Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

iglo baut Gemüsestandort im Münsterland aus

Fotos: iglo GmbH

Hamburg / Reken, 6. März 2017. Der iglo Standort im münsterländischen Reken ist bekannt für den Blubb-Spinat, verschiedene regionale Kohl- und Gemüsesorten sowie den Kräuteranbau. Zusammen mit über 100 Vertragslandwirten produziert das Unternehmen am Standort eine Vielzahl von Tiefkühlgemüseprodukten. Nun wird der zentrale Produktionsort für Gemüseprodukte deutlich ausgebaut – ein gutes Omen zum Tag der Tiefkühlkost (6. März) für den Standort.

Die guten Böden, die schnelle Verarbeitung und die hohe Produktivität des Werks Reken zahlen sich aus. Zukünftig werden hier zusätzliche Produktvarianten sowohl für den deutschen als auch für den internationalen Markt hergestellt. Nomad Foods Europe, zu dem iglo seit 2015 gehört, bündelt seine Produktionsaktivitäten im Bereich Gemüseverarbeitung und Fertiggerichtherstellung im Münsterland und sorgt damit für Synergien in ihrem Produktionsnetzwerk. Gegenwärtig erweitert das Unternehmen dafür die Produktionskapazitäten um weitere Linien. Die Kapazitätserweiterung betrifft Installationen für die Produktsegmente Gemüsemischungen sowie für andere Tiefkühlsegmente. In 2016 und 2017 sind für den Ausbau Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Euro eingeplant. Über den genauen Betrag macht das Unternehmen keine Angaben.

150 neue Arbeitsplätze: Es werden noch Kandidaten für verschiedene Aufgaben gesucht

Zur Zeit sind im iglo-Gemüsewerk 430 Mitarbeiter (inkl. Auszubildende) beschäftigt. In der vollständigen Ausbaustufe werden mehr als 150 neue Arbeitsplätze geschaffen, von denen einige schon besetzt werden konnten. Gesucht werden vor allem qualifizierte Personen aus der Lebensmittelindustrie: Fachkräfte für Lebensmitteltechnik, Fleischer, Mitarbeiter in der Qualitätssicherung, aber auch Mechatroniker, Ingenieure und Kaufleute. Der Bedarf betrifft nahezu alle Verantwortungsstufen, also vom Helfer bis zur Führungskraft. „Neben den beruflichen Aufgaben ist die Region sehr attraktiv.“ betont Olaf Saenger, Werksleiter in Reken. „Vergleichsweise niedrige Mieten und Grundstückspreise und eine Natur mit hohem Freizeitwert sind Vorteile, die bereits die bestehenden Fachkräfte und ihre Familien zu schätzen wissen.“ Das Unternehmen rechnet nicht nur mit Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen, sondern auch aus dem gesamten Bundesgebiet und den nahen Niederlanden.

Regionale Gemüseprodukte als Wachstumstreiber

Regionalität ist das neue Bio. Das Top-Produkt ist Spinat, der von Vertragslandwirten – zum Teil bereits in dritter Generation – im Umkreis von ca. 40 km rund um das Werk angebaut wird. Die kurzen Wege sorgen dafür, dass beispielsweise der beliebte Blubb-Spinat in maximal 180 Minuten vom Feld in der Packung landet. Die kurze Verarbeitungszeit kombiniert mit dem industriellen Schnellfrostverfahren konserviert die Frische auf natürliche Weise. So bleiben wertvolle Nährwerte und Vitamine in dem regionalen Produkt erhalten. In 2015 erhielt das Produkt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis.
Die Nachfrage nach Spinat ist in Deutschland ungebrochen. Durch den neuen Trend zur traditionellen deutschen Küche freuen sich die verschiedenen Kohlarten ebenfalls einer gestiegenen Nachfrage. Insbesondere Grünkohl gilt aufgrund seines Nährstoffgehalts als sogenanntes „Superfood“ aus deutschen Landen. Außerdem gibt der Vegan-Trend, also der Verzicht auf tierische Produkte, der Gemüsenachfrage zusätzliche Wachstumsimpulse. Insbesondere für die internationalen Märkte wird das Werk in Reken den Bereich für weitere Tiefkühlprodukte ausbauen. Immer mehr Kleinhaushalte sowie die Auswirkung der demographischen Entwicklung lassen die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und nahrhaften Ein-Portionen-Mahlzeiten stark wachsen. Mit dem Ausbau der entsprechenden Produktionskapazitäten am Standort Reken rüstet sich das Unternehmen für den nächsten Wachstumsschritt.

Tags: Lebensmittel

Kommentare powered by CComment

Radolfzell: Vom alten Wasserturm zum Energiesparhotel

Jun 11, 2019
Familie gelingt Sanierungsprojekt mit ökologischem Vorbildcharakter In Radolfzell am Bodensee haben Bauherren einen 34 Meter hohen Wasserturm in ein Nullenergiehotel verwandelt. Die Energieversorgung…

Gedämmte Fassaden geben bis zu 15 Mal weniger Wärme ab: Schimmelgefahr sinkt

Jan 29, 2019
Auszug vom Merkblatt
Wärmegedämmte Gebäude schonen den Geldbeutel, erhöhen den Wohnkomfort und beugen gesundheitsschädlicher Schimmelbildung vor. Außerdem sind sie gut für das Klima. Den Vorteilen stehen in der Praxis…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Team der Kreisbrandmeister wieder komplett

Apr 02, 2019
Landrat Dr. Kistler, stellvertretender Kreisbrandmeister Clemens Huber, Kreisbrandmeister Dominik Rotzinger
Landrat Dr. Martin Kistler hat am 01. April 2019 Kreisbrandmeister-Stellvertreter Clemens Huber, St. Blasien, zu einer weiteren Amtszeit von 5 Jahren bestellt. Clemens Huber ist seit 2014 als…

Alles angerichtet: Vorfreude auf die FIS-Weltcups am Feldberg

Feb 07, 2019
FIS-Weltcups am Feldberg
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen Station am Feldberg. Am kommenden Wochenende (08. bis 10. Februar 2019) wird der FIS Snowboard Cross Weltcup auf dem Höchsten in…

Winterliches Farbenspiel: Die schönsten Plätze für Sonnenanbeter im Hochschwarzwald

Feb 13, 2019
Sonnenaufgang am Schluchsee (©Hochschwarzwald Tourismus GmbH)
Auf dem Gipfel eines Berges, am Rande eines Waldes, am Ufer eines Sees oder mit Blick auf einen historischen Schwarzwaldhof – es gibt unzählige Orte im Hochschwarzwald, an denen winterliche…

Der Tag des Deutschen Brotes am 7. Mai 2019

Mai 03, 2019
Brotkarte
- Ein Fest für die Brotvielfalt Berlin – Deutschlandweit feiern Brotliebhaber am 7. Mai die Brotkultur mit dem Tag des Deutschen Brotes. Gerade durch ihre Vielfalt und Innovation sind die Deutschen…

sonderinterview, folktreff, the magic of SANTANA - mit original Santana-Musikern

Jan 24, 2019
Santana
Bonndorf - 50 Jahre Santana-Geschichte bringen The Magic of Santana mit nach Bonndorf zum Folktreff, der damit am 16. Februar seinen 30. Geburtstag feiert. Mit dabei ist der 11-fache Grammy-Gewinner…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…

Wissenstransfer von Kontinent zu Kontinent

Mär 20, 2019
Die Studierenden der HTWG wurden herzlich aufgenommen. In vielen Gesprächen mit der Dorfbevölkerung erkundeten sie deren Bedürfnisse.
Aus einem Semesterprojekt wird eine große Aufgabe: Studierende bringen Strom in ein Dorf in Kamerun – in Zusammenarbeit mit den Bewohnern vor Ort. Studierende der HTWG wollen gemeinsam mit der…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7482

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12618

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2724

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 3051

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok