Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 
  • Startseite
  • Hochrhein
  • 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival – wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?

8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival – wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?

Sie ist mehr als 100 Jahre alt und auf der ganzen Welt bekannt: die Schwarz-wälder Kirschtorte. Beim 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival in der Bergwelt Todtnau am Sonntag, 22. April, dreht sich alles um die kulinarische Spezialität. In einem Wettbewerb mit Profis und Hobbykonditoren wird die schönste und schmackhafteste Torte gekürt. Teilnehmer können sich noch bis zum 8. April anmelden unter www.kirschtorte.de.

Todtnau/Hinterzarten - Kirschen, Sahne, Schokoladenbiskuit, Kirschwasser und Schokostreusel – das sind die Hauptzutaten für die wohl bekannteste kulinarische Spezialität des Hochschwarzwaldes. Die Schwarzwälder Kirschtorte hat eine mehr als 100-jährige Tradition und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Aber wer macht die beste? Diese Frage soll beim 8. Schwarzwälder Kirschtortenfestival am Sonntag, 22. April 2018, in Todtnauberg, einem Ortsteil der Gemeinde Todtnau, beantwortet werden. Der Wettbewerb im Kurhaus, bei dem in verschie-denen Kategorien sowohl professionelle Konditoren, Bäcker, Patissiers und Köche als auch Hobby-Tortenbäcker an den Start gehen, beginnt um 11 Uhr.

Für die Fertigstellung ihrer Kirschtorte haben alle Teilnehmer 20 Minuten Zeit. Den dunklen Biskuitboden, die Kirschen für die Füllung und die Dekoration sowie ihr Konditor-Werkzeug bringen die Teilnehmer selbst mit. Kirschwasser, Sahne und Konfitüre werden vor Ort zur Verfügung gestellt, ebenso Rührmaschinen und Sahnebläser. Das Publikum kann den Wett-bewerb hautnah mitverfolgen.

Eine Expertenjury – bestehend aus den Konditormeistern Armand Maier, Franz-Josef Koszi-nowsky und Walter Georg Blust sowie Küchenmeister Alfred Boch aus Todtnauberg – bewertet die Torten nach Optik, Handwerkskunst und Geschmack. Gegen 17 Uhr werden die Gewinner gekürt, dem Sieger winkt ein Preisgeld. Zudem dürfen die besten drei teilnehmenden Auszubildenden aus dem Gastronomie- und Konditoreigewerbe bei einem Zuckerkurs von Franz-Josef Koszinowsky mitmachen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 8. April 2018. Anmeldung und weitere Informationen in den Tourist-Informationen der Bergwelt Todtnau, bei der Hochschwarzwald Tourismus GmbH unter www.kirschtorte.de.

Kommentare powered by CComment

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten entlang des Hochrheins!


Megaphone
Aug 23, 2018 58567

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 17242

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 13392

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Energiemuseum
Mai 27, 2006 10071

Energiemuseum

Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…
Storchenturm
Jan 11, 2015 233927

Hochrhein

Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…
Insektenhotel
Feb 10, 2006 18305

Walderlebnispfad Maisenhardt

Auf dem Wald Ein aus 18 Stationen bestehender Walderlebnispfad befindet sich in Egg,…
Burgruine Wieladingen
Feb 10, 2006 12544

Burgruine Wieladingen

Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…