Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Flex_Display Top

Mehr als 40 Teilstipendien für Schüleraustausch-Programme

Austauschschüler beim Einführungswochenende in New York im August 2017 / (c) Ayusa-Intrax

Ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit scheitert nicht selten an fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten. Die Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für das Schuljahr 2019/2020 wieder über 40 Teilstipendien im Bereich finanzielle Notwendigkeit, Sport und soziales Engagement. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Hinweis veröffentlichen.

Berlin -  Auslandserfahrungen dürfen in Zeiten der Globalisierung in keinem Lebenslauf mehr fehlen, doch viele Familien sind hierbei auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für ihre Schüleraustausch-Programme wieder Teilstipendien mit einer individuellen Fördersumme von 500 € bis 3.000 €. Jugendliche, die im Schuljahr 2019/2020 einen Schüleraustausch planen, können sich bei der Organisation noch bis zum 28.05.2018 für ein Teilstipendium bewerben und haben die Chance auf eine Finanzspritze für den Schüleraustausch.

Von einem Teilstipendium gefördert werden Schüleraustausch-Programme, die mindestens ein Schulhalbjahr dauern, im Sommer 2019 oder Januar 2020 beginnen und in einem der folgenden Länder stattfinden: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, England, Schottland, Irland, Italien, Spanien, Frankreich, Japan, Costa Rica oder Ecuador.

Die Organisation fördert und berücksichtigt unterschiedliche Leistungen und Bedürfnisse der Jugendlichen mit Hilfe von verschiedenen Teilstipendienarten. Während für die Vergabe des klassischen Ayusa Teilstipendiums die finanzielle Familiensituation ausschlaggebend ist, spielen für den Erhalt eines leistungsbezogenen Stipendiums die Sportlichkeit, Kreativität oder das soziale Engagement des Schülers eine maßgebliche Rolle.

Zusätzlich zu einem Stipendium kann ein Schüleraustausch auch mit Auslands-Schüler-BAföG gefördert werden. BAföG fördert nicht nur Studenten, sondern auch Schüler, die ein halbes oder ein ganzes Schuljahr im Ausland verbringen möchten. Die Höhe dieses Zuschusses basiert zum Großteil auf dem Einkommen der Eltern und muss nicht zurückgezahlt werden.

Ein Schüleraustausch bietet Jugendlichen die Möglichkeit, nicht nur ihre Sprachkenntnisse zu perfektionieren, sondern auch im Sinne des Kulturaustauschs eine andere Kultur ganz nah kennenzulernen, eine zweite Heimat in der Ferne zu gewinnen und sich persönlich weiterzuentwickeln. „Das Highlight, was ich jeden Tag erlebe, ist es, hier zu sein und zu wissen, dass ich zwei 'Zuhause' habe. Es ist unglaublich, wie wohl ich mich hier fühle und wie gut mich mein Umfeld aufgenommen hat.“ So fasst die 16-jährige Aylin ihren Auslandsaufenthalt in den USA zusammen.

Bewerber für ein Schüleraustausch-Programm sollten - abhängig vom jeweiligen Zielland - zwischen 13 und 18 Jahre alt sein, über gute Fremdsprachkenntnisse verfügen und sich für die Kultur des Gastlandes interessieren.

Informationen zum Bewerbungsprozess, den erforderlichen Unterlagen und zu den Programmen gibt es unter Intrax - Stipendien

Unsere amerikanische Mutterorganisation Intrax engagiert sich seit mehr als 30 Jahren weltweit im Bereich des internationalen Bildungs- und Kulturaustauschs. Unser deutsches Büro wurde 1990 als AYUSA International gegründet und nennt sich seit 2011 Ayusa-Intrax. Unter dem Motto „Connecting People and Cultures“ ermöglichen wir es jungen Menschen, andere Kulturen und Sprachen durch Auslandsaufenthalte hautnah zu erleben und sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir Programme in den Bereichen Schüleraustausch, Au pair, Auslandsstudium, Auslandspraktika und Work & Travel an. Im Juli 2017 wurden wir vom Deutschen Institut für Service-Qualität als beste deutsche Austausch-Organisation ausgezeichnet.

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

MM Atlantis Basel - Auftakt des neuen Kulturkonzepts

Jan 21, 2019
 „DeadBeatz“
Seit fast drei Monaten empfängt Parterre Basel im Traditionslokal Atlantis Gäste mit innovativer und anspruchsvoller Küche. Mit dem neuen Jahr startet nun auch das neue Kulturkonzept. Echte…

Sperrung der Brücke über die Strecke der DB im Zuge der Feldbergstraße

Mär 15, 2019
Brückensanierung an der Bahnstrecke
Am Montag, dem 20. Mai 2019, wird mit den Bauarbeiten an der Brücke im Zuge der K 6561 begonnen. Die umfangreichen Brückensanierungsarbeiten können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Tipps zu Ostern: Viel zu entdecken für Familien mit Kindern

Apr 11, 2019
Familien-Wandern | ©Hochschwarzwald
Ostereier, Ortsrallyes und Lehrpfade: In den Osterferien gibt es im Hochschwarzwald für Familien mit Kindern viel zu erleben. In Todtmoos lockt am Ostersonntag die große Ostereiersuche, Ortsrallyes…

Wasserrettung

Feb 02, 2019
Wasserrettung
Alarmiert zu einer Wasserrettung wurden Feuerwehr, DLRG, Polizei und der Rettungsdienst am Freitagmorgen, nachdem ein Zeuge eine Person im Seerhein entdeckt hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass…

Trennung - Scheidung - Wechselmodell

Feb 14, 2019
Eltern - Kinder
Am 13. Februar fand im Rechtsausschuss eine Sachverständigen-Anhörung zum Thema „Wechselmodell“ statt. Auch ISUV war vertreten durch den Pressesprecher Josef Linsler. Grundlage der Anhörung waren ein…

Gebäudereinigerinnen wehren sich gegen Griff ins Portemonnaie

Mai 16, 2019
Bild-Unterzeile Müssen ohnehin jeden Euro zweimal umdrehen: Reinigungskräfte. Wer nur einen Teilzeitjob hat, soll künftig keinen Zuschlag bei Überstunden bekommen. So wollen es die Arbeitgeber. Die Gebäudereiniger- Gewerkschaft IG BAU hält dagegen: „Das ist der Griff ins Portemonnaie von Menschen, die hart arbeiten und ohnehin wenig verdienen.“
Von der Arbeitszeit bis zu den Urlaubstagen – alles geregelt. Bislang jedenfalls. Jetzt aber wird der Job für die insgesamt 2.200 Reinigungskräfte im Landkreis Konstanz zur „Wackelpartie“. Denn die…

Top 5 Reiseziele für Urlauber mit kleinem Geldbeutel

Mai 21, 2019
Wer seine Reisekasse schonen will, findet an vielen Traumzielen die Möglichkeit, Geld zu sparen. ©EF Education Firs
Düsseldorf — In den Semesterferien packt viele Studierende das Fernweh. Neben Hausarbeiten und Prüfungen bleibt allerdings oft wenig Zeit, die Reisekasse aufzufüllen. Für alle Urlauber mit kleinem…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

Bildvortrag mit Erzählungen von Nadine Kiefer

Mai 13, 2019
Nadine Kiefer mitten im Canyon
Weltnomadin auf Reisen - 15 Monate um die Erde (Teil II) Wehe — Nadine Kiefer aus Gersbach machte sich im September 2014 auf zu einer Weltreise: 15 Monate durch über 16 Länder nur mit einem kleinen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 7164

Web-Content & Web-System

Medienkompetenz nicht nur für das Regionalportal! Werben Joomla & Co auch mit…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 1319

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2416

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 11171

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok