Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Nach mehrjähriger Vorarbeit ist der Aushub gestartet

Bild 1: Das belastete Erdreich wird in gasdichten und havariesicheren Spezialcontainern primär per Schiff zu den nahegelegenen Bahnterminals transportiert. Quelle: Pressefoto Roche.

Sanierung von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube:

Grenzach‐Wyhlen, 12.12.2017. Seit dem Spätsommer 2015 laufen auf dem Gelände von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube die Vorbereitungsarbeiten für die eigentliche Sanierung. Ende Oktober startete der Probebetrieb in der schallgedämmten und luftdichten Einhausung. Ende der vergangenen Woche ist der Normalbetrieb gestartet. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 2020.

Der Aushub in der schallgedämmten und luftdichten Einhausung wird etappenweise in den drei Baufeldern Nord, Süd und Mitte durchgeführt. Der Probebetrieb begann Ende Oktober. Dabei wurden die Abläufe, die Hallenfunktionen wie etwa die Lüftungsanlage sowie die Spezialanlagen, darunter die diversen Schleusen, im Betrieb getestet und laufend optimiert. Dabei ging es noch nicht um die eigentliche Aushubtätigkeit, sondern um die Angewöhnung des technischen Teams mit der neuen Arbeitsumgebung.

Ende der vergangenen Woche ist der reguläre Sanierungsbetrieb im Baufeld Nord gestartet. Das belastete Erdmaterial wird dabei ausgehoben, in havariesichere und luftdichte Spezialcontainer verfüllt und via spezielle Schleusenanlagen, welche auch mit einer Waschvorrichtung ausgerüstet sind, aus der Halle ausgeschleust. Für den Abtransport werden Rheinschiffe eingesetzt, welche die Rheinhäfen Auhafen (Muttenz, Schweiz) sowie Weil am Rhein anfahren. Dort erfolgt eine Umladung auf Ganzzüge oder Zugskompositionen, mit welchen dann die längeren Distanzen zu den thermischen Entsorgungsanlagen bewältigt werden.

Nachdem das Baufeld Nord vollständig ausgehoben ist, wird die Baugrubensohle in diesem Bereich intensiv beprobt und nach analytischer Bestätigung des Erreichens der Sollwerte (möglichst komplette Entfernung der Belastungsquelle) mit sauberem Bodenmaterial (z. B. aus Rheinauskiesung oder Steinbruch) rückverfüllt. Sobald das erste Baufeld saniert ist, wird die Abluftreinigungsanlage vom südlichen in den nördlichen Bauabschnitt umgesetzt, sodass das Baufeld Süd als zweiter Bauabschnitt saniert werden kann. Als dritter und letzter Bauabschnitt wird das Baufeld Mitte nach der Umsetzung der Schleusen ausgehoben.

Optimale Steuerung der Aushublogistik auf Basis der Rasterbeprobung

Die im März 2016 abgeschlossene Rasterbeprobung ermöglichte es, die räumliche Verteilung von Materialtypen und Schadstoffen engmaschig und dreidimensional zu ermitteln. Die gewonnenen Daten gestatten es, die Aushublogistik und -menge optimal zu steuern. So ist es möglich, rund 1.800 Quadranten auf Basis ihrer jeweiligen spezifischen Schadstoffdeklaration auszuheben und das Aushubmaterial in die jeweils geeignete thermische Entsorgungsanlage zu verbringen.

Umfassende Schutzmaßnahmen für Mensch und Umwelt, hohe Sicherheitsstandards

„Mensch und Umwelt sowie die Arbeitssicherheit genießen bei uns höchste Priorität. Ein ausgeklügeltes Schleusensystem zum Ein- und Ausschleusen von Personal, Geräten und Material schützt die Mitarbeitenden und verhindert Emissionen in die Umwelt“, so Dr. Richard Hürzeler, Gesamtprojektleiter der Sanierung von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube und globaler Roche-Verantwortlicher für Altlasten. Weiter sind alle innerhalb der Sanierungshalle im Schwarzbereich eingesetzten Maschinen gegen die Folgen allfälliger Explosionen verstärkt worden und mit einer Pressluftanlage zur Atemluftversorgung der Fahrer ausgestattet. Die Sanierungsarbeiten im so genannten „Schwarzbereich“ werden so weit wie möglich maschinell ausgeführt. Die Einsatzzeiten der Mitarbeitenden für manuelle Tätigkeiten werden auf ein Minimum reduziert und erfolgen dann, wenn nötig, in Schutzanzügen und mit Atemschutzgeräten (Helmhauben mit Druckluftversorgung über Schlauchleitung).

Weiterführende Informationen zur Sanierung der Altablagerung Kesslergrube finden Sie auf unserer Website: www.kesslergrube.de/perimeter1. Bei Fragen können Sie uns über die Medien- und Kontaktstelle kontaktieren: Telefon: +49 7624 14-27 00, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildunterschrift:
Bild 1: Das belastete Erdreich wird in gasdichten und havariesicheren Spezialcontainern primär per Schiff zu den nahegelegenen Bahnterminals transportiert. Quelle: Pressefoto Roche.

 

Tags: Kesslergrube

Drucken

Kommentare powered by CComment

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Mit Frühlingsgefühlen durch Graubünden

Apr 10, 2019
Mit Dampf durch Graubünden
Muttertags-Dampffahrt am 12. Mai 2019: München/Chur – Nostalgische Geschenkidee: Die Rhätische Bahn liefert mit einer Sonderfahrt zum 12. Mai 2019 eine ausgefallene Idee für ein außergewöhnliches…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

SLAYER - Final Tour In Germany 2019

Jan 31, 2019
Slayer
Special Guests: Anthrax & Alien Weaponry Slayer haben das Vorprogramm für ihr letztes Deutschland-Konzert überhaupt bestätigt. In Balingen wird neben der legendären US-Metal-Band ANTHRAX die…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Der Haushalt wird in guten Zeiten ruiniert!

Mär 14, 2019
Geldfressmaschine
BdSt-Analyse zum „Frühjahrsputz 2019“ / 30 Einsparvorschläge für die GroKo Genau ein Jahr nach Vereidigung der großen Koalition zieht der Bund der Steuerzahler (BdSt) eine kritische Zwischenbilanz…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

B&B HOTELS eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Feb 20, 2019
HOTELS Wandmotiv Stuttgart-AirportMesse
München/Hochheim am Main, 20. Februar 2019 (w&p) – Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits…

Kälteeinbruch zum nächsten Wochenende

Mai 03, 2019
Es wird deutlich frischer. Bildnachweis: WetterOnline
Der Wonnemonat macht seinem Namen in der nächsten Zeit keine Ehre. Im Gegenteil: Tiefs bescheren uns eine wechselhafte Phase und vor allem am kommenden Wochenende spielt sogar noch mal kalte…

"Vom Großen im Kleinen" Weniger Schuhmacher, weniger Umweltschutz & Nachhaltigkeit & mehr Müll

Feb 13, 2019
Mein Endinger Lieblingsschuhmacher schließt seinen Reparaturbetrieb. Das klingt erst mal nicht nach einem Thema für eine BUND-Presseerklärung, doch diese Schließung hat viel mit Nachhaltigkeit, lang-…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…
Megaphone
Aug 23, 2018 13832

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2965

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 4613

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7693

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok