Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Sonderausstellung zur Schwarzwalduhr: Und ewig ticken die Wälder...

Die Sonderausstellung „Und ewig ticken die Wälder...“ im Kurhaus Hinterzarten zeigt vom 16. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 Schwarzwalduhren aus verschiedenen Epochen. Zu sehen ist ein Querschnitt von der Entstehungszeit 1660 auf dem Glashof in Waldau, über die rasante spätere Entwicklung der Uhren und die Anfänge der Industrialisierung von 1820 bis 1920.

Hinterzarten - Kostbarste Objekte aus verschiedenen Museen im Hochschwarzwald spiegeln in der Ausstellung „Und ewig ticken die Wälder...“ den Einfallsreichtum und die Handwerkskunst der Uhrmacher, Schnitzer und Maler wider. Von der Holzräderuhr bis zur Präzisionsuhr aus Metall werden die Besonderheiten beschrieben und dargestellt.

Ausstellungsbesucher sehen Zeitmesser, die auf den Märkten in Nordamerika, Russland, Schweden, Dänemark, Italien, in der Türkei und der Schweiz, aber insbesondere in England und Frankreich begehrt waren und immer noch sind. Zudem erfahren die Besucher mehr über die Herstellungskunst der Uhrenschilder – vom Papier beklebten Holzschild, bis zum geschnitzten und vergoldeten Barockschild.

Ein lebensgroßer Uhrenträger, Spieluhren mit verschiedenen Melodien, Flötenuhren mit beweglichen Figuren, Kuckucksuhren mit aufgesetztem und beweglichem Kuckuck sowie Stücke aus Privatsammlungen, die in keinem Museum zu sehen sind, runden die Sammlung ab. Die Sonderausstellung zur Schwarzwalduhr „Und ewig ticken die Wälder...“ wird unterstützt von der Lenzkircher Uhrensammlung, der Heimatstube Eisenbach, vom Klostermuseum St. Märgen, Antike Uhren Titisee und dem Heimatmuseum Neustadt.

Öffnungszeiten vom 16. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017:
Dienstag bis Freitag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
24. und 31. Dezember 2016 geschlossen
Ort: Kurhaus Hinterzarten, Freiburger Straße 1, 79856 Hinterzarten
Eintritt: 4,- € für Erwachsene (3,- € mit Gästekarte), Kinder bis 14 Jahre frei

Tags: Tourismus, Museum

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 13392

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 58564

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 17241

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…