt zu öffentlichen Veranstaltungen ein „Herzlich willkommen!“, hieß es für 396 Erstsemester zum Start des Sommersemesters an der HTWG…

Ökobilanz-Studie: Schweizer Salz umweltfreundlicher als Importe

Jan 31, 2019
Salzgewinnung
Pratteln -. Eine neue wissenschaftliche Studie untersucht die Ökobilanz von Schweizer Auftausalz und von importiertem Siedesalz, Steinsalz und Meersalz. Das Siedesalz der Schweizer Salinen aus…

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen stellt Programm vor

Feb 01, 2019
Winterliche Pfahlbauten von Oben ©Mende
Der Winter ist noch nicht vorbei und schon stellt das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen ihr neues Programm für Februar/März vor. So werden z.B. die Besucher Bei Rundgängenüber die Stege 3000 Jahre…

Thema Energie auf der Messe in Freiburg

Feb 10, 2019
Ökologische Holzbaustoffe: ein vielgefragtes Thema der GETEC 2019
Thema Energieeffizienz bleibt auch im zwölften Jahr der Gebäude.Energie.Technik ein Dauerbrenner Freiburg – Bei der heute zu Ende gegangenen zwölften Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem…

Verwaltungsportal „SV bAVnet“ ist online

Jan 29, 2019
XBAV Laptopbild bAVnet
die SV SparkassenVersicherung erweitert in Zusammenarbeit mit xbAV ihre digitalen Services im Bereich der bAV. Lesen Sie hier gemeinsame Presseerklärung der SV und XbAV: Verwaltungsportal „SV bAVnet“…

Todtnauer Hinterwaldinferno– offenes Abfahrtsrennen für Schüler, Jugend, Damen und Herren

Feb 13, 2019
Hinterwald-Inferno in Todtnau
Das Abfahrtsrennen für Jedermann ist mit seiner 9300 m Länge und einer Höhendifferenz von mehr als 700 m das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands. Es führt vom Grafenmatten Höchst bis…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6940

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 2703

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2156

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 9915

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok