Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Die Norwegian Dawn debütiert in der Region mit einer Reihe von 12- und 21-tägigen Routen
Norwegian Dawn bei Mauritius
  • 23. Januar 2024

Die Norwegian Dawn debütiert in der Region mit einer Reihe von 12- und 21-tägigen Routen

Von Kristina Heinrichs | Norwegian Cruise Line (NCL)

Neben Kapstadt wird erstmals auch Port Louis auf Mauritius ein Abfahrtshafen sein 

Wiesbaden – Norwegian Cruise Line (NCL), Innovationsführer in der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, feierte am Wochenende mit der Ankunft der Norwegian Dawn in Port Louis, Mauritius, den Beginn seiner zweiten und bislang längsten Saison im Süden Afrikas.

„Die Saison 2022/23 ab Kapstadt in Südafrika war bereits sehr erfolgreich, und wir freuen uns, jetzt erneut in afrikanischen Gewässern unterwegs zu sein“, sagte Kevin Bubolz, Vice President & Managing Director Continental Europe, Middle East and Africa. „Für dieses Jahr haben wir unser Routenangebot in der Region ausgeweitet. So bieten wir jetzt nicht nur einen, sondern zwei Abfahrtshäfen an, eine Vielzahl von Rundreisen sowie Routen mit unterschiedlichen Start- und Zielhäfen und eine Vielzahl von im NCL-Programm völlig neuen Destinationen auf dem gesamten Kontinent, die sowohl für unsere internationalen als auch lokalen Gäste attraktiv sind. Diese Saison untermauert NCLs Ruf als einzige internationale Kreuzfahrtreederei mit einer derart großen Auswahl an Zielen, Häfen und Heimathäfen im südlichen Afrika.“

Gleich mehrere Ziele sind Premieren für NCL, darunter Luanda in Angola, Abidjan an der Elfenbeinküste, Banjul in Gambia sowie Dakar im Senegal 

Die Norwegian Dawn startet ihre 12-tägigen Abfahrten sowohl von Port Louis, Mauritius, als auch vom südafrikanishen Kapstadt aus. Auf diesen Reisen werden beliebte Orte wie La Réunion, bekannt für seine Vulkanlandschaften und Regenwälder, Nosy Be, Madagaskar, berühmt für seine spektakulären Korallenriffe, Richards Bay, das Tor zu Südafrikas Tiersafaris, und Mossel Bay, ein Paradies für Strandliebhaber, angelaufen.

Gäste, die sich nach Natur- und Kulturerlebnissen sehnen, können sich am 1. Februar und am 8. März 2024 auf die 12-tägigen Rundreisen der Norwegian Dawn nach Südafrika und Namibia begeben, mit Anläufen in Mossel Bay und Durban in Südafrika sowie Luderitz und Walvis Bay in Namibia, bevor das Schiff am 20. März 2024 von Kapstadt nach Barcelona, Spanien, weiterfährt. Während dieser 21 Tage dauernden Reise entlang der afrikanischen Westküste wird die Norwegian Dawn Luanda, Angola; São Tomé, São Tomé und Príncipe; Abidjan, Elfenbeinküste; Banjul, Gambia und Dakar, Senegal, anlaufen, jeweils zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens.

Der Erfolg der ersten Afrika-Saison und die weltweite Nachfrage nach exotischen Reisen hat NCL dazu ermutigt, sein Engagement in der Region zu verstärken, so dass die Norwegian Dawn im Winter 2024/25 und 2025/26 mit einem ähnlichen Reiseprogramm mit den Heimathäfen Port Louis und Kapstadt zurückkehren wird.

Bei einer Kapazität von 2.340 Gästen bei Doppelbelegung stehen den Reisenden auf der Norwegian Dawn insgesamt 14 gastronomische Angebote offen, darunter das bei den Gästen beliebte Cagney’s Steakhouse, das gehobene französische Restaurant Le Bistro und die brasilianische Churrascaria Moderno, hinzu kommen neun Bars und Lounges. Die Gäste können im Pulse Fitness Center aktiv werden oder sich im Mandara Spa und der Thermal Suite mit Thalasso-Therapie-Pool, Dampfbad und Sauna verwöhnen lassen.

Der Reisepreis beinhaltet stets die Unterbringung, Mahlzeiten in sämtlichen Haupt-, Snack- und Buffetrestaurants, Weltklasse-Entertainment und zahlreiche Aktivitäten an Bord. Gäste, die ihr Kreuzfahrterlebnis noch weiter auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen möchten, können NCLs beliebtes „Free at Sea“-Angebot nutzen und fünf zusätzliche Vergünstigungen erhalten, darunter Spezialitätenrestaurant- und Getränkepakete, gratis Internetzugang, Landausflüge und mehr.

Für weitere Informationen über die preisgekrönte Flotte des Unternehmens mit 19 Schiffen und weltweiten Reiserouten oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder besuchen Sie www.ncl.com.




Ressort: Hochrhein

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten