Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

"Humanistische Alternative Bodensee" (HABO) ist aufgelöst

Das allsehende Auge ©Gerald Kaufmann

Konstanz. Die "Humanistische Alternative Bodensee" (HABO) ist aufgelöst. Wie einer ihrer ehemaligen Sprecher, Dennis Riehle, erklärt, hat er das Vorhaben, den losen Zusammenschluss freidenkerischer, atheistischer und säkularer Menschen im Jahr 2020 nach ihrer zuvor bereits vollzogenen Auflösung erneut auf die Beine zu stellen, mit 31. Dezember des vergangenen Jahres endgültig aufgegeben.

"Der Versuch, die HABO nochmals wiederzubeleben, ist mir nicht gelungen. Nachdem ich im Januar 2020 noch einmal den Anlauf gestartet hatte, Humanisten am Bodensee zusammen zu bringen, habe ich meine Bemühungen jetzt eingestellt. Denn seit dem Neubeginn bin ich alleine dagestanden. Es hatten sich keine Interessenten mehr gefunden, um sich gemeinsam für die Zielsetzungen konfessionsfreier Personen einzusetzen", so Riehle.

Mittlerweile gebe es andere Gruppierungen in der Region, die sich für deren Belange einbringen, stellt der 35-Jährige fest, der zusammen mit seinen Mitstreitern von 2012 bis 2016 die HABO erfolgreich geführt hatte. "Damals hatten wir noch Alleinstellungsmerkmale im Dreiländereck, wenngleich es immer schwierig war, Kirchenferne zu einer Mitarbeit in einer Gruppe zu bewegen", sagt Riehle abschließend - und betont jedoch, dass es sich auch für jeden Einzelnen lohne, weltlichen Werten nachzueifern.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 18582

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 14384

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 68548

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…