Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

FlexModul

Mehr als 40 Teilstipendien für Schüleraustausch-Programme

Austauschschüler beim Einführungswochenende in New York im August 2017 / (c) Ayusa-Intrax

Ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit scheitert nicht selten an fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten. Die Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für das Schuljahr 2019/2020 wieder über 40 Teilstipendien im Bereich finanzielle Notwendigkeit, Sport und soziales Engagement. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Hinweis veröffentlichen.

Berlin -  Auslandserfahrungen dürfen in Zeiten der Globalisierung in keinem Lebenslauf mehr fehlen, doch viele Familien sind hierbei auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Austauschorganisation Ayusa-Intrax vergibt für ihre Schüleraustausch-Programme wieder Teilstipendien mit einer individuellen Fördersumme von 500 € bis 3.000 €. Jugendliche, die im Schuljahr 2019/2020 einen Schüleraustausch planen, können sich bei der Organisation noch bis zum 28.05.2018 für ein Teilstipendium bewerben und haben die Chance auf eine Finanzspritze für den Schüleraustausch.

Von einem Teilstipendium gefördert werden Schüleraustausch-Programme, die mindestens ein Schulhalbjahr dauern, im Sommer 2019 oder Januar 2020 beginnen und in einem der folgenden Länder stattfinden: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, England, Schottland, Irland, Italien, Spanien, Frankreich, Japan, Costa Rica oder Ecuador.

Die Organisation fördert und berücksichtigt unterschiedliche Leistungen und Bedürfnisse der Jugendlichen mit Hilfe von verschiedenen Teilstipendienarten. Während für die Vergabe des klassischen Ayusa Teilstipendiums die finanzielle Familiensituation ausschlaggebend ist, spielen für den Erhalt eines leistungsbezogenen Stipendiums die Sportlichkeit, Kreativität oder das soziale Engagement des Schülers eine maßgebliche Rolle.

Zusätzlich zu einem Stipendium kann ein Schüleraustausch auch mit Auslands-Schüler-BAföG gefördert werden. BAföG fördert nicht nur Studenten, sondern auch Schüler, die ein halbes oder ein ganzes Schuljahr im Ausland verbringen möchten. Die Höhe dieses Zuschusses basiert zum Großteil auf dem Einkommen der Eltern und muss nicht zurückgezahlt werden.

Ein Schüleraustausch bietet Jugendlichen die Möglichkeit, nicht nur ihre Sprachkenntnisse zu perfektionieren, sondern auch im Sinne des Kulturaustauschs eine andere Kultur ganz nah kennenzulernen, eine zweite Heimat in der Ferne zu gewinnen und sich persönlich weiterzuentwickeln. „Das Highlight, was ich jeden Tag erlebe, ist es, hier zu sein und zu wissen, dass ich zwei 'Zuhause' habe. Es ist unglaublich, wie wohl ich mich hier fühle und wie gut mich mein Umfeld aufgenommen hat.“ So fasst die 16-jährige Aylin ihren Auslandsaufenthalt in den USA zusammen.

Bewerber für ein Schüleraustausch-Programm sollten - abhängig vom jeweiligen Zielland - zwischen 13 und 18 Jahre alt sein, über gute Fremdsprachkenntnisse verfügen und sich für die Kultur des Gastlandes interessieren.

Informationen zum Bewerbungsprozess, den erforderlichen Unterlagen und zu den Programmen gibt es unter Intrax - Stipendien

Unsere amerikanische Mutterorganisation Intrax engagiert sich seit mehr als 30 Jahren weltweit im Bereich des internationalen Bildungs- und Kulturaustauschs. Unser deutsches Büro wurde 1990 als AYUSA International gegründet und nennt sich seit 2011 Ayusa-Intrax. Unter dem Motto „Connecting People and Cultures“ ermöglichen wir es jungen Menschen, andere Kulturen und Sprachen durch Auslandsaufenthalte hautnah zu erleben und sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir Programme in den Bereichen Schüleraustausch, Au pair, Auslandsstudium, Auslandspraktika und Work & Travel an. Im Juli 2017 wurden wir vom Deutschen Institut für Service-Qualität als beste deutsche Austausch-Organisation ausgezeichnet.

Tags: Arbeitswelt

Kommentare powered by CComment

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN UNTERNEHMER im Regionalkreis Niederrhein haben den Düsseldorfer Unternehmer Paolo Anania zum neuen…

Über 13 Millionen Menschen dringend auf Hilfe angewiesen

Apr 12, 2018
World Vision DR Kongo: Flüchtlinge aus der Region Kasai
Friedrichsdorf/Genf – Die Kinderhilfsorganisation World Vision appelliert an die Teilnehmer einer internationalen Geberkonferenz für die DR Kongo, dringend benötigte Hilfsgelder zu bewilligen. Nach…

Ein Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro lockt diese Woche bereits zum dritten Mal in Folge

Jun 06, 2018
Ein Doppel-Jackpot von 90 + 22 Millionen Euro lockt diese Woche bei der Lotterie Eurojackpot.
Ein Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro lockt diese Woche bereits zum dritten Mal in Folge – diese Situation ist bislang einzigartig in der Geschichte des Eurojackpots. Ebenso geschichtsträchtig ist…

„Bester Absolvent des Jahres“

Apr 26, 2018
Tom Hegen
Designverband zeichnet Absolventen und Studenten der HTWG aus Ein Fotoband mit beeindruckenden Luftbildern war im vergangenen Jahr Teil der Masterarbeit, mit der Tom Hegen an der Hochschule Konstanz…

Albsteig Schwarzwald geht in erste volle Saison

Jan 30, 2018
AlbsteigSchwarzwald_Fondssitzung
Zur Mitgliederversammlung des Albsteigfonds konnte Landrat Dr. Martin Kistler Gemeinden, Touristiker und Projektpartner im Landratsamt begrüßen. Dabei dankte er den Gemeinden und insbesondere den…

170 Jahre Badische Revolution: Veranstaltungsreihe in Wehr

Feb 27, 2018
Roland Kröll
„Trotz alledem und alledem…“ - Lieder der Badischen Revolution Roland Kröll singt einen Teil dieser Revolutionslieder in Originalversion, aber er hat auch selbst Bearbeitungen und Vertonungen…

Kurzkettige Fettsäuren als neue Hoffnung für Diabetiker

Mai 15, 2018
Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung analysiert Fettsäuren in Plasmaproben. Foto: Till Budde/DIFE
Neue Forschungsergebnisse sprechen dafür, dass sich das Mikrobiom im Darm durch eine ballaststoffreiche Ernährung oder die gezielte Zufuhr kurzkettiger Fettsäuren positiv beeinflussen lässt - und…

Digitaler Reisebegleiter im Bernina Express

Mai 09, 2018
Rhätische Bahn
Kostenfrei Expertenwissen, UNESCO-Informationen und Streckendetails mit dem eigenen Smartphone abrufen München/Chur - Reise-Experte an Bord: Ab dem 10. Mai 2018 steht allen Gästen des Bernina Express…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Dieselnachrüstung reduziert Stickoxidbelastung deutlich

Feb 20, 2018
Voreingestelltes Bild
Der nachträgliche Einbau von Abgas-Reinigungsanlagen mit einer Selective Catalytic Reduction (SCR)-Technologie kann den Ausstoß von Stickoxiden bei Dieselfahrzeugen der Schadstoffklasse Euro 5 im…

Fachwissen und Branchennews per Kopfhörer

Mär 09, 2018
Prof. Dr. Christian Wache (links) und Prof. Dr. Renato Dambe (rechts) aus dem Studiengang Gesundheitsinformatik der Hochschule Konstanz haben im April 2016 den ersten eHealth-Podcast im deutschsprachigen Raum gestartet. Bald strahlen sie ihre 50. Sendung aus. Bild: HTWG/Oliver Hanser
Frech und informativ: Wie zwei Gesundheitsinformatik-Professoren mit ihrem eHealth-Podcast Erfolge feiern Tröge ist anders. Wer in den eHealth-Podcast von Prof. Dr. Renato Dambe und Prof. Dr.…

Modulares Holz-Wandsystem CRAFTWAND erhält Patent.

Jun 05, 2018
l. Die Verbindungstechnik im Detail r. CRAFTWAND im Wohnraum
Das System ist einfach – und genau das macht es patentwürdig: Über Schraub- und Dübelverbindungen, die im Inneren der massiven Holzmodule verborgen liegen, lässt sich das Wandsystem mit einem…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok