Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Neue Blitz-Studie 2015: Die Angst vor Blitzen und Gewittern steigt

Stuttgart -  Schon zum dritten Mal führte die SV SparkassenVersicherung (SV), einer der größten Gebäudeversicherer Deutschlands, eine repräsentative Blitz-Studie durch. In einer Online-Befragung wurden 1.005 Personen ab 18 Jahren befragt. Die Ergebnisse der neuen Studie liegen nun vor. Deutlich angestiegen ist die Angst vor Gewittern und seinen Folgen.

Nur noch 28 Prozent der Befragten gaben an, keine Angst zu haben, 2011 waren es noch 47 Prozent. Die Sorge, Unwetter können erheblichen Sachschaden sowie auch eine deutliche Gefahr für die Menschen werden, hat dabei deutlich zugenommen. 61 Prozent (2011: 38) befürchten Schäden an elektrischen Geräten. 42 Prozent haben Angst davor, dass Menschen oder sie selbst bei Unwettern zu Schaden kommen, 2011 waren das noch 25 Prozent. Immer mehr Erfahrungen und Schäden mit Blitzeinschlägen werden gemacht: Knapp ein Drittel der Befragten gibt an, bereits Erfahrungen mit Blitzeinschlägen gemacht zu haben. Das sind zehn Prozent mehr als noch 2009, als die Studie das erste Mal durchgeführt wurde. Auch mehr Schäden scheinen durch Blitzeinschläge zu entstehen: Bei nur noch 18 Prozent der Befragten, die bereits Blitzeinschläge selbst erlebt haben, wurde nichts beschädigt, 2009 war das noch bei 24 Prozent der Fall. Betroffen ist hauptsächlich die Elektrik im Haus.

Gefühl trügt nicht - Immer mehr Unwetter

Extreme Wetterlagen und schwere Unwetter nehmen nicht nur gefühlt, sondern auch nachweislich zu. Das zeigt auch ein Blick in die jüngste Statistik der SV. Der Sturm "Niklas" zog am 31. März über das Geschäftsgebiet hinweg. Die SV verbuchte rund 23.000 Schäden an Gebäuden und Autos mit einer Schadenhöhe von rund 34 Millionen Euro. Am 13. Mai beschädigte ein schweres Hagelunwetter in Freiburg über 3.000 Gebäude und Fahrzeuge. Es entstand ein Schaden in Höhe von 8 Millionen Euro. Am 6. Juni traf ein Unwetter mit Starkregen den Kraichgau und die Stadt Bretten. Die SV verbuchte rund 600 Schäden an Gebäuden und Fahrzeugen und eine Schadenhöhe von 3 Millionen Euro. Ein "Downburst" hinterließ am 7. Juli in Framersheim in Rheinland-Pfalz hohe Schäden an kommunalen und privaten Wohngebäuden. Bis Anfang Juli hat die SV für Unwetterschäden schon 74 Millionen Euro bezahlt, das ist annähernd das Niveau des gesamten Jahres 2014.

Ratgeber und Unwetter-Tipps

"Ändern können wir das Wetter nicht, daher ist Prävention ein wichtiges Stichwort", so Dr. Klaus Zehner, Schaden-Unfallvorstand der SV. Die SV bietet ihren Kunden die SV Haus und Wetter App. Nutzer bekommen für ihre gewählte Postleitzahl automatisch eine Warnung, sollte ein Unwetter heraufziehen und Empfehlungen, was nun getan werden muss. Bereits über 20.000 Handy-Nutzer zählen auf den Service. Die App gibt es für iPhones und für Smartphones mit Android-Betriebssystem. Herzstück der App ist das elektronische Unwetterwarnsystem „Wind & Wetter". Dieses kann auch ohne iPhone oder Smartphone genutzt werden. Dann kommen die Warnungen per E-Mail oder SMS. Entwickelt hat die SV das Unwetterwarnsystem gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut. Die Wetterdaten liefert Meteomedia mit einem bundesweiten Messnetzwerk von rund 1.200 Wetterstationen. Auch der SV Ratgeber Unwetter gibt Tipps, was bei nahenden Unwettern, was im Schadenfall zu tun ist und wie die Schadenabwicklung abläuft. Den Ratgeber gibt es über den Außendienst und die Sparkassen. Wichtig für die Betroffenen ist es, schnell Hilfe zu bekommen. "Wir sind als großer Gebäude- und Kfz-Versicherer in der Region sehr gut auf große Unwetterschäden vorbereitet und haben jahrelange Erfahrung in der Regulierung. Wir kooperieren mit Handwerkern und Innungen, damit alle unsere Kunden die Schäden möglichst fachgerecht repariert bekommen.", erklärt Dr. Klaus Zehner.

Kommentare powered by CComment

Altstadt-Nachtführung Laufenburg

Feb 13, 2019
Im Untergrund von Laufenburg!
Altstadt-Nachtführung am Samstag, 16. Februar, 19.30 Uhr Bei einem nächtlichen Gang durch die Gassen und Gemäuer von Laufenburg erfahren Sie die geschichtsträchtige Vergangenheit von Laufenburg.…

Osterhasen können bei über 20 Grad hoppeln

Apr 15, 2019
Das Wetter an Ostern sieht mild und oft freundlich aus. ©WetterOnline
Für Ostern deutet sich richtig freundliches T-Shirt-Wetter an. Schon am Gründonnerstag wird die 20-Grad-Marke geknackt. An den Osterfeiertagen sieht es nach dem jetzigen Stand sogar noch etwas milder…

Jahresabschluss 2018: Sedus Stoll Gruppe legt nochmal kräftig zu

Jun 04, 2019
Abb.: Das neue Sedus Smart Office in Dogern
Dogern (Landkreis Waldshut) – Mit einem Jahresüberschuss von 9,8 MioEUR schloss die Sedus Stoll Gruppe das Geschäftsjahr 2018 ähnlich erfolgreich wie auch das Jahr zuvor ab. Der Umsatz kletterte mit…

Schnitzereien auf einer Parkbank: Nic Knatterton kündigt Solo-Album an

Jun 14, 2019
  Zusammen mit seiner Frau rappte Nic in der Vergangenheit unter dem Namen „Nic Knatterton & Johanna
nach etlichen Kollaborationsprojekten wandelt Nic Knatterton nun wieder auf Solopfaden durch die Lande. Genügend Erfahrungen hat er damit bereits, denn seit 28 Jahren ist er als Rapper unter dem…

Mythische Orte am Oberrhein

Mär 06, 2019
Belchen
Live-Multivision von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus Wehr - Vom „paradiesischen Rheintal“, einem „ausgebreiteten und wohl gelegenen Vaterland“ spricht schon Goethe – viele unbekannte, unerforschte…

Frische Luft für Kiel: Stadt Kiel und Purevento GmbH starten Probephase mit Stadtluftreiniger am Theodor-Heuss-Ring

Feb 06, 2019
Stadtluftreiniger für saubere Luft!
Kiel/Trittau - Ab heute testet die Stadt Kiel den neu entwickelten Prototypen eines Stadtluftreingers der Purevento GmbH am stark stickoxidbelasteten Theodor-Heuss-Ring. Das Gerät ist nach einem…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Eisiges Winterwetter kommt

Jan 18, 2019
Bild: WetterOnline - Der Winter macht ernst: Frost bis ins Flachland.
Es wird deutlich kälter mit Dauerfrost Im deutschen Flachland hat der Winter lange auf sich warten lassen. Jetzt kündigt er sich mit sinkenden Temperaturen an. Zweistellige Minusgrade möglich Der…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

DEUTSCHER Waldpreis kürt innovative Forstleute

Apr 04, 2019
Mit dem DEUTSCHEN Waldpreis, vergeben von den Forstmedien des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, Deutscher Waldbesitzer, AFZ-Der Wald und Forst&Technik, werden Menschen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Forstbranche in Deutschland stark machen.
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag ist der führende Verlag im Forstbereich und lobt den DEUTSCHEN Waldpreis mit Unterstützung von Partnern aus Wirtschaft und Verbänden in den drei Kategorien…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2529

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2636

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 12163

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7403

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok