Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Digitalisierung in NRW: Beschäftigte rechnen mit starken Veränderungen

Düsseldorf -  In Nordrhein-Westfalen sind die Arbeitnehmer mehrheitlich davon überzeugt, dass die Digitalisierung den eigenen Arbeitsalltag stark verändern wird. 55% stimmen dem zu – mehr als im Bundesschnitt (47%). Das zeigt eine Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der DIS AG, dem führenden Personaldienstleister für Fach- und Führungskräfte. 64% der Menschen an Rhein und Ruhr meinen, dass es eher positive Veränderungen sein werden. 18% sehen den eigenen Arbeitsplatz durch die Digitalisierung hingegen als gefährdet.

Die DIS AG ließ anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens mehr als 100 Beschäftigte in NRW nach den aktuellen und zukünftigen Veränderungen des Arbeitsalltags durch die Digitalisierung befragen. 74% der Beschäftigten in NRW glauben demnach, dass die Digitalisierung die allgemeine Arbeitswelt insgesamt radikal verändern wird. Das ist weniger als im Bundeschnitt, wo dieser Aussage 80% der Arbeitnehmer zustimmen.

Peter Blersch, CEO der DIS AG, betont vor dem Hintergrund der Umfrage: „Die Digitalisierung hat schon jetzt die Art und Weise verändert, wie wir miteinander kommunizieren und arbeiten. Und sie wird das in Zukunft noch radikaler tun. Daher müssen Unternehmen wie Arbeitnehmer künftig noch veränderungsbereiter sein und digitale Skills noch viel stärker in den Mittelpunkt von Aus- und Weiterbildung stellen. Nur so halten sie mit den digitalen Veränderungen Schritt und auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft mit.“

Talkreihe zum 50-jährigen Bestehen der DIS AG wird in Düsseldorf fortgesetzt

Die Umfrage zur den Auswirkungen der Digitalisierung ist Teil einer Talkreihe der DIS AG. In ihrem Jubiläumsjahr widmet sich der Personaldienstleister ganz dem Thema Zukunft der Arbeitswelt. Die wird nicht nur durch die Digitalisierung, sondern auch durch Themen wie New Work, Robotics und Talent Development bestimmt. Die Antworten auf drängende Zukunftsfragen werden mit namhaften internen und externen Experten diskutiert.

Die Talkreihe wird am Donnerstag, 22. Juni 2017, in Berlin und am Montag, 26. Juni 2017, in Düsseldorf jeweils von 17 bis 20.30 Uhr fortgesetzt. In der Humboldt Box in Berlin begrüßt Gastgeber und DIS-CEO Peter Blersch den Management-Vordenker Lars Vollmer, jovoto-Gründer Bastian Unterberg und Hermann Arnold, Experte für neue Formen der Zusammenarbeit und Unternehmensführung. Der Digital-Experte der DIS AG, Henrik Straatmann und Carsten Arns, Chief Human Resources Officer von DIS-Mutterkonzern Adecco in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden auf dem Podium mitdiskutieren. In Düsseldorf diskutieren die Jungunternehmer Jana Tepe (Tandemploy) und Carsten Meier (Intraprenör) mit Vollmer und Straatmann. Am 6. Juli endet die Talkreihe mit einem Think Tank in München: unter anderem hält Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx die Keynote.

Kommentare powered by CComment

DeutschesGesundheitsPortal: Ein großer Schritt zum mündigen Patienten

Feb 22, 2018
DGP auf Smartphone
Neueste wissenschaftliche Studien- und Forschungsergebnisse sind bislang nahezu ausschließlich Ärzten und Wissenschaftlern vorbehalten. Das DeutscheGesundheitsPortal – ein Startup aus Köln – macht…

Passion.Leidenschaft. Zwei Parallel-Austellungen im Museum Haus Löwenberg

Mär 01, 2018
1. Passion in Seide und Gold. Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr historisches Umfeld     2. Schäm dich! Spring doch! Eifern und Geifern im Internet und auf der Straße
Passion in Seide und Gold. Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr historisches Umfeld Selbst schon eine Attraktion als herausragende Kunstwerke der späten Renaissance, wird nunmehr der…

UND TÄGLICH GRÜSST – JEDER ANDERS

Sep 04, 2018
Künster und Ihre Werkstadt
Künster im Netzwerk Cormanum Individualität und Authentizität stehen hoch im Trend. Das ist ein Segen für die handwerkliche Kunst, denn so bleiben handwerkliche Techniken, Fähigkeiten und Traditionen…

Kommunales Energiemanagement wird ab 1. Januar 2019 vom Bund gefördert

Nov 05, 2018
Kommunales Energiemanagement entlastet dauerhaft den Kommunalhaushalt – nun wird es vom Bund finanziell gefördert. Foto: KEA
Verband der regionalen Energieagenturen und KEA-Kompetenzzentrum bündeln ihre Kompetenzen Ein effizientes Energiemanagement senkt den Energieverbrauch in kommunalen Liegenschaften um bis zu 20…

Erste Etappe des ADAC Langzeittests zur Nachrüstung abgeschlossen

Sep 21, 2018
Viel NOx
Im Alltagstest des ADAC zur Überprüfung der langfristigen Funktions- und Leistungsfähigkeit von SCR-Nachrüstsystemen ist der erste Abschnitt nach 10.000 Kilometern abgeschlossen. „Die erneuten…

„Brot und Brei“ Backen und Kochen im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Aug 09, 2018
Mahlen und trennen
Die Spreu vom Weizen trennen, Mahlen auf der Steinmühle und Pfahlbaubrote backen. Das können die Besucher im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee vom 13.-19. August selbst erleben. An den…

Große BILLY BOY Umfrage zum Sexleben der Deutschen

Jun 14, 2018
Kondome mal anders!
- während der Spiele im Juni und Juli #nasichi Endlich ist er da, der Sommer, und während die flotten Bienchen immer lauter summen und die flippigen Delfine immer tiefer eintauchen, haben die…

Musik-Akademie Basel: Von der Sogwirkung der Orchesterschule

Apr 16, 2018
Ulrich Dietsche dirigiert «first symphony» am Jour de fête anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Musik-Akademie Basel im September 2017.  Bild Lucía des Mosteyrin
Das Nachwuchsorchester «Junge Sinfoniker Basel» mit rund 70 Schülerinnen und Schülern der Musikschule Basel und der Musikschulen Baselland, tritt am 21. April im Gemeindehaus Ökolampad mit Werken von…

Spiel 77 – Millionär bei Vollmond

Okt 25, 2018
Ein Rheinländer wurde bei der Ziehung am 24.10.2018 bei der Zusatzlotterie Spiel 77 zum Millionär.
- 20. Millionengewinn des Jahres in Nordrhein-Westfalen Am gestrigen Mittwoch, den 24. Oktober war Vollmond über Nordrhein-Westfalen. An dem Tag erreichte der Himmelskörper seine maximale Helligkeit.…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Hinweise zur Altpapiersammlung der Vereine im Landkreis Waldshut

Jan 17, 2018
Werden auch zu Altpapie - Zeitungen
Der Landkreis Waldshut hat die Erfassung und Verwertung von Papier, Pappe und Kartonage (PPK) ab 2018 neu vergeben. Aufgrund des neuen Vertrages gelten künftig strengere Qualitätsanforderungen für…

Wenn der Frühling kommt - Sparsames Heizen in der Übergangszeit

Mär 05, 2018
Eschborn – Steigende Energiepreise machen das Heizen teurer als in den Jahren zuvor. So haben laut den Experten des Deutschen Mieterbundes die Heizkosten für 2017 im Vergleich zu den Vorjahren wieder…
Megaphone
Aug 23, 2018 5135

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6168

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 1478

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1215

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok